Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die Pfefferkörner": Nach dem Kinofilm ermitteln die neuen Detektive auch in der Serie weiter
    Von Björn Becher — 30.03.2017 um 15:06
    facebook Tweet

    „Die Pfefferkörner“ bekommen mal wieder neue Gesichter. Nachdem der im Herbst 2017 startende Kinofilm ein neues Ensemble bietet, soll es in der 14. Staffel Verstärkung für die neue Gruppe geben.

    Acht unterschiedliche Detektivgruppen gab es nun schon in 13 Staffeln „Die Pfefferkörner“ und die Fans der beliebten Krimi-Serie für Kinder dürfen sich nun auf ein weiteres Team einstellen. Schon länger ist bekannt, dass Mia (Marleen Quentin), ihre kleine Schwester Alice (Emilia Flint) sowie Benny (Ruben Storck) und Johannes (Luke Matt Röntgen) in „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ als erste der Detektivgruppen im Kino auf Verbrecherjagd gehen werden. Ihr Abenteuer spielt dabei nicht nur in Hamburg, wo die Episoden der beliebten Serie angesiedelt sind, sondern führt sie sogar nach Südtirol. Wer hoffte, dass das Trio anschließend auf dem kleinen Bildschirm weiterermittelt, darf sich nun freuen.

    Wie die ARD im Rahmen einer Pressemitteilung veröffentlichte, bleibt das Team nämlich auch in der Serie zusammen. Draufgängerin Mia, die neugierige Alice, der introvertierte Nerd Benny sowie der an einen jungen Sherlock Holmes erinnernde Johannes werden dabei in der neuen Serien-Staffel zudem noch von Lisha (Emma Roth) unterstützt. Die elfjährige Deutsch-Nigerianerin, die als fünftes Pfefferkorn ins Team kommt, hat laut Pressemitteilung ein „übernatürlich“ gutes Gespür für die Gefühle und Gedanken anderer Menschen.

    Die 13 neuen Folgen der 14. Staffel von „Die Pfefferkörner“ werden aktuell gedreht. Sie sollen Ende 2017 und damit nach dem Start des Kinofilms ausgestrahlt werden. „Die Pfefferkörner und der Fluch des schwarzen Königs“ kommt am 7. September 2017 in die Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top