Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Hautnah
     Hautnah
    13. Januar 2005 / 1 Std. 45 Min. / Drama, Romanze
    Von Mike Nichols
    Mit Julia Roberts, Natalie Portman, Jude Law
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    Pressekritiken
    3,9 10 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 229 Wertungen - 133 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Ihre Beziehung ist gescheitert, daher sucht die ehemalige Stripperin Alice (Natalie Portman) jetzt Erholung in London. Hier lernt sie Dan (Jude Law) kennen, einen attraktiven, aber introvertierten und erfolglosen Schriftsteller. Er verdient sein bisschen Geld, indem er bei einer Zeitung Nachrufe verfasst. Die beiden beginnen eine Beziehung - doch die wird kompliziert, als Dan anfängt, mit der Fotografin Anna (Julia Roberts) zu flirten. Diese verliebt sich allerdings in Larry (Clive Owen), trifft sich aber weiterhin mit Dan. Das Chaos ist vorprogrammiert, sobald sich auch Alice und Larry begegnen und der Sog aus Sex, Verlangen, Wahrheit und Lüge die Protagonisten in die Tiefe zu ziehen droht...
    Originaltitel

    Closer

    Verleiher Deutsche Columbia TriStar Filmproduktion
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2004
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 27 000 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Hautnah
    Von Jürgen Armbruster
    Bühnenspiel und Kino. Zwei Welten, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Hier die Leinwand, das Medium der unbegrenzten Möglichkeiten, in dem Grenzen nicht durch das technisch Machbare, sondern das zur Verfügung stehende Budget festgelegt werden. Dort das minimalistische Theater. Eine Hand voll Darsteller und Bühnenbilder, kaum Musik. Das muss reichen. Von Spezialeffekten oder ähnlichen Spielereien ist hier überhaupt keine Rede. Dass ein gutes Theaterstück wie „Hautnah“ daher nicht zwangsläufig auch einen guten Film ergibt, liegt auf der Hand. Dazu bedarf es schon der richtigen Männer am richtigen Ort. Männer vom Schlage eines Regie-Altmeisters wie Mike Nichols. London. Die ehemalige Stripperin Alice (Natalie Portman) kehrt ihrer Heimatstadt New York den Rücken zu, um sich von einer gescheiterten Beziehung zu erholen. Dort lernt sie den zwar attraktiven, aber introvertierten u...
    Die ganze Kritik lesen
    Hautnah Trailer OV 2:27
    Hautnah Trailer OV
    6335 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    FILMSTARTS Top 7: Die besten Schlussmach-Szenen 6:40
    FILMSTARTS Top 7: Die besten Schlussmach-Szenen
    2585 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Julia Roberts
    Rolle: Anna
    Natalie Portman
    Rolle: Alice
    Jude Law
    Rolle: Dan
    Clive Owen
    Rolle: Larry
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 139 Follower Lies die 358 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 8. Januar 2014
    "Hautnah" ist schauspielerisch sicher einer der besseren Filme, doch die Story ist meiner Meinung nach kein Grundstein für ein Meisterwerk. Die Beziehungsdramen haben mich nicht wirklich in den Bann gezogen und so rutscht der Film leicht ein wenig in Langeweile ab. Ich kann verstehen, dass er manchen Leuten sehr gut gefällt, mich persönlich hat er allerdings nicht überzeugt.
    niman7
    niman7

    User folgen 295 Follower Lies die 616 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 27. November 2012
    Hautnah hat mich sehr positiv überrascht. Der Trailer und die Story an sich, haben nicht wirklich interessant ausgesehen bzw. geklungen. Da ich den Film aber sehr günstig auf DVD bekam und dann auch noch Mike Nichols (Die Reifeprüfung) Regie führt, musste ich ihn mir einfach anschauen. Allein nach der Szene am Anfang des Filmes, in der Natalie Portman mit ihrer roten Haarpracht durch die Straße läuft und alles um ihr herum mehr als ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,5
    Veröffentlicht am 20. Februar 2017
    In der Konzentration auf die Verletzlichkeit der Figuren weitgehend guter Film, der aber wie am Reißbrett entworfen, dazu viel zu kompliziert und geradezu moralstückhaft wirkt. Zudem ist Closer zu dialoglastig und ohne Kreativität inszeniert und wirkt dementsprechend auch wie ein sorglos abgefilmtes Theaterstück.
    Hawk-gc
    Hawk-gc

    User folgen 1 Follower Lies die 23 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 13. Juli 2010
    kurz und knackig. der beste film den ich seit langem gesehen habe. ich hab noch nie bei einem liebesdrama so gelacht. einfach fantstische charaktere und wie sie miteinander agieren.der film ist so durchdacht und kommt der perfektion sehr nahe.in dieser handlung wurde viel zeit und liebe investiert.bravo bravo bravo. ich ziehe meinen hut
    133 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 50 besten Striptease-Szenen der Filmgeschichte
    NEWS - Bestenlisten
    Mittwoch, 15. August 2012
    Zum Start von Steven Soderberghs Striptease-Dramödie "Magic Mike" (ab 16. August im Kino) mit den blankziehenden Channing...
    Die 25 erotischsten Filmszenen
    NEWS - Bestenlisten
    Sonntag, 24. Juni 2012
    Wir haben die Filmgeschichte nach den elektrisierendsten erotischen Momenten durchkämmt. Hier sind unsere Top 25.
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top