Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Chinatown
     Chinatown
    19. Dezember 1974 / 2 Std. 10 Min. / Krimi
    Von Roman Polanski
    Mit Jack Nicholson, Faye Dunaway, John Huston
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    4,3 146 Wertungen - 38 Kritiken
    Filmstarts
    5,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ende der 1930er Jahre betreibt der ehemalige Polizist Jake Gittes (Jack Nicholson) in Los Angeles eine Detektei. Der übliche Auftrag, die Treue eines Ehemanns zu überprüfen, entwickelt sich zu einem verzwickten Fall. Denn einerseits liefert Hollis Mulwray (Darrell Zwerling) zunächst keinen nennenswerten Anlass, der eine Beschattung überhaupt rechtfertigt, und andererseits hat sich die Auftraggeberin unter falschem Namen bei ihm vorgestellt. Die wirkliche Ehefrau Mulwrays, Evelyn (Faye Dunaway), hatte von der Beschattungsaktion keine Ahnung. Gittes nimmt die Ungereimtheiten zum Anlass, um weiter in der Angelegenheit zu ermitteln. Dabei kommt er merkwürdigen Machenschaften auf die Spur, in die mächtige Persönlichkeiten in der Region verwickelt zu sein scheinen. Während Gittes die Gefährlichkeit seiner Ermittlungen am eigenen Leib erfährt, entwickelt sich zwischen ihm und Evelyn Cross Mulwray eine Romanze.
    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1974
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 6 000 000 $
    Sprachen Englisch, Kantonesisch, Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    5,0
    Meisterwerk
    Chinatown
    Von Ulrich Behrens
    „Chinatown“ gehört zu den Klassikern des film noir. Polanski schloss mit seinem 1974 gedrehten Film fast nahtlos an die großen Beispiele der 50er Jahre an, und nicht zuletzt John Hustons zentrale Rolle in „Chinatown“ nimmt direkt Bezug auf diese Tradition. Man denke an „Der Schatz der Sierra Madre“, „Der Malteser Falke“ oder „Key Largo“. Für Jack Nicholson war „Chinatown“ der Sprung vom good actor zum Spitzenschauspieler. Ähnlich wie in „Einer flog über’s Kuckucksnest“ spielt Nicholson eine schillernde Figur, den Privatdetektiv Jake Gittes, der mit dunklen Gestalten zu tun hat, mit obskuren Ermittlungen und geheimnisvollen Auftraggebern irgendwo in der Nähe von Los Angeles in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts. Nicholson spielt Gittes als nach außen hart gesottenen, mit (fast) allen Wasser gewaschenen Mann, dem das Leben nichts mehr vormachen kann, den nichts mehr zu überraschen sch...
    Die ganze Kritik lesen
    Chinatown Trailer OV 3:20
    Chinatown Trailer OV
    2570 Wiedergaben

    Interview, Making-Of oder Ausschnitt

    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 9: "Chinatown" 8:44
    Die FILMSTARTS Top 100 - Platz 9: "Chinatown"
    4060 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jack Nicholson
    Rolle: Jake Gittes
    Faye Dunaway
    Rolle: Evelyn Cross Mulwray
    John Huston
    Rolle: Noah Cross
    Perry Lopez
    Rolle: Escobar
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Zach Braff
    Zach Braff

    User folgen 154 Follower Lies die 358 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 27. Oktober 2014
    Sicherlich vollkommen zu recht gilt "Chinatown" als Klassiker. Die schauspielerische Leistungen von Jack Nicholson und Faye Dunaway sind wirklich grandios. Die Geschichte der Korruption rund um die Wasserversorgung von Los Angeles bietet perfekten Stoff für einen spannenden Krimi. Allerdings hat mir gegen Ende ein wenig die Auflösung der ganzen Geschichte gefehlt. Ab einem bestimmten Zeitpunkt legt Polanski den Fokus komplett auf die Ermittlung ...
    Mehr erfahren
    schonwer
    schonwer

    User folgen 377 Follower Lies die 728 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 22. Oktober 2017
    "Chinatown" ist ein in größten Teilen spannender Film Noir / Krimi. Das liegt vor allem an den Charakteren, welche herausragend gespielt sind. Jack Nicholson spielt mit einer solchen Leichtigkeit und Glaubwürdigkeit, dass man nicht das Gefühl hat, dass er spielt. Der Film ist stimmig inszeniert und man taucht einfach in die 30er ein. Die Atmosphäre und die Grundstimmung passt einfach. Der Film schaut sich auch heute sehr gut an und weist ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    4,0
    Veröffentlicht am 18. Januar 2011
    Eine außergewöhnlich komplexe Detektivgeschichte, die mit weiterem Verlauf doppelte Böden öffnet und sich als Drama um Vertrauen und Moral entpuppt. Stark gespielt, athmosphärisch musikalisch untermalt und stimmungsvoll bebildert.
    Cursha
    Cursha

    User folgen 2395 Follower Lies die 995 Kritiken

    4,5
    Veröffentlicht am 18. September 2016
    Ich hatte viel von dem Film erwartet, aber dennoch war ich am Ende ziemlich enttäuscht, auch wenn ich nicht genau sagen kann woran das lag.
    38 User-Kritiken

    Bilder

    12 Bilder

    Aktuelles

    Netflix macht Prequel zu einem der besten Filme aller Zeiten
    NEWS - Kommende Serien
    Dienstag, 19. November 2019
    Mehr als 50 Meisterwerke! Das sind die besten Filme bei Amazon Prime Video
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 16. November 2019
    Wenn ihr euch noch fragt, welcher Streaming-Dienst am besten zu euch passt, dann hilft euch dieses Special vielleicht weiter....
    Die 55 überraschendsten Filmtode
    NEWS - Bestenlisten
    Samstag, 25. November 2017
    Peng! Boom! Smash! – Ob in der Eröffnungsszene, einfach mal zwischendurch oder erst am bitteren Ende – der Tod der folgenden...
    26 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top