Mein FILMSTARTS
12 Years A Slave
12 Years A Slave
Starttermin 16. Januar 2014 (2 Std. 13 Min.)
Mit Chiwetel Ejiofor, Michael Fassbender, Benedict Cumberbatch mehr
Genres Drama, Historie
Produktionsland USA
Zum Trailer
Pressekritiken
4,5 11 Kritiken
User-Wertung
4,2655 Wertungen - 45 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben

Saratoga, New York, Mitte des 19. Jahrhunderts: Der freie Afro-Amerikaner Solomon Northup (Chiwetel Ejiofor) lebt ein einfaches, aber glückliches Leben. Sein Geld verdient er als Geigenspieler. Zwei Fremde engagieren den Musiker für einen abendlichen Auftritt und laden ihn danach auf einen Drink ein. Als Solomon am nächsten Morgen erwacht, befindet er sich in Ketten und wird alsbald auf ein Sklavenschiff in Richtung Louisiana verfrachtet - jeder Widerstand ist zwecklos. Er wird verkauft und muss fortan unter menschenunwürdigen Bedingungen als Sklave für mehrere "Master" arbeiten - vor allem der grausame Plantagenbesitzer Edwin Epps (Michael Fassbender) macht ihm das Leben zur Hölle. Im Laufe seiner schier endlosen Gefangenschaft wird Solomon eines immer klarer: Wenn er seine Familie jemals wiedersehen möchte, muss er zu außergewöhnlichen Mitteln greifen. Als er im zwölften Jahr seines Martyriums schließlich auf den Sklaverei-Gegner Bass (Brad Pitt) trifft, nimmt sein Leben noch einmal eine dramatische Wendung...

Originaltitel

12 Years a Slave

Verleiher Tobis Film
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes 1 Trivia
Besucher in Deutschland 575 637 Einträge
Budget 20 000 000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Auf DVD/Blu-ray
12 Years a Slave
12 Years a Slave (DVD)
Neu ab 4.44 €
12 Years a Slave - Mediabook
12 Years a Slave - Mediabook (Blu-ray)
Neu ab 8.82 €
Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
12 Years A Slave
Von Björn Becher
Mit nur zwei Filmen hat sich der britische Fotograf und Video-Installationskünstler Steve McQueen als Regisseur mit ausgeprägt individueller Handschrift in der Kinolandschaft etabliert. Nach dem herausragenden IRA-Gefängnis-Drama „Hunger“ und der umstrittenen Sexsucht-Geschichte „Shame“ drückt er nun auch dem Sklaverei-Drama „12 Years A Slave“ seinen persönlichen Stempel auf. Insbesondere mit seinen typischen ausgedehnten Plansequenzen, also langen Szenen ohne sichtbare Schnitte, verstärkt er die Wirkung der außerordentlichen Qualen, die seine Hauptfigur und ihre Leidensgenossen durchleben müssen: So wird aus dem auf der wahren Geschichte des in die Sklaverei entführten freien Mannes Solomon Northup basierenden Historien-Drama schwer erträgliche Kost und zugleich große Filmkunst. „12 Years A Slave“ mag härter sein als mancher Horrorfilm, aber gerade das erweist sich als eine besondere St...
Die ganze Kritik lesen
12 Years A Slave Trailer DF 2:21
12 Years A Slave Trailer DF
39 756 Wiedergaben
12 Years A Slave Trailer OV 2:28
7 378 Wiedergaben

Interviews, Making-Of und Ausschnitte

Die Oscar-Zeremonie 2014 in zwei Minuten
Die Oscar-Zeremonie 2014 in zwei Minuten
2 694 Wiedergaben
ITW McQueen Cumberbatch 6:47
ITW McQueen Cumberbatch
918 Wiedergaben
Fünf Sterne N°96 - Nicht mein Tag / The Wolf of Wall Street / 12 Years A Slave
Fünf Sterne N°96 - Nicht mein Tag / The Wolf of Wall Street / 12 Years A Slave
72 023 Wiedergaben
Alle 6 Videos
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Chiwetel Ejiofor
Rolle: Solomon Northup
Michael Fassbender
Rolle: Edwin Epps
Paul Dano
Rolle: Tibeats
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Chicago Sun-Times
  • Entertainment weekly
  • Rolling Stone
  • The Guardian
  • The Guardian
  • The Guardian
  • Reelviews.net
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Empire UK
  • Slant Magazine
11 Pressekritiken

User-Kritiken

Alek K.
Hilfreichste positive Kritik

von Alek K., am 27/03/2014

5,0Meisterwerk

Auch Steve McQueens dritter Film überzeugt und ist mindestens genau so gut wie ''Shame''. ''12 Years A Slave'' erzählt eine... Weiterlesen

Kinobengel
Hilfreichste negative Kritik

von Kinobengel, am 24/01/2014

3,0solide

Der britische Regisseur Steve McQueen hat auf einer wahren Begebenheit basierend „12 Years a Slave” gedreht und wie bei „Hunger“... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
18% (8 Kritiken)
51% (23 Kritiken)
16% (7 Kritiken)
9% (4 Kritiken)
2% (1 Kritik)
4% (2 Kritiken)
Deine Meinung zu 12 Years A Slave ?
45 User-Kritiken

Bilder

27 Bilder

Wissenswertes

Traum-Duo: Steve McQueen und Michael Fassbender

"12 Years A Slave" ist Steve McQueens dritter Kinofilm (nach "Hunger" und "Shame") und zum dritten Mal ist Michael Fassbender in einer der Hauptrollen zu sehen.

Aktuelles

Neu auf Netflix im Juli 2018: Mit "Fast & Furious", "Extinction", "Ghostbusters" und "Orange Is The New Black"
NEWS - Serien im TV
Montag, 25. Juni 2018
Auch im Juli stellt Netflix wieder eine ganze Menge Film- und Serientitel zur Verfügung, die von euch gesichtet werden wollen....
Zum Start von "Der Hauptmann": 7 großartige Filme über ambivalente historische Figuren
NEWS - Im Kino
Donnerstag, 15. März 2018
Robert Schwentkes in Schwarzweiß gehaltenes, verstörendes Drama „Der Hauptmann“ über Willi Herold, den „Henker vom Emsland“,...
69 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

  • Tim Gschwendtner
    Oscargewinner 2014 fix!!!
  • niman7
    Ich dachte er kommt Dezember raus? :(
Kommentare anzeigen
Back to Top