Mein FILMSTARTS
"Mortimer Wintergreen": Neues magisches Projekt für Johnny Depp als Zauberer
Von Johanne Adebahr — 15.01.2013 um 10:09
facebook Tweet

Johnny Depps Vorliebe für skurrile Rollen ist weithin bekannt. Mit der Jugendroman-Verfilmung "Mortimer Wintergreen" von Warner könnte sich nun ein weiteres magisches Abenteuer für den talentierten Schauspieler mit dem Hang zum Bizarren vor der Kamera erfüllen.

Bevor sich Johnny Depp mit Wally Pfister für den im Oktober angekündigten "Transcendence" zusammentut, steht aller Voraussicht nach noch ein anderes Projekt in seinem ohnehin schon sehr vollgepackten Terminkalender: Er soll in die Rolle des titelgebenden Zauberers Mortimer Wintergreen schlüpfen, der vor der Aufgabe steht zwei kleine Kinder vor ihrer bösen Tante zu beschützen. Wie The Hollywood Reporter berichtet, basiert das Drehbuch von Jack Thorne ("Skins") lose auf dem Jugendbuch "The Magic Hat of Mortimer Wintergreen" von Myron Levoy aus dem Jahr 1987.


Susanna White, die bereits mit "Eine zauberhafte Nanny - Knall auf Fall in ein neues Abenteuer" erste Fantasy-Erfahrungen für Kinder gesammelt hat, soll bei dem Projekt Regie führen. Depp soll außerdem als Produzent fungieren.


Die Geschichte des Romans spielt im Jahr 1890 in South Dakota, als Amy und Joshua vor ihrer Tante fliehen. In New York City wollen sie nach ihren Großeltern suchen und verbünden sich während ihrer Reise mit dem umherreisenden Zauberer Mortimer Wintergreen (Johnny Depp), der in Besitz eines magischen Huts ist. Gemeinsam trotzen die drei sämtlichen Gefahren und erleben viele Abenteuer.

Noch ist unklar was genau Thorne aus dem Material machen will, genauso wie die Teilnahme von Depp wohl noch in den Sternen steht. Der vielbeschäftige Schauspieler ist als nächstes in dem Walt Disney-Streifen "Lone Ranger " zu sehen. Weitere Projekte sind "The Thin Man", "The Knight Stalker" sowie der fünfte Teil der Erfolgsreihe "Fluch der Karibik". Außerdem sind mit "Dr. Seuss" und "Paul Revere" zwei noch unbetitelte Biopics geplant. Über mangelnde Arbeit kann sich Johnny Depp folglich nicht beklagen.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Nolanier
    @filmstarts: Ich glaube mit dem Schlusssatz: "Wenn es Depp an einem nicht mangelt, dann dürfte das zu wenig Arbeit sein." wolltet ihr eigentlich das genaue Gegenteil ausdrücken. Wenn es ihm an "zu wenig Arbeit" "nicht mangelt" hat er doch nichts zu tun. (Ist aber auch ne ganz schön harte Nuss mit der doppelten Verneinung "mangeln" und "zu wenig") :-) Zu den News: Irgendwie spielt Depp immer ähnliche Rollen (mit Ausnahmen, z.B. The Tourist oder Rum Diarys), aber er gefällt auch immer. Daher: Ja bitte! Hüte stehen ihm ja sowieso ;-)
  • WhiteFalcon
    @ Nolanier. Der Satz stimmt schon. Einfacher formuliert würde er lauten: Es mangelt Depp defintiv nicht an zu wenig Arbeit. :-) Aber stimmt in der Tat, er hat halt einen einen Hang zu skurielen Rollen.
  • Janos V.
    @ WhiteFalcon: Nein, der Satz stimmt nicht. Also grammatikalisch schon, aber wenn du die Verneinungen rausnimmst heißt es "Wenn es Depp an einem mangelt, dann dürfte das Arbeit sein". Was eben genau das Gegenteil von dem ist, was der Artikel aussagt. Daraus jetzt zu schließen, dass Nolan-Fans mehr Ahnung von Rechtschreibung haben, halte ich allerdings für gewagt. ;)
  • travelyeti
    ...aber irgendwie sind seine "skurrilen" Rollen seit Captain Jack doch immer nur Varianten von diesem. Daher würde ich mir auch am ehesten ein Biopic wünschen. Einfach um zu sehen ob der Depp (noch) anders kann.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
After Passion Trailer DF
Die Eiskönigin II Teaser DF
Tolkien Trailer OV
Aladdin Teaser DF
Avengers 4: Endgame Super-Bowl-Trailer DF
Der Goldene Handschuh Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Kommt doch kein "Fluch der Karibik 6"? Drehbuchautoren verlassen Reboot
NEWS - In Produktion
Freitag, 15. Februar 2019
Kommt doch kein "Fluch der Karibik 6"? Drehbuchautoren verlassen Reboot
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 14. Februar 2019
Teil 2 bestätigt: Netflix macht Fortsetzung zu einem seiner meistgeschauten Filme
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top