Mein FILMSTARTS
"Spider-Man"- und "Tanz der Teufel"-Regisseur Sam Raimi soll Mystery-Thriller übers Bermudadreieck inszenieren
Von Tobias Mayer — 17.02.2017 um 08:48
facebook Tweet G+Google

Sam Raimi, jüngst vor allem als Produzent und Autor beschäftigt, hat ein neues Regieprojekt an der Angel – bei dem er sein Gespür fürs Gruselige voll einbringen könnte: einen Mystery-Thriller übers Bermudadreieck…

Metropolitan FilmExport
Das Seegebiet Bermudadreieck hat wegen mehrerer, teils nicht aufgeklärter Schiffs- und Flugzeugunglücke einen schlechten Ruf und ist damit der perfekte Ort für Mystery-Thriller. Davon sind, typisch Hollywood, gleich mehrere in Entwicklung: Universal, Warner und Skydance arbeiten jeweils an streng geheimen Projekten über das Teufelsdreieck – Skydance will den Mann hinter dem Splatter-Klassiker „Tanz der Teufel“ („The Evil Dead“) als Regisseur, Sam Raimi.

Raimi, der mit den „Spider-Man“-Filmen um Hauptdarsteller Tobey Maguire bewies, dass er auch teure Produktionen erfolgreich stemmen kann, verhandelt laut Hollywood Reporter und Variety über die Regie beim noch unbetitelten Skydance-Bermudafilm. Wie so oft ist das Projekt bereits lange in der Mache, 2013 etwa versuchte das Studio, Johnny Depp als Hauptdarsteller zu bekommen. Das aktuellste Drehbuch stammt von Doug Miro und Carlo Bernard („Duell der Magier“, „Prince Of Persia: Der Sand der Zeit“).

Für Raimi wäre der Bermuda-Thriller eine Rückkehr auf den Regiestuhl, nachdem es bei anderen mit ihm in Verbindung gebrachten Projekten – „World War 3“, „Stormfall“ – keine Fortschritte gibt. Raimis jüngste Kino-Regiearbeit ist „Die fantastische Welt von Oz“, danach arbeitete er vor allem als Produzent („Poltergeist“, „Don’t Breathe“) und Autor (Serie „Ash Vs Evil Dead“).




facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Jimmy V.

    Verschollene Schiffe und Grusel? Immer geil!

  • Mac-Trek

    Sam Raimi verbinde ich weniger mit Grusel, als eher mit skurrilem Humor mit Horroranstrich. Wenns ein Mysteriethriller werden soll, würde ich eher Christopher Nolan als perfekten Kandidaten für den Regieposten sehen.

  • AlexF.

    Er soll lieber mal einen Evil Dead 4 oder Army of darkness 2 machen! Trotzdem hört sich das Vorhaben nicht schlecht an.

  • greek freak

    Die Evil Dead Reihe hat er schon,mit grossen Erfolg,als TV-Serie fortgesetzt.Die 2 Staffeln von ''Ash vs.Evil Dead'' waren grandios und es kommt eine dritte Staffel,dieses Jahr.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
<strong>Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust</strong> Trailer DF
Fifty Shades Of Grey 3 - Befreite Lust Trailer DF
42 746 Wiedergaben
<strong>Die kleine Hexe</strong> Trailer DF
Die kleine Hexe Trailer DF
14 952 Wiedergaben
<strong>Suicide Squad: Hell To Pay</strong> Trailer OV
Suicide Squad: Hell To Pay Trailer OV
2 430 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
40 353 Wiedergaben
<strong>Wunder</strong> Trailer DF
Wunder Trailer DF
14 803 Wiedergaben
<strong>Criminal Squad</strong> Trailer DF
Criminal Squad Trailer DF
5 106 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
"The Sword In The Stone": "28 Weeks Later"-Regisseur soll Realverfilmung von "Die Hexe und der Zauberer" machen
NEWS - In Produktion
Samstag, 20. Januar 2018
"The Sword In The Stone": "28 Weeks Later"-Regisseur soll Realverfilmung von "Die Hexe und der Zauberer" machen
"Tausend kleine Scherben": Illustrer Cast für umstrittenes Sucht-Biopic der "Fifty Shades Of Grey"-Regisseurin
NEWS - In Produktion
Freitag, 19. Januar 2018
"Tausend kleine Scherben": Illustrer Cast für umstrittenes Sucht-Biopic der "Fifty Shades Of Grey"-Regisseurin
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top