Mein FILMSTARTS
Remake von Park Chan-wooks "Sympathy For Mr. Vengeance" kommt wieder in Gang
Von Björn Becher — 22.05.2013 um 09:05
facebook Tweet G+Google

Nachdem das Remake von Park Chan-wooks "Oldboy" mittlerweile realisiert wurde und Ende des Jahres 2013 in die Kinos kommen soll, kommen auch nun die Arbeiten an einer Neuauflage des Auftakts der Rachetrilogie wieder in Gang. Es gibt einen neuen Rechteinhaber, der Produzent Lorenzo di Bonaventura beauftragt hat, das Remake in Gang zu bringen.

Bereits vor einigen Jahren hatte Warner die Rechte an einem Remake zu "Sympathy For Mr. Vengeance" erworben. Das Studio ließ zwar "Broken City"-Autor Brian Tucker 2010 ein Drehbuch schreiben, trotzdem schritten die Arbeiten am Remake nicht voran, so dass die Rechte irgendwann wieder an die ursprünglichen Inhaber zurückfielen. Nun sind sie neu verteilt worden. Die Firmen Silver Reel und Lotus Entertainment haben gemeinsam die Rechte übernommen und Erfolgsproduzent Lorenzo di Bonaventura mit der Neuauflage beauftragt. Di Bonaventura ist für so unterschiedliche Werke wie die "Transformers"-Filmreihe oder Steven Soderberghs Thriller "Side Effects" verantwortlich.

Noch ist nicht bekannt, ob man auf das bereits vorliegende Drehbuch von Brian Tucker zurückgreifen wird oder ob ein neues angefertigt wird. Das "Oldboy"-Remake von Spike Lee kommt übrigens am 7. November 2013 in die deutschen Kinos.

Im Mittelpunkt des doppelten Rache-Thrillers "Sympathy For Mr. Vengeance" stehen gleich zwei nach Rache dürstende Männer. Der taubstumme Ryu lässt sich seine Niere entnehmen, um seine Schwester zu retten. Doch Organhändler hauen ihn übers Ohr, so dass er keine andere Wahl sieht die Tochter eines anderen Mannes zu entführen. Doch die kommt dabei ums Leben. Während Ryu weiter nach Rache an den Organhändlern dürstet, ist der Vater der Toten längst auf seiner Spur…

Nachfolgend der Trailer:

facebook Tweet G+Google
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • niman7
    Oer bitte nicht den auch noch :(
  • Spartan-Samurai
    Wie Oldboy ist das Original hier perfekt. Ein Remake kann einfach nur schlechter werden, hoffentlich krieg ich noch viele Leute dazu sich die Originale anzuschauen, bevor sie die großartigen Geschichten sich durch Hollywood zerstören lassen.Reicht hin dass man Infernal Affairs mit nem beknackten Happy End versauen musste in Hollywood.
  • P14INVI3VV
    Nicht ernsthaft? Für Filme sollte es auch langsam mal soetwas wie einen Denkmalschutz geben....
  • scorch
    kann mich den anderen nur anschließen, sowas gehört verboten. am besten gleich die ganze trilogie remaken. ich hoffe stets, dass die us-remakes derart abkacken, dass irgendwann auch mal der letzte honk in hollywood begreift, dass solch permanentes remaken einfach shit ist, erst recht, wenn man sich an originalen "vergreift", die man kaum besser machen kann.
  • niman7
    Das Schlimmste daran ist jedoch, dass Hollywood auch noch jedes mal die Rechte dafür bekommt!
  • JanKonge
    @niman7: Wirtschaftlich gesehen ist es ja ne win-win situation. Die Originale haben schon einige Jahre auf den Buckel und sind Nischenprodukte in den USA, beides spricht nicht gerade für gigantische Absätze. Die Rechte bringen Geld ein und womöglich noch ein Mal neue Kundschaft, die das Original sehen wollen. Gleichzeitig verdient Hollywood an dem Remake. Und nicht zu vergessen ist, dass viele erst durch solche Produktionen auf die Originale aufmerksam werden. Als ich noch zur Schule ging war ich nicht gerader DER Filmkenner und hab erst durch Ami-Remakes von asiatischen Horrorstreifen den Weg ins koreanische Kino und schlussendlich zu Park Chan-wook und Kim Jee-woon gefunden und gehöre dadurch erst jetzt zu den Leuten, die schon vor den Remakes die Originale kennen.
  • niman7
    Ja da muss ich dir recht geben. Bevor Scorsese mit Depardet kam, wusste ich nichts von Infernal Affairs.
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Captain Marvel Trailer DF
Venom Trailer DF
Ralph reichts 2: Chaos im Netz Trailer (3) OV
The Onania Club Trailer OV
The Dark Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
Neue Spekulation: Das mysteriöse "Avengers 4"-Bild könnte doch den Titel verraten haben
"Men In Black": "Thor 3"-Reunion auf Bild vom Set des Reboots
NEWS - In Produktion
Freitag, 21. September 2018
"Men In Black": "Thor 3"-Reunion auf Bild vom Set des Reboots
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top