Mein FILMSTARTS
    90 Millionen Dollar in zwei Tagen: "Warcraft" stellt nächsten China-Rekord auf
    Von Björn Becher — 10.06.2016 um 09:42
    facebook Tweet

    „Warcraft“ ist in China ein Hit und bricht Rekord um Rekord. Innerhalb von gerade einmal zwei Tagen wurden im Reich der Mitte nun bereits 90 Millionen Dollar eingespielt.

    Universal Pictures
    Am 8. Juni 2016 startete „Warcraft“ in China und schlägt dort ein wie eine Bombe. Nachdem bereits der Vorverkaufsrekord gebrochen wurde, stürmten an den ersten beiden Tagen die Chinesen für die Fantasy-Adaption von Duncan Jones die Kinosäle. Laut Variety stehen nach gerade einmal zwei Tagen bereits 90 Millionen Dollar zu Buche. Dies gelang bislang keinem anderen Film – vorheriger Rekordhalter war „Fast & Furious 7“ mit 88 Millionen Dollar.

    Zudem gelang es „Warcraft“ an einem Donnerstag mehr Geld einzuspielen, als es jemals ein Film in China an diesem Wochenende schaffte. Hier wurde der Rekord des lokalen Mega-Erfolgs „The Mermaid“ gebrochen. Sensationelle 81% der verkauften Kinotickets am gestrigen Donnerstag (9.6.2016) in China waren dabei für „Warcraft“.

    Bei gerade einmal zwei Tagen Laufzeit macht das Ergebnis aus China damit mehr als die Hälfte der bisherigen Gesamteinnahmen von „Warcraft“ aus. Weltweit nahm das Fantasy-Epos insgesamt nämlich bislang 169 Millionen Dollar ein. Allerdings wird „Warcraft“ in China nicht durch den weltweiten Verleih Universal vertrieben, sondern durch lokale Partner, weswegen deutlich weniger Geld bei Universal selbst ankommen dürfte. Erst am heutigen 10. Juni 2016 startet „Warcraft“ übrigens in den USA. Analysten trauen dem Fantasy-Epos dabei Wochenendeinnahmen von um die 25 Millionen Dollar gegen die starke Konkurrenz aus „Conjuring 2“ und „Now You See Me 2“ zu. In Deutschland war der Start bereits am 26. Mai 2016 und es wird erwartet, dass sich Jones‘ Auftakt einer geplanten Reihe auch an diesem Wochenende an der Spitze der Charts halten wird. Aufgrund der Fußball-Europameisterschaft gibt es allerdings auch keine großen Neustarts, die diese Position streitig machen könnten, und die Säle selbst werden – vor allem parallel zu den Fußballspielen - deutlich leerer sein als noch in den Vorwochen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Heavy-User
      Lass mich doch mit meiner Milchmädchenrechnung :-P
    • Heavy-User
      Vielleicht in deinen Augen ;-)
    • Bruno D.
      Der Grundstein ist also gesetzt worden. Jetzt heißt es die vielen tollen Geschichten und Charaktere, die noch entstehen/sich entwickeln (z.Bsp. Go´el, Grom, Jaina, Varian etc.) nicht allesamt in 2-3 Filmen abzuhandeln. Abhängig davon wie erfolgreich der Film weiterhin ist, sollte man über Spin-Offs etc. nachdenken, um die Lore nicht in einem kleinen Gulasch durchzumatschen.
    • greek freak
      Die grössten Probleme für mich,als Otto-Normal Zushauer,der von den Games und Universum absolut null Ahnung hat waren:ich hab vieles nicht verstanden,weil der Film voraussetzt das man das ganze Hintergrundwissen schon hat und die Figuren,ausser Durotan(so jetzt hab ich´s richtig) und seiner Sippe,gingen mir am Poppo vorbei.Und ausgerechnet der überlebt den Film nicht.Ich weiss,ich weiss,das gehört zum Kanon,ist aber trotzdem doof. Das ist bei den ganzen anderen Blockbuster Franchises nicht so.Die HdR-Trilogie kannste dir ohne jegliches Vorwissen angucken und du hast trotzdem Spass daran,genau wie Harry Potter oder diverse DC/Marvel Filme.
    • greek freak
      Ich fand die Orks gar nicht mal so schlecht,vor allem Dunadar(hab den richtig geschrieben?) und seine Familie waren cool.Aber wenn dann die Menschen mit den Orks zusammen in einer Szene waren,sah das so unnatürlich aus,vor allem mit diesen Playmobil Rüstungen.Die menschlichen Darsteller und Figuren waren auch eher meh.Travis Fimmel hat im grunde nur seine Ragnar Figur aus Vikings gespielt,nur eben in Plastikrüstung.Vor allem aber,ich war genervt,das der ganze Film nur ein Setup für Sequels ist.
    • WhiteNightFalcon
      Geht mir ähnlich. Bei Orks denke ich irgendwie eher an eine Herr der Ringe Optik.
    • Heavy-User
      Dann habe ich mich vielleicht falsch ausgedrückt:Warcraft hat sein reines Produktionsbudget eingspielt. In ein paar Wochen wird sich zeigen, ob auch andere Kosten (z.B. Marketing) gedeckt werden oder ob der Film in dieser Hinsicht ein Flop wird.So besser? ;-)
    • Heavy-User
      Das auf jeden Fall! Immerhin könnte Warcraft damit die erste Spielverfilmung werden, die auch erfolgreich ist. Und deswegen auch das Wochenende. Die Zahlen unter der Woche sind interessant, aber ich finde das Wochenende viel spannender. Also hoffe, dass es keine allzu schnelle Flaute an den Kassen gibt....
    • greek freak
      Boah,die Chinesen stehen echt auf den Film.Mich hat diese CGI-Ogie nicht so umgehauen aber ist Geschmackssache.
    • BobRoss
      Dann krieg ich vielleicht ja doch noch ne Trilogie! Nice :D
    • Heavy-User
      Laut Box Office Mojo hat Warcraft sein Budget eingespielt, ohne überhaupt in den USA anzulaufen. Da bin ich ja mal gespannt, wie es dann am Montag ausschaut.....
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    Susi und Strolch Trailer (2) OV
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Halloween Haunt Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Trailer zu "Freies Land": Düsterer Noir-Thriller von "Dogs Of Berlin"-Macher Christian Alvart
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 16. Oktober 2019
    Trailer zu "Freies Land": Düsterer Noir-Thriller von "Dogs Of Berlin"-Macher Christian Alvart
    Bud Spencer zurück im Kino: "Sie nannten ihn Spencer" läuft in lustiger neuer Fassung
    NEWS - Im Kino
    Mittwoch, 16. Oktober 2019
    Bud Spencer zurück im Kino: "Sie nannten ihn Spencer" läuft in lustiger neuer Fassung
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 17.10.2019
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Maleficent 2: Mächte der Finsternis
    Von Joachim Rønning
    Mit Angelina Jolie, Elle Fanning, Harris Dickinson
    Trailer
    Ich war noch niemals in New York
    Ich war noch niemals in New York
    Von Philipp Stölzl
    Mit Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
    Trailer
    Parasite
    Parasite
    Von Joon-ho Bong
    Mit Kang-Ho Song, Woo-sik Choi, Park So-Dam
    Trailer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Lino - Ein voll verkatertes Abenteuer
    Von Rafael Ribas
    Trailer
    After The Wedding
    After The Wedding
    Von Bart Freundlich
    Mit Michelle Williams, Julianne Moore, Billy Crudup
    Trailer
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top