Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zach Galifianakis gesteht: Es hätte nur einen "Hangover"-Film geben sollen
    Von Annemarie Havran — 28.01.2016 um 09:59
    facebook Tweet

    Den ersten Film findet er prima, aber dass daraus eine Filmreihe wurde, ist Zach Galifianakis ein Dorn im Auge. „Ich wünschte, wir hätten nur einen gemacht“, sagt der Star über die „Hangover“-Filme.

    Warner Bros.
    Zach Galifianakis hat nie einen Hehl daraus gemacht, dass er kein Freund des „Hangover“-Franchise ist, denn die Fortsetzungen erreichten nicht die Qualität der ersten Komödie, die von FILMSTARTS immerhin mit der Höchstwertung von fünf Sternen geadelt wurde. Schon in seiner eigenen Sendung „Between Two Ferns“ nahm der Comedy-Star die Sequels aufs Korn und nun sprach er in Marc Marons WTF-Podcast sehr deutlich darüber, was er über die Filmreihe denkt: Es hätte erst gar keine werden sollen.

    „Das war schon eine gute Zeit in meinem Leben und ich bereue es nicht, aber ich wünschte, wir hätten nur einen gemacht“, so die klaren Worte des Schauspielers. Doch vielleicht werde er noch froh sein, wenn er in zehn Jahren nicht mehr so erfolgreich sei, dazu zurückzukehren, scherzte  Galifianakis: „Ich bin sicher, ich werde dann an die Türen der Leute klopfen und sagen, ‚Hey, ich hab da diese Idee… schaut mal, ich bin immer noch durchgeknallt!‘“ Schließlich habe das Team für bis zu zwölf Filme unterschrieben und er habe große Lust auf mehr, alberte der Star weiter herum.

    Bisher umfasst das Franchise mit Galifianakis, Bradley Cooper, Ed Helms und Justin Bartha drei Filme, die alle von Todd Phillips inszeniert wurden. Während wir „Hangover“ mit fünf Sternen auszeichneten, brachten es die Fortsetzungen bei uns auf jeweils drei Sterne. Zach Galifianakis ist aktuell in den USA in der Serie „Baskets“ zu sehen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Johnbello
      Ich fand den 3 Teil ganz Lustig! Er hatte zwar wenige lacher aber die waren gut.
    • WhiteNightFalcon
      Wenn er das freiwillig zugibt, frage ich mich, ob er wohl auch freiwillig seine dicken Gehaltsschecks zurückgeben würde????
    • mikeros
      1 war gut. 2 und 3 für idioten
    • mryx ..
      ich fand teil 1 und 3 ziemlich gut. aber der zweite war einfach mist.
    • Deliah Christine
      Wer tough ist, kann auch einfühlsam sein.
    • Fain5
      Hätte nicht gedacht, dass du so sensibel bist^^
    • HarveyWhite
      Schließe mich da an. Teil 1 fand ich innovativ und schon sehr witzig. Teil 2 war das identische Prinzip, aber noch mit Lachern. Teil 3 habe ich schon vollkommen vergessen. Überflüssig.
    • greek freak
      Teil 1 war super,Teil 2 war nur ein Aufguss,aber wenigstens noch stellenweise witzig.Teil 3 aber war die wohl unlustigste Comedy,die ich jeh gesehen hab(und ich hab viel Schrott gesehen).Ich hab während des Films kein einziges Mal gelacht,im Gegenteil,Es gibt ja diese eine Szene,wo Alan auf die Figur von Melissa McCarthy trifft und beide,ihre greise Mutter ordinär beschimpfem und beleidigen.Da wollte ich,als Zuschauer, beide Figuren nur verprügeln,von der wandelden Nervensäge Mr.Chow ganz zu schweigen.Wenigsten ist Zach ehrlich und gibt´s zu.
    • Deliah Christine
      Die geköpte Giraffe war übertrieben und widerlich. Danach war der Film für mich tot. Teil 2 hatte ich eh nicht gesehen. Der 1. war keine 5, aber okay für mich.
    • Joel4
      "Schließlich habe das Team für bis zu zwölf Filme unterschrieben".Da hätte sich bei Realisierung ja selbst Fast and Furious mit "nur" 10 Filmen ne Scheibe abschneiden können ^^
    • FAm Dusk Till Dawn
      Stimmt. Teil 2 war schon arg schwach. Teil 3 die reinste Zumutung. Da gibts ja in der Tagesschau mehr zu lachen.
    • niman7
      Teil 1 war wirklich sehr gut. Teil 2 noch witzig da die Jungs sich wieder so blöd anstellen. Teil 3 hätten die sich aber sparen sollen.
    • Jimmy V.
      Was soll man sagen? Da hat er recht. "Hangover 2" macht beim allerersten Schauen evtl. noch Spaß, weil der Wiederholungsfaktor schon skurril genug ist (wie können die Figuren nochmal so blöd sein?), aber die Luft ist dann schnell raus. Wer auf Mr. Chow steht, mag Teil 3 in einigen Szenen, aber als Gesamtwerk eher belanglos.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top