Mein FILMSTARTS
    Regisseur für Finale gefunden: James Foley dreht "Fifty Shades Of Grey 2 + 3" am Stück
    Von Annemarie Havran — 13.11.2015 um 08:56
    facebook Tweet

    Jetzt werden bei „Fifty Shades Of Grey“ Nägel mit Köpfen gemacht. James Foley, der als heißer Kandidat für die Regie von Teil zwei galt, soll nun auch das Trilogie-Finale inszenieren und beide Filme am Stück drehen.

    Universal Pictures International France
    Die Startdaten für „Fifty Shades Of Grey 2 - Gefährliche Liebe“ und „Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust“ stehen bereits fest. Nachdem Fans auf den zweiten Teil des Erotik-Dramas nach dem Auftakt der Reihe 2015 zwei Jahre lang warten müssen, wird zwischen dem zweiten und dem dritten Teil nur ein Jahr liegen: „Gefährliche Liebe“ startet am 9. Februar 2017, „Befreite Lust“ am 8. Februar 2018. Warum es dann so schnell gehen wird, dafür liefert TheWrap nun die Erklärung: Die Romanverfilmungen werden in einem Aufwasch gedreht, Produktionsbeginn ist Anfang 2016.

    Somit ist auch die Frage beantwortet, wer das Finale inszeniert. James Foley („Die Kammer“), der als heißer Kandidat für die Nachfolge von „Fifty Shades Of Grey“-Regisseurin Sam Taylor-Johnson gehandelt wurde, betreut nun laut TheWrap sowohl Teil zwei als auch Teil drei. Taylor-Johnson hatte das Projekt nach dem ersten Film der Trilogie verlassen, da es zu kreativen Unstimmigkeiten zwischen ihr und Romanautorin E. L. James gekommen sein soll, auf deren Büchern die Filmreihe basiert.

    Auch „Fifty Shades Of Grey“-Drehbuchautorin Kelly Marcel ist nicht länger dabei. Dass es in Zukunft zu weniger Reibereien mit Franchise-Schöpferin E. L. James kommt, dafür dürfte ihr Ehemann Niall Leonard sorgen. Dieser wurde damit beauftragt, die Drehbücher zu „Fifty Shades Darker“ und „Fifty Shades Freed“, wie die Filme bzw. Bücher im Original heißen, zu schreiben. In den Hauptrollen kehren Jamie Dornan und Dakota Johnson zurück. Dornan spielt den steinreichen Christian Grey, der eine Vorliebe für Sado-Maso-Sex hegt, Johnson die inzwischen nicht mehr jungfräuliche Studentin Anastasia Steele, die dem mondänen Grey verfallen ist.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Desto schneller hat dieser Trash ein Ende....
    • WhiteNightFalcon
      Horrorvorstellung. Wenn ich heute Nacht Alpträume habe bist DU Schuld. :-)
    • WhiteNightFalcon
      Jo und Baumarktpersonal kriegt wie bei Teil 1wieder ne Sonderschulung, um Kundenanfragen bzgl Kabelbindern und Klebeband als Sexspielzeug beantworten zu können. Eigentlich unfair. Jemand, der sich aufhängen will kriegt ja auch keine Beratung, welcher Strick für ihn der Passende ist. Hanf oder Nylon? Für wieviel kg Körpergewicht? Welche Fallhöhe? (<<---- Sarkasmus!!!)
    • Cinergie
      Ich frage mich ernsthaft, was die Leute daran so interessiert, laut Kritiken ist auch das Buch ein oberflächliches Machwerk! Aber offenbar stehen viele Menchen auf feuchtfröhliche Sado-Maso-Spielereien mit einem von Klischees triefenden Rollenspiel in welchem sich die Frau dem Manne unterwirft - ein modernes 9 1/2 Wochen?!Ich erlaub mir jedoch kein Urteil, habe weder Buch gelesen noch den Film gesehen aber mir ist es das Geld und die Zeit nicht wert. Da gönne ich mir lieber 2 x den neuen Bond :-).
    • WhiteNightFalcon
      Ich mag Dornan zwar auch nicht, aber wirklich sicher wäre ich mir bei ihm da nicht. Bei Johnson ist die Gefahr jedoch recht gross, das man sie einfach als den Sexhasen aus 50 Shades abstempelt, weitere Angebote ausbleiben und sie verschwindet.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    The Furies Trailer OV
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Crawl Trailer DF
    Zeroville Trailer OV
    Last Christmas Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Passt wie die Faust aufs Auge: Dieser Netflix-Star soll in "Mortal Kombat" Liu Kang spielen
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    Passt wie die Faust aufs Auge: Dieser Netflix-Star soll in "Mortal Kombat" Liu Kang spielen
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top