Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zehnte "Akte X"-Staffel: Neue Folgen der Kultserie schon kurz nach US-Start bei ProSieben
    Von Markus Trutt — 14.12.2015 um 12:57
    facebook Tweet

    Ab dem 24. Januar 2016 kehren die FBI-Agenten Mulder und Scully mit sechs neuen Folgen von „Akte X“ ins US-Fernsehen zurück. Bereits ab dem 8. Februar 2016 bringt ProSieben die zehnte Staffel der Mysteryserie als Free-TV-Premiere nach Deutschland.

    Fox
    Die Ausstrahlung der späten zehnten Staffel der bahnbrechenden Mysteryserie „Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI“ rückt immer näher. Am 24. Januar 2016 kehren die FBI-Agenten Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) endlich auf die heimischen US-Bildschirme zurück. Und auch hierzulande müssen Fans nicht mehr viel länger auf die „Akte X“-Fortsetzung warten. Wie die Kollegen von serienjunkies.de berichten, zeigt ProSieben die sechs neuen Folgen bereits ab dem 8. Februar 2016, also nur rund zwei Wochen nach der US-Premiere, erstmals in Deutschland.

    „Akte X“ gehörte zu den wohl beliebtesten Fernsehserien der 90er Jahre. In insgesamt neun Staffel lief das Mystery-Format erstmals von 1993 bis 2002 und machte in den Jahren 1998 und 2008 mit „Akte X - Der Film“ und „Akte X - Jenseits der Wahrheit“ sogar Abstecher auf die große Leinwand. Für das anstehende Revival kehren mit Mitch Pileggi als FBI-Vizedirektor Walter Skinner, William B. Davis als kettenrauchender Krebskandidat sowie Dean Haglund, Tom Braidwood und Bruce Harwood als Die Einsamen Schützen neben David Duchovny und Gillian Anderson noch eine Reihe weiterer altbekannter Gesichter zurück. Neu in Gastauftritten dabei sind dafür unter anderem Joel McHale („Community“) und Lauren Ambrose („Six Feet Under“).

    Drei Folgen der sechsteiligen zehnten „Akte X“-Staffel wurden von Serienschöpfer Chris Carter geschrieben und inszeniert. Doch auch bei den restlichen Episoden waren mit Glen Morgan, Darin Morgan und James Wong echte „Akte X“-Veteranen am Drehbuch- und Regiewerk. Während der Auftakt und das Finale der kurzen Season ganz im Zeichen der in der Serie etablierten Mythologie um eine globale Verschwörung und Alien-Entführungen stehen wird, werden Mulder und Scully in den dazwischenliegenden Episoden, getreu dem klassischen Monster-Of-The-Week-Prinzip, in weitestgehend eigenständigen Fällen ermitteln.

    Zum Aufbau und der möglichst Fan-freundlichen Herangehensweise der Comeback-Staffel haben sich die Macher jetzt auch noch einmal enthusiastisch in einem neuen Behind-The-Scenes-Video geäußert:



    Die hiesige Free-TV-Premiere der neuen „Akte X“-Folgen läuft ab dem besagten 8. Februar 2016 laut serienjunkies.de immer montags um 21.15 Uhr und damit jeweils eine Stunde nach einer neuen Episode der am 4. Januar 2016 startenden neunten „The Big Bang Theory“-Staffel.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top