Mein FILMSTARTS
"Die Simpsons": Geheimnis um Homers neue Stimme gelüftet
Von Annemarie Havran — 31.08.2016 um 09:44
facebook Tweet

Vermutet wurde es bereits, nun ist es bestätigt: Christoph Jablonka ist Homers neue Stimme und gab am gestrigen 30. August 2016 zum Auftakt der 27. „Die Simpsons“-Staffel seinen Einstand auf ProSieben.

TCFFC
Als Norbert Gastell am 26. November 2015 starb, war die Trauer auch in der „Simpsons“-Fangemeinde groß: Homer hatte seine Stimme verloren. Wer ihn beerben sollte, wurde lange geheim gehalten, tatsächlich wurde die neue Personalie erst zum gestrigen Start der 27. Staffel offiziell bestätigt. Wer am 30. August 2016 im Abendprogramm ProSieben einschaltete, sah zwei brandneue Episoden der beliebten Zeichentrickserie – mit einer brandneuen Stimme von Homer. Wie bereits im Vorfeld nach einer Sondervorführung zweier Episoden der neuen Staffel gemutmaßt wurde, handelt es sich bei dem Synchronsprecher um Christoph Jablonka. Eine Kostprobe könnt ihr euch hier anhören.

Dabei war Jablonka früher selbst kein „Die Simpsons“-Fan, wie unter anderem die FAZ unter Berufung auf die dpa berichtet. Er habe die Serie nicht sehr intensiv verfolgt und musste sich nach seinem Casting erst einmal mit ihr auseinandersetzen. Bei der Vorbereitung habe er sich vor allem an Norbert Gastells Interpretation orientiert. „Viel besser kann man’s nicht machen“, so Jablonka gegenüber der dpa.

Bislang generierte Christoph Jablonkas Debüt überwiegend positive Reaktionen im Netz. Während der Ausstrahlung der neuen Episoden wurde mit dem Hashtag ProSiebenHomer bereits fleißig getwittert und Jablonka zu großen Teilen gelobt, wobei auch negative Kommentare zu lesen sind. Auch ProSieben selbst nutzte den Kurznachrichtendienst, um Christoph Jablonka im Kreise der „Simpsons“-Familie willkommen zu heißen. Bei einer großen Abstimmung der Fan-Seite SimpsonsNews fanden zudem 70% der Teilnehmer die Stimme gut.









Christoph Jablonka ist seit Jahren als Schauspieler und Synchronsprecher etabliert. Unter anderem arbeitete er auch schon im Bereich animierter Serien und lieh zum Beispiel Spanky Ham in „Drawn Together“ und verschiedenen Figuren in „One Piece“ seine Stimme. Als Homer Simpsons wird er nun regelmäßig am Dienstagabend im Abendprogramm von ProSieben zu hören sein.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Master-Mind
    Wie damals bei Anke Engelke eben anders aber nicht schlechter oder besser. Man muss sich eben erst daran gewöhnen.
  • Fain5
    Die Stimme ist Scheisse!!! Ich kapiere es nicht. Es gibt so viele Leute die Stimmen von Prominenten immitieren können. Kann mir keiner erzählen, dass es niemanden gibt der so reden kann wie Homer. Warum findet man nicht so jemanden anstatt eines 60 jährigen, der sich nicht mal mit den SImpsons auskennt?
  • Fain5
    Doch sie ist scheisse. Viel zu tief. Wenn ich weggeguckt habe konnte ich nicht mehr sagen wann Homer spricht.
  • Fain5
    Schonmal den originalen Homer gehört? Da haben sie ja noch mehr versagt. Das hat bei Marge geklappt mit dem Original aber hier nicht.
  • Julian M.
    sie ist ganz oke nach einer eingewöhnumgsphase werd ich sie sicher akzeptieren.
  • Fain5
    Also ich finde auch nicht dass sie schlechter geworden sind. Wie du es beschrieben hast wurde man älter. Ausserdem gab es ja dann mit South Park oder Family Guy extremere Alternativen.
  • Fain5
    Jetzt hört auf mit eurem Gewohnheitsmist. Das ist eine Ausrede für miserables Casting.
  • Fain5
    Das bezweifle ich.
  • Klaus S aus S
    also meine Meinung ist da eine ganz andere, schon aus Respekt vor Norbert Gastell sollte man seine Stimme nicht imitieren sonst würde er ersetzbar werden.Jablonka macht seine Arbeit super und Pro 7 hat ein gutes Gehör gehabt bei seinem Casting.Bei der zweiten Folge ist es mir fast schon nichtmehr aufgefallen das Homer eine neue Stimme hat aber das ist ja nur meine bescheidene Empfindung :)Selbst der originale US Homer kann plötzlich nicht mehr als Sprecher verfügbar sein, so ist das im Leben man muss Kompromisse eingehen können
  • Klaus S aus S
    Wenn man eine komplett andere Stimme für Homer genommen hätte, die er 25 Jahre im deutschen TV gehabt hat wäre der Aufschrei genauso groß gewesen wie bei der Stimme von Mulder in der 10 Akte-X Staffel.Jablonka macht seine Sache wirklich gut indem er Gastell nur ähnelt.
  • Thomas Y.
    Also über die Stimme mach ich mir keine Gedanken,die war okay und ich bin einer von denen,die noch die Deutschland-Premiere auf ZDF damals miterlebt hat.Aber storytechnisch war es gestern wieder ein Tiefpunkt....
  • Fain5
    Nein muss man nicht es sei denn man kommt mit sowas wie "aus Respekt". Der Respekt ist doch eher ihm zu zeigen WIE wichtig seine Stimme war. Aber wie du schon sagst, es ist subjektives Empfinden. Der eine so der andere so.
  • sprees
    Finde Synchronstimmen Fluch und Segen für den Zuschauer. Einerseits können sie Schauspieler noch sympathischer und ihre Rollen noch besser machen. Fand Eddie Murphy im Orginal nicht mal annähernd so gut wie in der Synchro. Allerdings sind natürlich die Gewohnheiten natürlich dran gewöhnt. Der Mensch ist nicht drauf ausgelegt sich auf neue Stimmen zu Gesichtern einzulassen. Liegt nicht in unserer Natur und egal wann es passiert es ist immer erstmal irritierend. Da es um eine menschliche Eigenschaft geht kann man das nicht mit Ketchup Marken vergleichen. Für mich sind Stimmen gerade bei Zeichentrick das einzige richtig menschliche Ausdrucksmittel. Nichts kann die Figuren mehr in unseren Alltag holen als die Stimme. Keine Miene oder was anderes ist da so prägsam und vermenschlicht. Deswegen verlieren in meinen Augen Figuren durch Stimmwechsel ihr Seele. Tja und der Umstand lässt den Fluch der Synchronsprecher erkennen. Trotz vorhandener Figuren sind z.B ihre Synch Stimmen tot und schon hat der Schauspieler zumindest bei prägenden Stimmen einen anderen Stellenwert. Kann mir seit dem Tod von Eddie Murphys Synch Stimme keine Streifen mehr mit ihm anschauen da durch die andere Stimme für mich die Magie verloren ist. Ist bei den Simpsons auch so. Mittlerweile bin ich auch einfach zu alt für den Humor aber durch die verlorenen Stimmen ist selbst der Nostalgiefaktor verschwunden. Deswegen komme ich auch auf diese Stimme gar nicht klar und weil der Sprecher auch noch die Sky Werbestimme ist gleich dreimal nicht
  • Fain5
    Ach Gott Simpsons auf ZDF... hab ich schon voll verdrängt :D
  • niman7
    Ich hab mich bis heute nicht richtig an die Stimme gewöhnt
  • niman7
    Also ich war schlichtweg stark beeindruckt von Jablonka. In vielen Szenen hört man nur schwer einen Unterschied. Das ist für aber auch gleich der Knackpunkt. Jablonka versucht zu sehr Gastell nachzumachen, sodass es teilweise extrem künstlich klingt.
  • Da HouseCat
    bis auf ganz wenige ausnahmen und die halloween special hat die serie seit ca staffel 16 dermaßen krass abgenommen. hab nichtmal mehr die letzten paar staffeln gesehen.der mysteriöse bierbaron...das ist simpsons.
  • EpIX J.
    einfach grauenhaft und fast jeder findet es okey. ernsthaft. ist ja schrecklich. muss ich auf englisch orginal umsteigen mit deutschme untertitel. wow super arbeit prosieben.
  • Klaus S aus S
    wie so oft Ansichtssache und ich sehe das halt anders :)
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Meisterwartete neue Serien
Pretty Little Liars: The Perfectionists
1
Pretty Little Liars: The Perfectionists
Drama, Thriller
Erstaustrahlung
20. März 2019 auf Freeform
Alle Videos
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
2
M - Eine Stadt sucht einen Mörder
Drama, Krimi
Erstaustrahlung
17. Februar 2019 auf
Alle Videos
8 Tage
3
8 Tage
Drama
Erstaustrahlung
1. März 2019 auf
Alle Videos
Love, Death & Robots
4
Love, Death & Robots
Fantasy, Sci-Fi
Erstaustrahlung
15. März 2019 auf Netflix
Alle Videos
Die meisterwarteten Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Jon Snow in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Azor Ahai, König von Westeros – oder das nächste prominente Opfer?
NEWS - Serien im TV
Samstag, 16. Februar 2019
Jon Snow in der 8. Staffel "Game Of Thrones": Azor Ahai, König von Westeros – oder das nächste prominente Opfer?
Wird Jeremiah endlich zum Joker? Neuer Trailer zu "Gotham" Staffel 5 deutet große Veränderung an
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
Wird Jeremiah endlich zum Joker? Neuer Trailer zu "Gotham" Staffel 5 deutet große Veränderung an
"The Walking Dead": Trailer zur nächsten Folge deutet eine folgenschwere Romanze an
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
"The Walking Dead": Trailer zur nächsten Folge deutet eine folgenschwere Romanze an
So absurd, verrückt und tragisch wird "Doom Patrol": Neuer XXL-Trailer zum "Titans"-Spin-off
NEWS - Serien im TV
Freitag, 15. Februar 2019
So absurd, verrückt und tragisch wird "Doom Patrol": Neuer XXL-Trailer zum "Titans"-Spin-off
"Umbrella Academy": Unsere Kritik zur Netflix-Superheldenserie mit dem affengeilen Affen-Butler
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 14. Februar 2019
"Umbrella Academy": Unsere Kritik zur Netflix-Superheldenserie mit dem affengeilen Affen-Butler
Mit zwei großen Überraschungen: Cast der 1. "Game Of Thrones"-Folge der 8. Staffel wohl enthüllt
NEWS - Serien im TV
Donnerstag, 14. Februar 2019
Mit zwei großen Überraschungen: Cast der 1. "Game Of Thrones"-Folge der 8. Staffel wohl enthüllt
Alle Serien-Nachrichten
Top-Serien
The Umbrella Academy
1
Von Steve Blackman
Mit Ellen Page, Robert Sheehan, Tom Hopper
Abenteuer, Fantasy
Der Pass
2
Von Cyrill Boss, Philipp Stennert
Mit Julia Jentsch, Nicholas Ofczarek, Franz Hartwig
Drama, Krimi
Charité
3
Von Dorothee Schön, Sabine Thor-Wiedemann
Mit Alicia von Rittberg, Maximilian Meyer-Bretschneider, Justus von Dohnányi
Drama, Historie
Game Of Thrones
4
Von D.B. Weiss, David Benioff
Mit Emilia Clarke, Kit Harington, Peter Dinklage
Drama, Fantasy
Top-Serien
Back to Top