Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Saoirse Ronan verrät Details zu ihrem "Star Wars 7"-Vorsprechen und ihren ersten Erfahrungen mit einem Laserschwert
    Von Björn Becher — 07.10.2013 um 14:04
    facebook Tweet

    Wie "Seelen"-Star Saoirse Ronan jüngst bestätigte, war sie beim Vorsprechen von "Star Wars 7" für eine noch unbekannte Rolle. In einem Interview mit dem britischen Filmmagazin Empire verriet sie nun einige Details zu diesem Vorsprechen.

    "Star Wars 7"-Regisseur J.J. Abrams scheint beim Casting keinen Aufwand zu scheuen. Während uns immer neue Meldungen erreichen, wer beim Vorsprechen zum Auftakt zu einen neuen Trilogie im "Krieg der Sterne"-Universum war, scheint es so als wäre ohnehin ganz Hollywood dort zugange. So hören sich zumindest die Äußerungen von Saoirse Ronan an, die ihr eigenes Vorsprechen nochmals bestätigte und dabei verriet, dass sie viele Kollegen kenne, die auch dort waren:

    "Ja, ich war [beim Vorsprechen von "Star Wars 7"] dabei. Ich weiß nicht, ob ich das nun hätte verraten dürfen, aber es war jeder dabei. Jeder hat vorgesprochen. So viele Leute, die ich kenne, haben für dieselbe Rolle wie ich vorgesprochen und so viele Typen haben für eine andere Rolle vorgesprochen. Ich glaube J.J. [Abrams] scannt gerade die ganze Erde ab, um die Personen zu finden, die er braucht."

    Im Interview mit Empire gab Saoirse Ronan daneben aber noch weitere Details zu ihrem Vorsprechen bekannt: "Niemand von uns weiß, worum es in dem Film geht. Niemand hat das Drehbuch gelesen. Ich bin also in das Vorsprechen reingegangen, habe eine Szene gelesen, aber ich muss ehrlich sagen: Es ist das allererste Mal, dass ich dachte: Egal. Ich verstehe zwar nicht, worum es geht, aber es macht einfach verdammt viel Spaß. Ich musste so tun als würde ich ein Laserschwert aus einer Tasche nehmen und es inspizieren als wüsste ich nicht, was es ist. Das war einfach großartig: ein Laserschwert! Star Wars!"

    Es scheint also, als hätte Saoirse Ronan viel Spaß beim Vorsprechen gehabt und durchaus Interesse die Rolle zu übernehmen – aber auch eine ziemlich große Konkurrenz. Dass sich J.J. Abrams bei der Suche nach den richtigen Darstellern viel Zeit nimmt, ist nicht weiter verwunderlich. Schließlich soll "Star Wars 7" eine neue Trilogie begründen, die neuen Hauptdarsteller wären also für mehrere Jahre und mehrere Filme an Bord. Um in die großen Fußstapfen von Carrie Fisher, Mark Hamill und Harrison Ford zu treten, sollten da schon die perfekten Schauspieler gefunden werden.

    Einen Vorteil hat J.J. Abrams aber: Im Gegensatz zum Casting-Prozess bei seinem Vorgänger George Lucas vor fast 40 Jahren, stehen heute die Hollywood-Stars Schlange, um eine Rolle zu übernehmen – wie auch das folgende Video der Kollegen von TotalFilm beweist:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Klaus S.
      ich will dieses video nicht mehr sehen, langsam nervt es
    • aliman91
      Wieso nicht?
    • screener
      Laserschwert?? Really??
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Rettet den Zoo Trailer DF
    Murder Manual Trailer OV
    365 Days Trailer OV
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    After Truth Teaser OV
    Schw31ns7eiger: Memories - Von Anfang bis Legende Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Stars
    Mark Hamill erklärt: Darum wird er nach "Star Wars 9" nie wieder Luke spielen
    NEWS - Stars
    Dienstag, 12. Mai 2020
    Mark Hamill erklärt: Darum wird er nach "Star Wars 9" nie wieder Luke spielen
    Nach "Star Wars 9": Mark Hamill wird nie wieder Luke Skywalker spielen
    NEWS - Stars
    Montag, 11. Mai 2020
    Nach "Star Wars 9": Mark Hamill wird nie wieder Luke Skywalker spielen
    Alle Kino-Nachrichten Stars
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top