Mein FILMSTARTS
Fast & Furious 7
facebookTweet
Fast & Furious 7
Starttermin 1. April 2015 (2 Std. 17 Min.)
Von
Mit Vin Diesel, Paul Walker, Jason Statham mehr
Genre Action
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
3,6 11 Kritiken
User-Wertung
4,0609 Wertungen - 67 Kritiken
Filmstarts
4,0

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Nach den Ereignissen in "Fast & Furious 6" sinnt Deckard Shaw (Jason Statham) auf Rache für seinen Bruder Owen (Luke Evans). Er will alle aus der Crew von Dom (Vin Diesel) tot sehen: Brian (Paul Walker), Mia (Jordana Brewster), Letty (Michelle Rodriguez), Tej (Ludacris) und Roman (Tyrese Gibson). Die Bleifüße merken, wie ernst es Shaw ist, als der ihren Verbündeten, den Bundesagenten Luke Hobbs (Dwayne Johnson) ins Visier nimmt. Um ihren gefährlichen Gegner auszuschalten, gehen Dom & Co. einen Deal mit dem mysteriösen Mr. Nobody (Kurt Russell) ein, der Geheimaufträge für die Regierung erledigt. Sie sollen die Hackerin Ramsey (Nathalie Emmanuel) befreien, die entführt wurde, weil sie ein Überwachungsprogramm namens "God's Eye" entwickelt hat. Gelingt es der Gang, Ramsey zu retten, dürfen sie "God's Eye" dazu benutzen, Shaw aufzuspüren. Teil der Mission sind – wie immer – diverse halsbrecherische Aktionen mit schnellen, teuren Autos…
Originaltitel

Furious 7

Verleiher Universal Pictures Germany
Weitere Details
Produktionsjahr 2015
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 5 Trivias
Budget 190 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
Fast & Furious 7
Fast & Furious 7 (DVD)
Neu ab 3.50 €
Fast & Furious 7 - Extended Version  (4K Ultra HD) (+ BR)
Fast & Furious 7 - Extended Version (4K Ultra HD) (+ BR) (Blu-ray)
Neu ab 24.98 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Fast & Furious 7
Von Björn Becher
Ein schlichtes „Für Paul“ steht am Ende von „Fast & Furious 7“ auf der Leinwand. Vorher waren noch einmal Aufnahmen des während der Dreharbeiten im November 2013 verstorbenen Paul Walker in seiner Rolle als Brian O’Conner zu sehen, die er seit dem Reihenauftakt mit „The Fast and the Furious“ zwölf Jahre zuvor verkörpert hatte. Der Bilderbogen ist ein ergreifender Abschied von dem beliebten Hauptdarsteller und zugleich ein perfekter Schlusspunkt für einen Film, bei dem es hervorragend gelungen ist, vermeintliche Widersprüche zu vereinen: Das „Over the top“ extravaganter Action-Choreographien steht ganz selbstverständlich neben der Rückbesinnung auf die weitaus bodenständigeren Anfänge der Reihe, lautes Krachwumm neben leisem Abschiednehmen. Kameradschaft und Familienwerte werden dabei wieder einmal großgeschrieben und in zuweilen platt-überdeutlichen Dialogen offen beschworen, was abe...
Die ganze Kritik lesen
Fast & Furious 7 Trailer (2) DF 2:21
Fast & Furious 7 Trailer (2) DF
133 266 Wiedergaben
Fast & Furious 7 Trailer DF 2:41
30 691 Wiedergaben
Fast & Furious 7 Trailer (3) OV 2:33
Fast & Furious 7 Trailer OV 2:31
3 385 Wiedergaben
Fast & Furious 7 Trailer (3) OV 3:00
Fast & Furious 7 Trailer (4) OV 1:00
Alle 8 Trailer

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Fast & Furious 7 Videoauszug OV 0:53
Fast & Furious 7 Videoauszug OV
1 581 Wiedergaben
Fast & Furious 7 Videoauszug (2) OV - Family Reunion 1:21
Fast & Furious 7 Videoauszug (2) OV - Family Reunion
327 Wiedergaben
Fast & Furious 7 Videoauszug (3) OV - Hobbs Gives Intel 1:01
Fast & Furious 7 Videoauszug (3) OV - Hobbs Gives Intel
400 Wiedergaben
Alle 33 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Vin Diesel
Vin Diesel
Rolle : Dominic Toretto
Paul Walker
Paul Walker
Rolle : Brian O'Conner
Jason Statham
Jason Statham
Rolle : Deckard Shaw
Michelle Rodriguez
Michelle Rodriguez
Rolle : Letty Ortiz
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Rolling Stone
  • Chicago Sun-Times
  • Empire UK
  • Entertainment weekly
  • Reelviews.net
  • Slant Magazine
  • Variety
  • epd-Film
  • The Guardian
  • The Guardian
  • The Hollywood Reporter
11 Pressekritiken

User-Kritiken

schonwer
Hilfreichste positive Kritik

von schonwer, am 15/04/2017

3,5gut

Einerseits kann man sagen, dass die "Fast and Furious"-Reihe genial ist, andererseits könnte man aber auch meinen es sind... Weiterlesen

Bardo L.
Hilfreichste negative Kritik

von Bardo L., am 27/06/2015

0,5katastrophal

Hirnloser Actionklamauk mit banalem blabla. Vin Diesel ist wohl der lächerlichste Typ den ich schon seit dieser xxx Klamotte... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
37% (25 Kritiken)
27% (18 Kritiken)
18% (12 Kritiken)
4% (3 Kritiken)
6% (4 Kritiken)
7% (5 Kritiken)
67 User-Kritiken

Bilder

69 Bilder

Wissenswertes

Paul Walkers letzter Film

Aufgrund des tragischen Todes von Paul Walker wurde die Produktion des Films am 1. Dezember 2013 gestoppt. Walker war am 30. November in einen Autounfall verwickelt worden und war dabei ums Leben gekommen. Zu dieser Zeit wurde in Atlanta gedreht, um eine Veröffentlichung für den Juli 2014 zu ermöglichen. Regisseur James Wan und die Verantwortlichen von Universal berieten über notwendige Überarbeitungen am Skript und wie man auf eine Weise mit der... Mehr erfahren

Ein Part mit Potential

Universal suchte nach einem großen Star, der in "Fast & Furious 7" einen kleinen Part übernehmen und im nächsten Teil eine größere Rolle spielen sollte. Denzel Washington wurde ins Auge gefasst, lehnte aber ab. Später wurde Kurt Russell verpflichtet.

Regiewechsel

Justin Lin, Regisseur von "Fast & Furious 3-6", nahm nicht wieder auf dem Regiestuhl Platz. Da Universal eine Veröffentlichung für Sommer 2014 plante, hätte Lin mit der Vorproduktion anfangen müssen, während er noch mit der Post-Produktion für "Fast & Furious 6" beschäftigt war, was seiner Meinung nach zu Abstrichen in der Qualität geführt hätte.
5 Trivia

Aktuelles

"Fast & Furious 7": Paul-Walker-Abschiedssong "See You Again" stellt YouTube-Rekord auf
NEWS - Videos
Dienstag, 11. Juli 2017

"Fast & Furious 7": Paul-Walker-Abschiedssong "See You Again" stellt YouTube-Rekord auf

Als die Fans der „Fast & Furious“-Reihe im siebten Teil des PS-Franchise Abschied von dem verstorbenen Paul Walker nahmen,...
"Fast & Furious 8": Rückkehr von Paul Walkers Brian O'Conner als CGI-Figur wurde diskutiert
NEWS - Stars
Donnerstag, 6. Juli 2017

"Fast & Furious 8": Rückkehr von Paul Walkers Brian O'Conner als CGI-Figur wurde diskutiert

In „Fast & Furious 7“ wird die Filmfigur des verstorbenen Paul Walker emotional verabschiedet. In der Vorbereitung auf „Fast...
210 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Oliver Kp

    ich freu mich schon auf die nechsten Fast & Furious teile.

  • Luca Scherrer

    ((spoiler alarm für die den F&F6 noch nicht gesehen haben)) ja schon der beim sechsten film der nachfilm erkennt mann das beim Tokio Drift Hans tod kein Unfall war

  • ArnoNym

    wow Luca Scherrer danke für diese überaus hilfreiche und wichtige Info. wäre ich niemals drauf gekommen. danke dass du das klargestellt hast. Mein Held.

  • LMS1976

    Paul Walker ist nach einem Autounfall verstorben! Mein Beileid.

  • Kevin G.

    Jetzt könnt ihr Han wieder lebendig machen.

  • Nicki S.

    Alter,die FSK muss den Film erstmal prüfen.Fast and Furious 7 ist doch durch Paul Walkers Tod noch nicht mal fertig gedreht geschweige denn synchronisiert worden.Aber um deine Farge halbwegs zu beantworten:Wahrscheinich bzw.Hoffentlich bekommt der Film wie die letzten 4 Teile eine FSK12

  • Nicki S.

    Hoffentlich ist Fast and Furious 7 nicht der letzte Teil der reihe,denn es stand schon auf dem Plan,durch Paul Walkers Tod,der ja eine der Hauptrollen in der Reihe spielt,den Film abzubrechen,sodass Fast and Furious 7 nicht mehr ins Kino kommt und somit überall auf der Welt die DVD´s und Blu-Ray´s von Fast and Furious 6 wieder aus dem Sortiment zu nehmen und das Ende rausschneiden (wo man Hans Tod und Jason Statham sehen kann).Bzw.sogar ein alternatives Ende für die DVD und Blu-Ray rauszubringen,sodass es nicht so aussieht,als würde noch ein Teil 7 kommen

  • Cicci M.

    er wurde am 12.11.73 geboren..^^

  • Sarah K.

    Tokyo Drift ist so zusagen ein extra Film, weil Han hat am Ende beschlossen doch nach Tokyo zu gehen und das ist die Geschichte dazu.
    ast and Furious 7 wurde auf 2015 verschoben, wir müssen einfach abwarten und gespannt sein wie der Film wird.

  • Claudia Vagts

    Um das ganze Gewusel zu vereinfachen: Teil 3 spielt chronologisch erst nach 4-6. In Teil 3 stirbt Han. Um hier anzusetzen in Teil 7, wurde die Szene nochmal am Ende von Teil 6 gezeigt. Anscheinend fand man die Figur Han so toll, dass man sie einfach noch ein wenig länger verwerten wollte :-)

  • Monty

    Teil 7???? oO' ...Spielt das in einer fernen dystopischen Zukunft, rasen die mit Pod-Rennern oder zurück in die Vergangenheit?!
    Teil 1, Teil 2 .... und schon sinds zuviele für mich *bäääh*

  • OzzieCobblepot

    Wann kommt eure Kritik raus?

  • OzzieCobblepot

    Habt ihr die Kritik falsch verlinkt? Ich werd immer wieder auf die Seite des Films geleitet, wenn ich sie anklicke?

  • NOACKR

    Am Ende deckard Shaw fährt ihn zu Brei

  • The W.

    Mein Gott was ein Gestammel, bevor du dir Gedanken über irgendwelche Filme machst würde ich eher nochmal die Schule besuchen. Das kann man sich ja nicht anschauen ohne am Schulsystem zu zweifeln! "Wierd" mit "ie"...ernshaft ??????

  • Da HouseCat

    mir hat er leider, wie teil 6 schon, nicht gefallen. liegt aber auch daran, dass die trailer viel versaut haben, die jungs keine militärs sind, der film sich doch zieht und alles in allem zuviel in einen film reingestopft wurde.

    teil 5 war da noch genau richtig, auch in sachen over the top. das kaufte man den jungs noch ab, was die da seit teil 6 machen, ist einfach zuviel des guten.

  • Da HouseCat

    meine fresse, ich bin immer sprachlos, dass die leute mit der reihenfolge der filme total überfordert sind.

  • Friedrich L.

    Leute der 6te teil ist tokiyo drift der reihen folge

  • Robert S.

    Bist du betrunken?

Kommentare anzeigen
Back to Top