Mein FILMSTARTS
Falsche Bewegung
Falsche Bewegung
Starttermin 14. März 1975 (1 Std. 43 Min.)
Mit Rüdiger Vogler, Hans Christian Blech, Hanna Schygulla mehr
Genre Tragikomödie
Produktionsländer Deutschland, BRD
Ausschnitt anzeigen
User-Wertung
3,03 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Wilhelm Meister (Rüdiger Vogler) will unbedingt Schriftsteller werden, muss sich von seiner Mutter (Marianne Hoppe) jedoch tagtäglich anhören, dass er dazu viel zu unerfahren sei. Ihm fehle es an Erlebnissen, Erfahrungen und Bekanntschaften, die er in seinen Schriften verarbeiten könnte. Also macht sich Meister auf und tritt eine Reise Glückstadt nach Bonn an. Als er in Hamburg umsteigt, macht er die Bekanntschaft der schönen Therese Farner (Hanna Schygulla), bei der er auch Eindruck hinterlässt und ihre Telefonnummer erhält. Später treffen sie sich in Bonn wieder, wo sie zur mittlerweile dreiköpfigen Reisegruppe um Wilhelm dazu stößt. Als sie dann auf den österreichischen Dichter Bernhard Landau (Peter Kern) treffen und der sie auf das Anwesen eines Bekannten einlädt, beginnt die Reise wirklich interessant zu werden. Denn trotz der gemeinsamen Erlebnisse will sich keiner dem anderen öffnen, sodass alle im Wesentlichen einander Fremd bleiben...
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 1975
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Rüdiger Vogler
Rolle: Wilhelm
Hans Christian Blech
Rolle: Laertes
Hanna Schygulla
Rolle: Therese Farner
Nastassja Kinski
Rolle: Mignon
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

11 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top