Mein FILMSTARTS
Iris
Iris
Starttermin 16. Mai 2002 (1 Std. 30 Min.)
Mit Judi Dench, Kate Winslet, Jim Broadbent mehr
Genres Biografie, Drama, Romanze
Produktionsländer USA, Großbritannien
Zum Trailer
User-Wertung
3,3 10 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Iris Murdoch (Judi Dench) ist eine bekannte Schriftstellerin. Momentan sitzt sie an den Arbeiten an einem neuen Buch, da beginnt sie Dinge an ihr selbst zu bemerken, die auf eine drohende Alzheimer-Erkrankung hindeuten. Wörter entfallen ihr oder sie stammelt sinnlose Wortphrasen vor sich her. Nach einem Besuch beim Arzt bekommen sie und ihr Mann John Bayley (Jim Broadbent) die erschütternde Bestätigung, dass Iris an Alzheimer erkrankt ist. Die Symptome werden schlimmer, doch John will seine Frau nicht so einfach aufgeben und unterstützt sie, wo er nur kann. Doch auch ihm rauben die Anfälle seiner Frau mehr und mehr die Kraft. Durch die Pflege seiner Frau erinnert er sich zurück, an die Jugendtage und wie sie sich getroffen haben. In Gedanken durchlebt er ihre Liebesgeschichte noch einmal, mit jeder einzelnen Station...
Verleiher Buena Vista International Film Production
Weitere Details
Produktionsjahr 2001
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 5 500 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Iris
Von David Bergmann
Iris Murdoch (im Film dargestellt von Kate Winslet und Judi Dench) gilt als große Literarin und Denkerin. In jungen Jahren lernt sie John Bayley (Hugh Bonneville und Jim Broadbent) kennen, einen schüchternen jungen Mann, der leichte Probleme mit zwischenmenschlichen Beziehungen hat, sich dafür aber ganz der literarischen Welt hingibt. John verliebt sich in Iris, hat es jedoch nicht leicht; die Dame seines Herzens hat einen ganz eigenen Kopf, sieht in einer Liason keine sexuellen Grenzen und lebt freizügig ihre bisexuellen Neigungen mit beiden Geschlechtern aus. Doch John ist der erste Mensch zu dem sie eine enge Bindung aufbauen kann. Ihm erzählt sie als erstem von ihrem gerade fertiggestellten Buch und er ist der erste, der es lesen darf. 1956 heiraten die beiden. Neben der erfolgreichen Iris mausert sich auch John zu einem angesehenen Literaturkritiker und die beiden führen eine glückl...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Iris Trailer OV 2:28
Iris Trailer OV
437 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Judi Dench
Rolle: Iris Murdoch
Kate Winslet
Rolle: Young Iris Murdoch
Jim Broadbent
Rolle: John Bayley
Penelope Wilton
Rolle: Janet Stone
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Kino:
Hilfreichste positive Kritik

von Kino: am 13/12/2006

5,0Meisterwerk

Dieser Film zeigt das die Liebe über die Krankheit hinauswächst und der zusammenhalt in schweren Zeiten sehr wichtig ist. Dieser...

BrodiesFilmkritiken
Hilfreichste negative Kritik

von BrodiesFilmkritiken, am 19/08/2017

3,0solide

Alzheimer ist ne schlimme Sache, keine Frage. Ich hatte Gott sei Dank keine Erfahrungen bislang damit in der eigenen Familie.... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Iris ?
2 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Zwei Stars - eine Rolle
NEWS - Bestenlisten
Dienstag, 20. Mai 2014

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top