Mein FILMSTARTS
Der Tod kennt keine Wiederkehr
Der Tod kennt keine Wiederkehr
Starttermin 2. November 1973 (1 Std. 52 Min.)
Mit Elliott Gould, Nina Van Pallandt, Sterling Hayden mehr
Genres Krimi, Drama
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,3 9 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
Privatdetektiv Phillip Marlowe (Elliott Gould) lebt in Los Angeles in den 1970er Jahren. Eines Abends erhält er Besuch von seinem Freund Terry Lennox (Jim Bouton), der ihn darum bittet, ihn mit dem Auto außer Landes nach Mexiko zu bringen. Nachdem Phillip seinem Kumpel geholfen hat wird er bei seiner Rückkehr von der Polizei empfangen, die ihn auch gleich verhaftet. Terrys Frau Sylvia ist tot, Terry wird des Mordes verdächtig und Phillip soll ihm bei seiner Flucht geholfen haben. Als die Polizei die Nachricht bekommt, dass Terry Selbstmord begangen und ein schriftliches Geständnis abgelegt hat, ist der Fall für sie erledigt und der zu Unrecht inhaftierte Privatschnüffler wird freigelassen. Danach überschlagen sich die Ereignisse: Marlow erhält von Eileen Wade (Nina van Pallandt) den Auftrag, ihren alkoholabhängigen Mann Roger (Sterling Hayden) wiederzufinden. Parallel dazu wird Phillip von dem Gangster Marty Augustine (Mark Rydell) bedroht, der ihn dazu zwingt, 350.000 Dollar wiederzubeschaffen, die Terry mit über die Grenze nahm...
Originaltitel

The Long Goodbye

Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1973
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Der Tod kennt keine Wiederkehr (Mediabook, 1 Blu-ray + 2 DVDs)
Der Tod kennt keine Wiederkehr (Mediabook, 1 Blu-ray + 2 DVDs) (Blu-ray)
Neu ab 35.43 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Trailer

Der Tod kennt keine Wiederkehr Trailer OV 2:33
Der Tod kennt keine Wiederkehr Trailer OV
354 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Elliott Gould
Rolle: Philip Marlowe
Nina Van Pallandt
Rolle: Eileen Wade
Sterling Hayden
Rolle: Roger Wade
David Carradine
Rolle: Dave aka Socrates
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • xexex
    Obwohl The Long Goodbye mit Marlowe mal kein schlechter Film ist, zeigt auch dieser Film hauptsächlich, dass sich Chandler viel besser liest als die Filme dazu sind.6,5-7,5/10
  • ParanoidAndroid
    Er hört nicht auf damit, immerzu unser Forum mit sinnlosem Gebrabbel vollzukleistern!
  • xexex
    LOL du bist wirklich nett!Und was bist du jetzt für eine Art Psycho?Interessiert dich so gehandicapt der Film überhaupt, oder kennst du den etwa? Du machst mich mit deinem qualitativ hochwertig Kommentar neugierig was ihr in eurem Forum selbst sonst schreibt. So dumm kann ich aber einfach nicht sein, dass ich das wirklich wissen möchte und nachsehe. So viel Zeitverschendung ist nämlich schlicht nicht erstrebenswert.
  • DeathShark
    [quote]So viel Zeitverschendung ist nämlich schlicht nicht erstrebenswert.[/quote] Lieber für Frontiers nochmal fünf neue Threads eröffnen was? :lol:
  • EddieDean
    Ne Alternative zu "ich schreibe zu jedem Film, den ich je gesehen habe eine 1-Satz-Meinung in ein Filmforum" wäre, sich einfach eine IMDb-Vote History zu zulegen. Das spart Zeit und man stört Leute wie den Radiohead-Fan damit nicht.
Kommentare anzeigen
Back to Top