Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten
     Der Herr der Ringe - Die Gefährten
    19. Dezember 2001 / 2 Std. 58 Min. / Fantasy, Abenteuer
    Von Peter Jackson
    Mit Elijah Wood, Sean Astin, Ian McKellen
    Produktionsländer USA, Neuseeland
    Zum Trailer Vorführungen (13)
    Pressekritiken
    4,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    4,7 3723 Wertungen - 64 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Dem Hobbit Bilbo Beutlin (Ian Holm) fällt zufällig ein machtvoller Ring in die kleinen Hände. Dieses Schmuckstück erlaubte es dem finsteren Herrscher Sauron einst, die Welt zu unterjochen. Der Ring schien über Jahrhunderte verloren, bis Bilbo ihn an sich nahm und seinen "Schatz" sechzig Jahre lang bewahrte. An seinem 111. Geburtstag gibt er ihn schweren Herzens an seinen Neffen Frodo (Elijah Wood) weiter und verlässt seine Heimat Mittelerde mit einem Paukenschlag. Er löst sich in Luft auf. Denn das ermöglicht der geheimnisvolle Ring seinem Träger, sich einfach unsichtbar zu machen. Für den jungen Hobbit Frodo wird der Ring jedoch zur schweren Bürde. Der böse Geist Saurons, der in dem "Einen" gefangen ist, wird immer stärker. Frodo bleibt nur eine Möglichkeit: Er muss ihn vernichten. Allerdings ist das nicht gerade einfach. Nur in den ewigen Feuern des Schicksalsberges im Lande Mordor, wo der Ring geschmiedet wurde, kann er auch vernichtet werden. Doch bis dahin muss Frodo an der Seite des Zauberers Gandalf (Ian McKellen) und seiner Gefährten durch Feindesland ziehen, immer verfolgt von Saurons Lakaien...
    Originaltitel

    The Lord of the Rings: The Fellowship of the Ring

    Verleiher Warner Bros. GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2001
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 2 Trivias
    Budget 90 000 000 $
    Ein Remake von Der Herr der Ringe
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Hier im Kino

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten [2 DVDs]
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten [2 DVDs] (DVD)
    Neu ab 6.98 €
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten (Blu-ray)
    Neu ab 8.76 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten
    Von Carsten Baumgardt
    Vier Wochen nach dem vermeintlichen Film des Jahres („Harry Potter und der Stein der Weisen") kommt das wahre, definitive Ereignis der Saison in die Kinos. Peter Jacksons atemberaubend-überwältigendes Fantasy-Abenteuer „Der Herr der Ringe - Die Gefährten" toppt alles, was bisher in diesem Genre zu sehen war. Das Überraschendste an Teil eins der epischen Tolkien-Triologie ist aber die Tatsache, dass die wohl ambitionierteste Filmproduktion aller Zeiten kein glattgebügeltes Hollywood-Kino ist. Die beschwerliche Reise des jungen Hobbits Frodo, der sich auf den Weg zum Schicksalsberg macht, um dort den Einen Ring zu vernichten, ist erstaunlich düster und kompromisslos. Auch wenn nicht alle Episoden des Buches umgesetzt werden konnten, bleibt die Verfilmung dem Geist der Vorlage in jeder Sekunde treu. Ein Ring, sie zu knechten – sie alle zu finden. Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden....
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Der Herr der Ringe - Die Gefährten Trailer OV 2:54
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten Trailer OV
    18 474 Wiedergaben

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Parodie auf "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"
    Parodie auf "Der Herr der Ringe - Die Gefährten"
    1 750 Wiedergaben
    MIDDLE-EARTH 6-Film Collection Unboxing Video 2:10
    MIDDLE-EARTH 6-Film Collection Unboxing Video
    2 689 Wiedergaben
    LEGO auf YouTube: Herr der Ringe: Orcs
    LEGO auf YouTube: Herr der Ringe: Orcs
    284 Wiedergaben
    Alle 11 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Elijah Wood
    Rolle: Frodon Sacquet
    Sean Astin
    Rolle: Sam
    Ian McKellen
    Rolle: Gandalf
    Sala Baker
    Rolle: Sauron
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Sebastian387
    Sebastian387

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 18. November 2015
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten ist für mich der beste Teil der Mittelerde Saga. Der Beginn der Geschichte im Auenland, die Verfolgung durch die Nazgul und die Flucht nach Bree, die Wetterspitze, Bruchtal, Elronds Rat, die Minen von Moria, die Brücke von Khazad Dum, Lothlorien und zum Abschluss die Trennung der Gefährten. All das bietet ein spannendes und abwechslungsreiches Abenteuer in einer perfekten Spielfilmlänge. Auch die ...
    Mehr erfahren
    Ryan Z.
    Ryan Z.

    User folgen 2 Follower Lies die 11 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 2. Januar 2015
    Ein Ring sie zu knechten, Sie alle zu finden, ins dunkel zu treiben und ewig zu Binden!!!! DER HERR DER RINGE. J. R. R. Tolkien brachte uns eine epische Geschichte, voller, magie, abenteuer und drama. 1999 wurde es angekündigt. DER HERR DER RINGE SOLL VERFILMT WERDEN. Obwohl Tokiens Buch trilogie immer als unverfilmbar galt, wollte der Neuselendische Regisseur PETER JACKSON dieses Projekt umbedingt machen. 2001 kamm die Verfilmung in die Kinos, ...
    Mehr erfahren
    zepseb
    zepseb

    User folgen 1 Follower Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 18. November 2015
    Der Herr der Ringe - Die Gefährten der beste Teil der Trilogie! Ein wahres Meisterwerk von Peter Jackson. Die wunderschöne Einführung im Auenland mit Bilbos 111. Geburtstag, die Flucht der Hobbits nach Bruchtal, die Gemeinschaft des Ringes, die Brücke von Khazad-Dum und spoiler: der traurige Tod Boromirs am Ende von Teil 1 . Ein episches Filmerlebnis mit großen Momenten.
    Mehr erfahren
    Jona
    Jona

    User folgen 1 Follower Lies die 8 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 15. November 2015
    Super gemacht, von den Effekten, Schauspielern, Schauplätzen ... Beste Filmtrilogie aller Zeiten !!!
    64 User-Kritiken

    Bilder

    Wissenswertes

    Versionen

    Von Peter Jacksons Meisterwerken existieren pro Teil jeweils zwei Fassungen - die Kinoversion und eine um diverse Szenen erweiterte Variante.

    Sean Connery lehnte die Rolle des Gandalf ab

    Da Warner in der Produktionsphase der Trilogie zahlreiche Risiken eingegangen war, wie zum Beispiel alle drei Filme auf einmal zu drehen und den damals recht unbekannten Peter Jackson als Regisseur zu verpflichten, wollte man mit dem Engagement eines bekannten Namens einmal auf Nummer sicher gehen. Aus diesem Grund bot Warner Sean Connery die Rolle des Zauberers Gandalf an und war bereit, ihm eine sofortige Gage von zehn Millionen Dollar sowie ei... Mehr erfahren

    Aktuelles

    "Der Herr der Ringe"-Cast emotional wiedervereint: Seht die schönste Reunion der Corona-Zeit!
    NEWS - Stars
    Montag, 1. Juni 2020
    In der Corona-Krise finden sich derzeit Darsteller von allerlei Kult-Formaten für ein Online-Wiedersehen zusammen. Doch wohl...
    Kompletter Cast von Amazons "Der Herr der Ringe" verkündet: Wir stellen die Darsteller vor
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 15. Januar 2020
    Nachdem bereits nach und nach die ersten Darsteller für Amazons im Zweiten Zeitalter angesiedelte „Der Herr der Ringe“-Serie...
    136 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Andreas J.
      Wer diese grandiose Trilogie negativ bewertet,hat schlichtweg einfach nur kein Interesse am Fantasy-Genre.Besser als Peter Jackson kann man diesen Bestseller von Tolkien nicht verfilmen.Es stimmt einfach Alles.Der Film ist atmosphärisch dicht und dramatisch dargestellt.Wer diesen Film schlecht redet,hat schlichtweg keine Ahnung von der Filmkunst.Denn diese "Herr der Ringe"-Verfilmung ist einfach ein Kunstwerk und eine Augenweide.Und die Musik trägt noch in gewaltigem Maße dazu bei.Für alle Freunde des Fantasyfilms ein absolutes Muss.Wer für Fantasy nichts übrig hat,sollte sich auch keine Fantasyfilme anschauen.Für mich der beste Film aller Zeiten !!!
    • Jean-Luc S.
      Der Film ist schlichtweg ein genialer Auftakt der Saga. Auch wenn er teilweise sehr distanziert vom Buch ist und der Plot andere Züge annimmt, so wie Frodos Bezug zum Ring, ist er klasse und einer meiner Lieblingsfilme. Alles in Allem ist die Trilogie immer noch meine Lieblingstrilogie und die Geschichte, die ansprechendste, die es gibt. Die Mutter des Fantasy sollte mit keinem anderen Film gleichgestellt werden, denn das wäre eine Schande.
    • Some Guy
      Ohne groß Worte zu verlieren, einfach nur ein episches Meisterwerk und einer der besten Film-Trilogien die es gibt. Wundervoll !
    Kommentare anzeigen
    Back to Top