Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    M. Night Shyamalan über mögliche Fortsetzungen von "Unbreakable" und "Die Legende von Aang"
    Von Sarah Bechtolsheim — 31.05.2013 um 10:00
    facebook Tweet

    In einem Interview mit der Huffington Post erzählte Regisseur M. Night Shyamalan, dass man die Hoffnung auf eine Fortsetzung von "Unbreakable" mit Bruce Willis nicht aufgeben sollte und welche Probleme mit der Entwicklung eines zweiten Teils zusammenhängen. Außerdem wird es vielleicht auch einen weiteren Film zu "Die Legende von Aang" geben, falls Shyamalan sich nicht doch dafür entscheidet, einen weniger aufwendigen Film zu drehen.

    2010 schien es so, als ob eine Fortsetzung zu "Unbreakable" vom Tisch wäre, doch jetzt sprach M. Night Shyamalan in einem Interview mit der Huffington Post davon, dass er doch gerne ein Sequel zu dem Blockbuster mit Samuel L. Jackson und Bruce Willis sehen würde. Auch Jackson scheint dem auf jeden Fall positiv gegenüber zu stehen. Er unterhielt sich sogar mit Shyamalan auf Twitter über einen zweiten Teil. Doch der Filmemacher erklärte in dem Interview auch, dass es schwierig für ihn ist, "Unbreakable" fortzusetzen. Filme scheinen für ihn immer eine Art persönliche Therapie darzustellen, was bei einer Fortsetzung des Thrillers nicht der Fall wäre, da er diesen nur aus Spaß machen würde. Gerüchte über eine mögliche Fortsetzung gibt es schon seit Jahren, dennoch sagt Shyamalan, dass die Fortsetzung nun näherrückt.

    Auch über einen zweiten Teil zu "Die Legende von Aang" war die Rede. Der Film wurde zwar von den Kritikern zerrissen, brachte an den Kassen aber einiges an Geld ein. Shyamalan mag die östliche Philosophie des Filmes und ist einem weiteren Teil nicht abgeneigt, muss sich zunächst jedoch überlegen, ob er in nächster Zeit nicht lieber doch einen weniger aufwendigen Film dreht. Bei "After Earth" habe er fast drei Jahre mit der Entwicklung verbracht, das wäre bei "Die Legende von Aang 2" auch der Fall.

    Sein neuer Film "After Earth" mit Will Smith kommt am 6. Juni 2013 in die deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top