Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Das nächste "Twilight"? Stephenie Meyer macht Bestseller-Adaption "Anna Dressed In Blood" und kündigt die Hauptdarsteller an
    Von Björn Becher — 04.05.2016 um 13:08
    facebook Tweet

    Stephenie Meyer, die erfolgreiche Autorin hinter der „Twilight“-Reihe, will das nächste Young-Adult-Franchise ins Kino bringen. Sie produziert die Adaption der „Anna Dressed In Blood“-Bücher ihrer Kollegin Kendare Blake.

    Showtime / Prodco
    Young-Adult-Reihen sind immer noch in Mode und jedes Studio hofft auf den nächsten Hit à la „Twilight“ und „Die Tribute von Panem“. Nun versucht sich „Twilight“-Autorin Stephenie Meyer persönlich daran. Sie erwarb die Rechte an „Anna Dressed In Blood“ (deutscher Titel: „Anna im blutroten Kleid“), dem Auftakt einer Buchreihe ihrer Kollegin Kendare Blake, und kümmert sich persönlich um die Produktion der Kinoadaption.

    Im Mittelpunkt von „Anna Dressed In Blood“ steht der junge Cas, der eine außergewöhnliche Profession hat. Wie schon sein einst grausam von einem Geist ermordeter Vater tötet er die Toten. Quer durch die USA reist er gemeinsam mit seiner Mutter und einer Katze, die Geister erschnüffeln kann. Eines Tages findet er in einem verlassenen Haus die schöne Anna. Das Geister-Mädchen hat bisher noch jeden Menschen getötet, der ihr Anwesen betreten hat. Doch aus unerfindlichen Gründen zögern beide damit, sich gegenseitig nach dem Leben zu trachten…

    Stephenie Meyer kündigte in einer Pressemitteilung auch bereits Schauspieler und Crew an, mit denen sie das Projekt in Angriff nimmt. Cameron Monaghan, der unter anderem aus den TV-Serien „Gotham“ und „Shameless“ bekannt ist, spielt Cas. Jungschauspielerin Maddie Hasson („Twisted“) wird zur schönen Anna. Die Regie übernimmt Trish Sie, die mehrere preisgekrönte Musikvideos inszenierte und mit „Step Up: All In“ ihr Kinodebüt gab. Das Drehbuch stammt von Allison Wood. Die Dreharbeiten sollen im November 2016 beginnen.



    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • greek freak
      https://www.youtube.com/watch?... Damit wäre alles gesagt.
    • BobRoss
      Spricht schon für die Autorin wenn sie selbst nur eine/eineinhalb Ideen hatte und jetzt, statt neue Bücher zu schreiben, lieber die Ideen von anderen produziert.
    • FAm Dusk Till Dawn
      "Doch aus unerfindlichen Gründen zögern beide damit, sich gegenseitig nach dem Leben zu trachten…"Unerfindlich? Sie verknallen sich. Was denn sonst?
    Kommentare anzeigen
    Back to Top