Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Heroes Reborn": Erster konkreter Trailer + offizielle Handlungsdetails zur "Heroes"-Fortsetzung
    Von Markus Trutt — 29.06.2015 um 11:27
    facebook Tweet

    Nach dem ersten Poster und einem weiteren Teaser zur Serienfortsetzung „Heroes Reborn“ hat der US-Sender NBC nun einen neuen Trailer mit jeder Menge frischem Material und offizielle Details zum Inhalt der kommenden Miniserie veröffentlicht.

    Mit der langsam näher rückenden US-Premiere von „Heroes Reborn“ verdichten sich allmählich die Informationen zur späten Fortsetzung der von 2006 bis 2010 produzierten Superheldenserie „Heroes“. Der obige neue Trailer liefert nun einen Blick auf einige neue Hauptfiguren (u.a. Ryan Guzman als Carlos, Zachary Levi als Luke und Kiki Sukezane als Miko) sowie auf die bereits aus „Heroes“ bekannten und nun zurückkehrenden Figuren Noah Bennet (Jack Coleman) und Hiro Nakamura (Masi Oka), wobei letzterer lediglich mit einer aus der ersten „Heroes“-Staffel stammenden Szene zu sehen ist.

    Im Mittelpunkt der zunächst 13-teiligen Miniserie, die erneut von „Heroes“-Schöpfer Tim Kring als Chefautor und Produzent betreut wird, stehen einmal mehr scheinbar gewöhnliche Menschen, die plötzlich übermenschliche Fähigkeiten entwickeln. Der US-Sender NBC hat nun außerdem eine offizielle Synopsis zu „Heroes Reborn“ veröffentlicht, in der zwar weiterhin mit Informationen gespart wird, die aber dennoch ein paar neue Details liefert:

    Vor einem Jahr hat ein Terroranschlag in Odessa, Texas die Stadt stark in Mitleidenschaft gezogen. Da sie für den tragischen Vorfall verantwortlich gemacht wurden, verstecken sich die Menschen mit außergewöhnlichen Fähigkeiten vor der Öffentlichkeit oder sind auf der Flucht vor solchen mit finsteren Motiven. Zu letzteren gehören auch Luke (Zachary Levi) und Joanne (Judith Shekoni), die einen tragischen Verlust rächen wollen. Noah Bennet (Jack Coleman) ist derweil ebenfalls untergetaucht, doch der Verschwörungstheoretiker Quentin Frady (Henry Zebrowski) findet ihn und öffnet seine Augen für die Wahrheit hinter der Odessa-Tragödie.

    Heroes Reborn“ startet am 24. September 2015 in den USA. Neben den primär im Fokus stehenden neuen Figuren kehren mit Matt Parkman (Greg Grunberg), dem Haitianer (Jimmy Jean-Louis), Angela Petrelli (Christine Rose), Mohinder Suresh (Sendhil Ramamurthy) und Micah Sanders (Noah Gray-Cabey) dann auch einige weitere altbekannte Charaktere aus „Heroes“ zurück auf die heimischen Bildschirme.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • screener
      merke, in jeder neuen serie muss mindestens einer ein katana besitzen xD
    Kommentare anzeigen
    Back to Top