Mein FILMSTARTS
"Akira": Zac Efron soll Hauptrolle in Real-Verfilmung übernehmen
Von Björn Becher — 06.11.2010 um 23:27
facebook Tweet G+Google

Schon lange gibt es Planungen für eine Hollywood-Realverfilmung von Katsuhiro Ôtomos Kult-Anime "Akira". Nun wird das Projekt wieder konkreter: Laut Entertainment Weekly wurde Zac Efron die Hauptrolle angetragen.

Laut dem Branchenblatt hat Warner Autor Albert Torres ("Henry Poole") verpflichtet, um ein neues Drehbuch zu schreiben, da man mit dem bisherigen Skript der "Iron Man"-Autoren Mark Fergus und Hawk Ostby nicht mehr zufrieden ist. Zudem wurden Gespräche mit Zac Efron für die Hauptrolle aufgenommen. Lange Zeit galten Leonardo DiCaprio und Joseph Gordon-Levitt als Top-Kandidaten für den Part. Als Favoriten für die Regie galten zuletzt die Hughes-Brüder ("The Book of Eli"), die im Februar Gespräche mit dem Studio geführt hatten. Ob die Personalie noch aktuell ist, ist unbekannt.

Das ist die Story des Animes: 31 Jahre nach Ausbruch des Dritten Weltkriegs herrschen in Neo-Tokio Bürgerunruhen und Studentenaufstände. In dieser Umgebung lernen zwei junge Mitglieder einer Motorradgang einen eigenartigen Jungen mit übernatürlichen Kräften kennen. Sie beobachten wie dieser gefangen genommen und weggeflogen wird. Die Begegnung hat die Motorrad-Freaks verändert und das Militär ist nun auch hinter ihnen her.
facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • DeepRising

    Zac Efron als Ersatz für DiCaprio? Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen. Einer, der nur dumme Gören zum Schreien bringt will einen der zur Zeit besten Schauspieler ersetzen. Du liebe Zeit ...

  • pikachu

    bitte bringt keine schande über den namen akira und was damit verbunden ist.

  • SpaceDyeVest

    Mir fehlen die Worte. Wäre er doch nur wenigstens ein Schauspieler............

  • Empirical

    Oh! Da werden sich die Fans aber freuen!

  • Deadcell

    oh gott.
    das ist ja schlimmer als jede nachricht über einen neuen boll film

  • Ralf Onso

    Bitte Erschießt mich einfach.

  • Jack-ONeill

    nein nein nein nein

  • on-tilt-dude

    bitte nicht! eines der besten animes und die amis wollen es zerstören.

  • DeCaine

    NEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIINNNNNN!!!!!!!!!!!

  • Strassid2

    ohne jetzt in großes bashing zu verfallen nenn ich die entscheidung jetzt mal ganz vorsichtig ausgedrückt: mutig mutig ^^

  • Heath Ledger lebt!

    Mies.

  • Harald L.

    Leonardo DiCaprio durch Efron zu ersetzen ist wirklich mutig.

  • Mr.Red

    Haha...wie geil. Mir im Prinzip egal, das ich Akira nicht so sehr mag, aber ein schönes Fest für die Fans! Oh man...traurig.

  • Aras D.

    Mir wird Schlecht....X-(

  • Zacharys

    Ich sage nur warum nicht Zac ist an sich ein sehr talentierte schauspieler und hat halt nur dieses image aber er hat eine millionen ma mehr drauf als alle von twilight

  • oki1987

    Nach Titanic haben auch alle über Di Caprio gelästert und es hat lange gedauert bis er das "hübscher Bubi" Image los hatte und auch der letzte kapiert hat, dass er ein klasse Schauspieler ist. Efron hat was drauf. Hat er z.B. gerade im Film "Ich & Orson Welles" gezeigt ;)

  • Hias1234

    bitte, bitte nicht!! :sweat: :sweat:

  • Kinoauge

    Das ist die Mutter aller schlechten Nachrichten!

    Ich kotze! :cry:

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>The Monster Project</strong> Trailer OV
The Monster Project Trailer OV
1 067 Wiedergaben
<strong>Fack ju Göhte 3</strong> Teaser DF
Fack ju Göhte 3 Teaser DF
16 720 Wiedergaben
<strong>Blade Runner 2049</strong> Trailer (3) DF
Blade Runner 2049 Trailer (3) DF
673 Wiedergaben
<strong>Star Wars 8: Die letzten Jedi</strong> Teaser DF
Star Wars 8: Die letzten Jedi Teaser DF
104 969 Wiedergaben
<strong>Es</strong> Trailer DF
Es Trailer DF
14 362 Wiedergaben
<strong>Saw 8: Jigsaw</strong> Trailer DF
Saw 8: Jigsaw Trailer DF
11 690 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Der Joker bekommt seinen eigenen Film: Batman-Spin-off bei Warner in Planung
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 23. August 2017
Der Joker bekommt seinen eigenen Film: Batman-Spin-off bei Warner in Planung
"Jason Bourne"-Regisseur Paul Greengrass macht Netflix-Film über Anders Behring Breivik, der 77 Menschen umbrachte
NEWS - In Produktion
Dienstag, 22. August 2017
"Jason Bourne"-Regisseur Paul Greengrass macht Netflix-Film über Anders Behring Breivik, der 77 Menschen umbrachte
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top