Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Pacific Rim 2": Drehbuch und Budgetvorschlag sind fertig, doch Guillermo del Toro bekommt keine Antwort
    Von Björn Becher — 29.10.2015 um 16:49
    facebook Tweet

    Das ewige Hin und Her in Sachen „Pacific Rim 2“ geht weiter. Nun verriet Regisseur Guillermo del Toro, dass sein Teil der Vorarbeit erledigt ist. Doch richtig optimistisch klingt er nicht…

    Warner Bros.
    Zuletzt verriet Guillermo del Toro am 11. Oktober 2015 in Sachen „Pacific Rim 2“, dass das Budget steht, er aber noch auf das Skript von Autor Jon Spaihts („Prometheus“) wartet. Nun ist dieser zweite Teil auch getan. Del Toro kündigte via Twitter an, dass das Drehbuch und die gewünschte Budgetsumme an das Studio geschickt wurden. Eigentlich wäre es ein Grund zur Freude für alle Fans von „Pacific Rim“. Doch sein Tweet hat auch eine weniger positive Seite:



    Del Toro hat bislang also noch keine Antwort erhalten, weiß also nicht, ob das Studio mit dem Drehbuch glücklich ist und das dafür nach Meinung des Regisseurs benötigte Budget bewilligt. Wir wissen natürlich nicht, wann er das Drehbuch eingereicht hat, doch einen leicht genervten Ton kann man in seine Aussage, vor allem seine Ankündigung „weiter herumschwafeln“ zu wollen, schon reinlesen.

    Es bleibt also trotz aller Beteuerungen, dass der Film gemacht werden soll, weiter fraglich, ob „Pacific Rim 2“ wirklich kommen wird.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • FilmFan 1.0
      Mal sehen, ob Del Toro mit so einer Taktik bei den Hollywood-Bossen durchkommt. CRIMSON PEAK ist interessant aber bei dem hat man doch das Gefühl, dass die Schauwerte über der Handlung stehen. PACIFIC RIM war gut aber einen zweiten Teil braucht es nicht wirklich, wer sich mit der Story aus Teil Eins begnügt.
    • WhiteNightFalcon
      Nicht gesagt. Schau dir die Wachowskis oder Shyamalan an, was die noch für fette Budgets bekamen und immer wieder Mist bauten qualitativ. Dagegen arbeitet Del Toro qualitativ wirklich durchgängig richtig gut.
    • GenieNolanSnyder
      Das würde mich nicht wundern. Im Grunde gilt Crimson Peak als Flop...
    • FAm Dusk Till Dawn
      "das Skript von Autor Jon Spaihts („Prometheus“)"Oh oh ...
    • Modell-101
      Abwarten und Tee trinken... aus einer 10 Liter-Tasse
    • WhiteNightFalcon
      Del Toro schlag mal das Wort Geduld nach....Anderen Regisseuren geht es nicht anders.Langsam kommt mir der Bursche wie ein Trotzkopf vor, der bewusst Twitter etc nutzt, um Druck auszuüben, damit das Studio schneller macht. Wenn er sich damit mal nicht selbst in den Fuß schiesst.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top