Mein FILMSTARTS
"Avengers 4": Titel soll aus Spoilergründen geheim bleiben, doch Zoe Saldana hat sich womöglich verplappert
Von Tobias Mayer — 25.04.2017 um 08:51
facebook Tweet

Das nächste Helden-Treffen heißt „Avengers 3: Infinity War“, für „Avengers 4“ aber ist bisher kein voller Titel bekannt – weil der, so Kevin Feige, ein Spoiler wäre. Zoe Saldana könnte sich nun verplappert haben…

Marvel Studios
Zoe Saldana arbeitet derzeit viel im Marvel Cinematic Universe (MCU): „Guardians Of The Galaxy Vol. 2“ startet diesen Donnerstag (27. April 2017), ihr Part als Gamora in „Avengers 3: Infinity War“ ist abgedreht. Weiter geht’s am Jahresende mit dem Dreh zu „Avengers 4“ – dessen vollen Titel Saldana nun am roten Teppich der britischen „Guardians 2“-Premiere verraten haben könnte. Gegenüber BBC-Reporter Lizo Mzimba sagte sie: „Ich glaube, die Guardians haben ihre Aufnahmen für ‚Infinity War‘ fertig, den ersten Teil. Und wir alle müssen später dieses Jahr für ‚Gauntlet‘ zurückkehren.“



Heißt der vierte Kombo-Film, der am 25. April 2019 startet, also „Avengers 4: Infinity Gauntlet“? Fakt ist: Marvel-Produzent Kevin Feige bestätigte gerade erst gegenüber CinemaBlend, dass der Titel bewusst nicht offiziell bekanntgegeben werde, weil er ein Spoiler sei. In der Comic-Reihe „The Infinity Gauntlet” ist es dem kosmischen Obermotz Thanos (in den Filmen: Josh Brolin) gelungen, alle Infinity-Steine zu sammeln, in den berühmten Handschuh zu stecken und die Galaxie mit harter Hand und voller Macht zu unterdrücken. Millionen Leben werden ausgelöscht. Nun, das könnte man tatsächlich als Spoiler sehen, auch weil damit der Ausgang von „Avengers 3” ein Stück weit klar wäre. Denn dieser Titel würde daraufhin deuten, dass Thanos am Ende sein Ziel erreicht und wir nicht mit einem Happy-End entlassen werden.

Entgegen der ersten Ankündigung ist mittlerweile bestätigt, dass sich „Avengers 4“ deutlich vom Vorgänger unterscheiden wird, passend dazu werden beide Filme auch nicht – wie ursprünglich angenommen – parallel, sondern nacheinander gedreht. Falls Saldana tatsächlich den Titel verraten hat (und auch wenn es nur ein interner Arbeitstitel ist), wäre das ein weitere Hinweis darauf, dass das Marvel-Universum, wie wir es bisher kennen, in „Avengers 4“ ein anderes sein wird.

Avengers 3: Infinity War“ kommt am 26. April 2018 in die Kinos. Gegenüber Fandango stellte Zoe Saldana in Aussicht, dass die Guardians und die Avengers dort nicht reibungslos zusammenarbeiten werden. „Wir waren ziemlich eingebildet“, so Saldana über die Rabauken aus dem All.




facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Silvio B.
    FS spoilert zwar viel, aber in diesem Fall war doch klar, dass sie schreiben werden was Zoe gesagt hat.
  • Bj?rn Becher, FILMSTARTS.de
    In der Überschrift steht das Wort "Spoiler", im ersten Absatz steht das Wort "Spoiler", also wer den Artikel trotzdem ganz liest, sollte wissen, was ihn erwartet.
  • Heavy-User
    Naja, auch ohne diese Info hätte man sich denken können, dass Teil 4 (ehemals Ininity War Part II) entweder ein Neustart oder halt, wie der alte Name es schon sagt, der zweite Teil von 3 wird.Also ich find es nicht schlimm. Ich bin eher daran interessiert, wie sie diese beiden riesigen Projekte umsetzen werden und vor allem, was danach passieren wird......
  • Sentenza93
    War doch irgendwie fast klar, dass es sowas sein wird.Ich hätte zwar eher auf "Avengers: Assemble" getippt, dass sich die Helden, wenn Teil 3 wirklich aus Thanos Sicht spielt, in Teil 4 dann zusammenraufen, aber auch mit "Infinity Gauntlet" kann man leben. Und mal ehrlich, selbst wenn Saldana sich verplappert hat, Shit happens.
  • Master-Mind
    Was ein Spoiler, den Film braucht man sich gar nicht mehr anschauen ;)
  • Luphi
    Nun ja, dass die Filme miteinander zusammenhängen werden, war doch klar, auch wenn sie nicht mehr als Teil 3.1 und 3.2 behandelt werden. Das hat man sich dennoch denken können, dass nach Teil 3 nicht einfach Schluss ist und dann eine neue "Post-Thanos-Geschichte" erzählt wird.Wer weiß, vielleicht ist "Infinitiy Gauntlet" ja auch nur ein Projektname und wird zu einem späteren Zeitpunkt noch geändert. Am Ende ist die Chance, dass sich jemand verplappert mit jeder Person die davon weiß höher. Das liegt in der Natur der Sache.
  • WhiteNightFalcon
    Würde sagen, das Schema war zu erwarten, dass die Avengers in Teil 3 verlieren werden, es sicherlich Tote gibt und Thanos alle Steine am Ende sein Eigen nennt. Vermute Teil 4 wird zu Beginn zeigen, was er mit dem Gauntlet alles anrichten kann und den verbliebenen Avengers wird jetzt erst klar, dass sie ihn stoppen müssen, weil sonst wohl auch die Erde futsch ist.
  • MarvelFan
    Naja also damit hatte man ja auch gerechnet...
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
X-Men: Dark Phoenix Trailer DF
Pokémon Meisterdetektiv Pikachu Trailer (3) OV
Fast & Furious: Hobbs & Shaw Trailer DF
Spider-Man: Far From Home Trailer DF
Gemini Man Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (3) OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Kein Ende nach "John Wick 3"? So lange will Keanu Reeves noch den Killer spielen
NEWS - In Produktion
Dienstag, 23. April 2019
Kein Ende nach "John Wick 3"? So lange will Keanu Reeves noch den Killer spielen
"The Conjuring 3": Das erste Bild ist da!
NEWS - In Produktion
Dienstag, 23. April 2019
"The Conjuring 3": Das erste Bild ist da!
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top