Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Police Academy": Das Komiker-Duo Key & Peele will aus dem Reboot einen Mix aus "End Of Watch" und "M*A*S*H" machen
    Von Daniel Tubies — 25.04.2016 um 16:47
    facebook Tweet

    Die Comedians Keegan-Michael Key und Jordan Peele, bekannt aus der Sketch-Serie "Key & Peele" auf Comedy Central, wollen die kultige „Police Academy“-Reihe wiederbeleben. Im Interview verrieten sie nun: Es wird rau und skurril.

    Warner Bros.
    Es ist bereits über ein Jahr her, seit den beiden Komikern Keegan-Michael Key und Jordan Peele die kreative Leitung für den mittlerweile achten Teil von „Police Academy“ übergeben wurde. Lange Zeit war es recht still um die Neuauflage, nun gaben Key und Peele im Interview mit Cinema Blend jedoch ein Update zum Projekt und verrieten, welche Vision sie für die Fortsetzung der Kult-Reihe verfolgen. So wolle man sich vom harten Realismus aus David Ayers „End Of Watch“ ebenso inspirieren lassen wie vom schrägen Humor von Robert Altmans „M*A*S*H“. Besonders den Vergleich mit der Antikriegssatire von Regisseur Robert Altman bezeichnete Keegan-Michael Key selbst als etwas ungewöhnlich.

    Das „Police Academy“-Reboot solle vor allem lustig sein, darüber hinaus jedoch auch einen etwas ernsteren Einblick in die tatsächliche Polizeiarbeit geben. „Darum haben wir auch das Gefühl, es sollte sich so wie ,End Of Watch' anfühlen“, sagte Key weiter und äußerte sich außerdem zu neuen Technologien wie modernen Waffen, die eine größere Rolle spielen könnten: „Produzent Paul Maslansky versuchte in den 80er Jahren immer, originelle Technik zu präsentieren. Dieser Tradition könnten wir nachgehen.“

    Weiterhin steht noch immer nicht fest, ob das Komiker-Duo seine Ideen nur in produzierender Funktion einfließen lassen wird oder ob die beiden Stars für das „Police Academy“-Reboot auch vor der Kamera stehen werden. Informationen zu potentiellen Regisseuren sowie Schauspielern gibt es bislang ebenfalls nicht, sodass dieses Projekt vermutlich noch in den Kinderschuhen steckt. Im Kino sind Key & Peele aber schon ab dem 9. Juni 2016 zu sehen: Dann startet hierzulande die Action-Komödie „Keanu“, in der die beiden ein süßen Kätzchen aus den Händen eines fiesen Drogenbarons zu befreien versuchen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top