Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bester Film des Jahres: Die 25 größten Favoriten für die Oscars 2017
    Von Christoph Petersen, Andreas Staben — 12.08.2016 um 09:10
    facebook Tweet

    Nach den Oscars ist vor den Oscars – also präsentieren wir euch nun schon sechs Monate vor der Verleihung am 26. Februar 2017 die wahrscheinlichsten Favoriten in der Kategorie „Bester Film“.


    Allied
    von Robert Zemeckis


    Darum geht’s: 1942, Casablanca: Der frankokanadische Geheimdienstoffizier Max Vatan (Brad Pitt) lernt hinter den feindlichen Linien die französische Résistance-Kämpferin Marianne Beausejour (Marion Cotillard) kennen - und verliebt sich Hals über Kopf in die schöne Frau. Gemeinsam begeben sie sich auf die gefährliche Mission, den deutschen Botschafter vor Ort zu eliminieren… Als die beiden später in London wiedervereint sind, wird ihre Beziehung durch den extremen Druck des Krieges auf eine harte Probe gestellt. Ihr häusliches Glück ist nur von kurzer Dauer, als Max erfährt, dass seine Frau in Wahrheit eine Doppelagentin ist und für die Deutschen arbeitet…

    So stehen die Chancen: Eine Liebesgeschichte in Casablanca vor Weltkriegshintergrund: Das erinnert stark an den „Besten Film“ von 1942, eben „Casablanca“. Brad Pitt und Marion Cotillard auf den Spuren von Humphrey Bogart und Ingrid Bergman? Möglicherweise. Zumal auch Regisseur Robert Zemeckis bereits zu Oscar-Ehren kam (für „Forrest Gump“). Und Pitt (übrigens bereits ein oscargekrönter Produzent für „12 Years A Slave“) war der Meinung, dass dieser Film bessere Oscar-Chancen hat als sein zweites Weltkriegsprojekt „War Machine“ - und verschob dessen Start deshalb auf 2017, um „Allied“ nicht selbst Konkurrenz zu machen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top