Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bestätigt: "Sons Of Anarchy"-Spin-off "Mayans MC" wird entwickelt
    Von Björn Becher — 12.05.2016 um 14:29
    facebook Tweet

    Nachdem immer wieder Meldungen über Pläne für ein Spin-off zu „Sons Of Anarchy“ kursierten, wurde nun offiziell die Entwicklung des Projekts mit dem Titel „Mayans MC“ in Auftrag gegeben.

    FX
    Wie Sender FX Networks bekannt gab, arbeitet „Sons Of Anarchy“-Erfinder Kurt Sutter nun offiziell an einem Spin-off zu seiner Rocker-Serie. Im Mittelpunkt der neuen Serie „Mayans MC“ steht der titelgebende Rocker-Club, der bereits in der Hauptserie zu sehen war und dabei mit den Sons Of Anarchy mal in Freundschaft, mal in Rivalität verbunden war.

    Sutter nimmt die neue Serie aber nicht alleine in Angriff, sondern hat sich Unterstützung geholt. Regisseur und Autor Elgin James, der mit seinem Debüt „Little Birds“ in den USA vor einigen Jahren für etwas Aufsehen sorgte, wird das Skript für den Piloten schreiben und gemeinsam mit Sutter die Serie leiten.

    Laut Sutter ging es darum, eine „starke, einzigartige lateinamerikanische Stimme“ zu finden. „Weil ich nicht glaube, dass ein weißer Typ von Jersey über lateinamerikanische Kultur und Traditionen schreiben sollte, ist Elgin diese Stimme“, so Sutter weiter.

    Noch ist nicht bekannt, in welchem Verhältnis das Spin-off genau zur Originalserie stehen wird, in welcher Form also zum Beispiel Figuren aus dieser Serie dort auftreten könnten.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top