Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Zurück in die Zukunft"-DIY-Video: Bau dir dein eigenes Hoverboard für nur 33 Dollar!
    Von Annemarie Havran — 27.07.2015 um 15:07
    facebook Tweet

    In dieser Video-Anleitung lernst du, wie du dir dein eigenes Hoverboard bauen kannst. Es ist ganz einfach und sieht am Ende auch wirklich super aus, das einzige kleine Manko ist: Es schwebt nicht.

    Welcher „Zurück in die Zukunft“-Fan träumt nicht von einem Hoverboard? Dank eines Do-It-Yourself-Videos von DIY Prop Shop auf dem YouTube-Kanal AWE me, das wir auf Slashfilm entdeckt haben, kann man sich nun selbst eins basteln, und das für den Spottpreis von nur 33 Dollar. Zur nächsten Kostümparty kann man also getrost als Marty McFly gehen, man hat aber immer noch einen guten Grund, sich auf der Hoverboard zu freuen, das derzeit wohl von Lexus entwickelt wird. Denn das selbstgebaute Gerät ist leider nur eine Requisite und schwebt nicht wirklich – das wäre für den Preis aber auch wirklich zu viel verlangt.

    Das Hoverboard aus „Zurück in die Zukunft II“ gab es vor einigen Jahren auch als Sammler-Spielzeug von Mattel zu kaufen, allerdings für wesentlich mehr Geld. Wem es reicht, sich das schwebende Brett nur anzusehen statt es zu besitzen, der genießt am besten einfach noch einmal den Film-Klassiker von Robert Zemeckis („Flight“) mit Michael J. Fox und Christopher Lloyd in den Hauptrollen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top