Mein FILMSTARTS
    Excalibur
    Excalibur
    Starttermin 29. Oktober 1981 (2 Std. 15 Min.)
    Mit Nigel Terry, Helen Mirren, Cherie Lunghi mehr
    Genres Historie, Abenteuer, Drama
    Produktionsländer USA, Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 1 Kritik
    User-Wertung
    3,4 39 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Uther Pendragon (Gabriel Byrne) proklamiert, dass die Königswürde ihm zusteht. Cornwall (Corin Redgrave), sein Konkurrent, wetzt schon mal das Schwert. Nur mit Mühe schafft es der Zauberer Merlin (Nicol Williamson), beide Seiten auf einen Waffenstillstand zu verpflichten. Danach löst er sein Versprechen Uther gegenüber ein und lässt ihn wie Cornwall aussehen, um Uther zu ermöglichen, mit Cornwalls Frau Igrayne (Katrine Boorman) zu schlafen, ohne dass die etwas davon bemerkt. Nur Tochter Morgana (als Kind Barbara Bryne, als Erwachsene Helen Mirren), die hellseherische Fähigkeiten besitzt, sieht, wie zur selben Stunde ihr Vater im Kampf gegen Uthers Mannen stirbt. Doch bevor Uther selbst stirbt, stößt er das verzauberte Schwert Excalibur in einen Stein. Der Prophezeiung nach ist nur der wahre König fähig, es herauszuziehen...
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1981
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 11 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Excalibur
    Von Ulrich Behrens
    Wie habe ich die Geschichten um King Arthur und die Ritter der Tafelrunde geliebt – später aber auch „Monty Python and the Holy Grail" (1976) –, verschlungen die Geschichten um den Gral und das Schwert Excalibur, die schöne Guinevere und den tapferen Lancelot, den Zauberer Merlin und last but not least den König selbst. 1981 nahm sich John Boorman („Point Blank", 1967; „Rangoon", 1995; „Der Schneider von Panama", 2001) der Legende an (andere Filme zum Thema: „Camelot", 1967, Regie: Joshua Logan, mit Richard Harris, Vanessa Redgrave und Franco Nero; „First Knight", Regie: Jerry Zucker, mit Sean Connery, Richard Gere und Julia Ormond). Uther Pendragon (Gabriel Byrne) beansprucht den Titel des Königs. Nachdem Merlin, der Zauberer (Nicol Williamson), mit Mühe und Not einen Waffenstillstand zwischen Uther und dem rivalisierenden Cornwall (Corin Redgrave) erreicht hat, löst Merlin sein...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Excalibur Trailer OV 2:33
    Excalibur Trailer OV
    5 580 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nigel Terry
    Rolle: King Arthur
    Helen Mirren
    Rolle: Morgana
    Cherie Lunghi
    Rolle: Guinivere
    Paul Geoffrey
    Rolle: Perceval
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Martin D.
    Hilfreichste positive Kritik

    von Martin D., am 14/04/2015

    5,0Meisterwerk
    Die Bewertung dieses Films fällt mir schwer! Ich habe den Film damals noch fast als Kind im Kino gesehen und war ...
    Weiterlesen
    Lorenz Rütter
    Hilfreichste negative Kritik

    von Lorenz Rütter, am 17/10/2014

    3,5gut
    Ein gut erzählter Film der legendären Artus Sage! Sehr gut in Szene gesetzt und mit vielen Phantasie Bildern voll ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    25% (1 Kritik)
    25% (1 Kritik)
    50% (2 Kritiken)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Excalibur ?
    4 User-Kritiken

    Bilder

    Aktuelles

    Die 50 besten Fantasyfilme
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 11. September 2012
    Unsere Top 20 mythischer Kinohelden
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 26. April 2011
    Zum Kinostart des Marvel-Blockbusters "Thor" mit Chris Hemsworth, Natalie Portman und Anthony Hopkins präsentieren wir euch...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top