Mein FILMSTARTS
Katy Perry will Rolle in Ridley Scotts "Blade Runner 2"
Von Jan Görner — 01.07.2012 um 01:21
facebook Tweet

Ridley Scotts neuester Streich "Prometheus" ist in Deutschland noch nicht einmal gestartet, da laufen angeblich schon die Vorbereitungen für Scotts "Blade Runner"-Fortsetzung. Nun hat sich Pop-Sternchen Katy Perry selbst für das Projekt ins Gespräch gebracht.

Im Mai berichteten wir, dass mit Hampton Fancher ein Drehbuchautor für "Blade Runner 2" gefunden ist. Unklar ist hingegen immer noch, in welcher Produktionsphase sich das Projekt aktuell eigentlich befindet. Zuletzt hatte es Gerüchte gegeben, dass der Star des Originals, Harrison Ford, wieder mit von der Partie sein könnte. Auf handfeste Casting-Neuigkeiten, zum Beispiel zur Besetzung der geplanten weiblichen Hauptfigur. warten wir indes noch immer.

Während eines Pressetermins zu ihrem Konzertfilm "Katy Perry: Part of Me 3D" verkündete Katy Perry, dass sie davon träume, eine Rolle im Sequel zu übernehmen. "Wenn es wirklich zu 'Blade Runner 2' kommt, dann will ich Rachael spielen", so die Sängerin. Und weiter: "Ich weiß, dass ich den Mund damit reichlich voll nehme, aber das ist mein Traum." Rachael (im Original von Sean Young dargestellt) ist eine Replikantin, die glaubt, ein Mensch zu sein.

Inwiefern Perry darauf hinarbeitet, ihren Traum zu verwirklichen, ließ sich die 27-Jährige nicht entlocken. Eine Ähnlichkeit zu Rachael lässt sich jedenfalls nicht von der Hand weisen. Ein Dreh- oder gar Starttermin für "Blade Runner 2" ist noch nicht festgesetzt.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame "Honor"-TV-Spot
Brightburn Trailer DF
Once Upon A Time In... Hollywood Trailer DF
John Wick: Kapitel 3 Trailer (2) DF
Kleine Germanen Trailer DF
Master Z: The Ip Man Legacy Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Bald bei Netflix? Regisseur für Trash-Kult-Remake "The Toxic Avenger"
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. März 2019
Bald bei Netflix? Regisseur für Trash-Kult-Remake "The Toxic Avenger"
"Leaving Neverland": Darum kommt es aktuell zu keinem Gerichtsprozess um die kontroverse Michael-Jackson-Doku
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. März 2019
"Leaving Neverland": Darum kommt es aktuell zu keinem Gerichtsprozess um die kontroverse Michael-Jackson-Doku
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top