Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Horror trifft auf Comic-Film: Düsteres "Hellboy"-Reboot soll sich mehr an der Vorlage orientieren
    Von Lea Harbich — 11.05.2017 um 11:51
    facebook Tweet

    Kurz nach der Ankündigung des „Hellboy“-Reboots meldet sich nun Drehbuchautor Andrew Cosby zu Wort, der in einem Interview verriet: Es wird düster und grausam zugehen.

    Universal Pictures
    1993 erschuf Comic-Ikone Mike Mignola den gehörnten „Hellboy“. Nach einigen erfolgreichen Bänden um den roten Teufel wurde der Stoff von Guillermo del Toro für die Leinwand adaptiert – die Filme mit Ron Perlman in der Hauptrolle stießen bei Fans auf größtenteils positive Resonanz. Trotzdem wurde ein drittes Abenteuer unter del Toros Regie nie verwirklicht. Dafür darf jetzt „Game of Thrones“-Regisseur Neil Marshall ran: Nach neuesten Angaben ist nämlich ein „Hellboy“-Reboot mit David Harbour („Stranger Things“) in der Titelrolle auf dem Weg.

    In einem Interview mit silverscreenbeat.com verriet Drehbuchautor Andrew Cosby nun einige Details über die Neuauflage, die derzeit unter dem Namen Hellboy: Rise Of The Blood Queen“ gehandelt wird: „Es ist eine dunklere, grausamere Version von Hellboy. [...] Neil hat von Anfang an gesagt, dass er eine Gratwanderung zwischen Horror und Comicbuchfilm vorhat. Das war Musik in meinen Ohren, da es auch meine Vision für das Skript und genau das ist, was Mignola so gut in den Comics macht.“

    Ob die Umsetzung des bereits fertigen Drehbuchs für Fans an del Toros Filmadaptionen herankommen wird, steht dennoch zur Debatte. Die vergleichweise eher bunten und fantasy-reichen Umsetzungen erfreuen sich nämlich immer noch reger Beliebtheit. Mignolas Beteiligung am Schreibprozess deutet aber trotzdem auf ein im Ton der Comic-Vorlage gehaltenes Reboot hin – wir dürfen also auf‘s Beste hoffen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Anzunehmen, dass man den Horroranteil beim Hellboy-Reboot aber in den Vordergrund rücken wird, da Horrorfilme meist günstig sind. Vermutlich wirds dann auch noch düster und der neue Hellboy tendiert im schlimmsten Fall Richtung Fantastic Four Remake in Punkto Qualität. 😣
    • WhiteNightFalcon
      Deswegen das billig in "" gesetzt. Bewusst doppeldeutig, weil es ja gestern hieß, das Studio hätte sich für Hellboy 3 an Del Toros Budgetvorstellungen gestört. Schon Teil 1 und 2 hatten mit 66 und 85 Mio für heutige Filme keine Megabudgets. Deadpool kam zwar auch mit 58 Mio aus, aber das sah man halt hier und da bei den Effekten auch, wohingegen die Hellboy Filme perfekt waren.
    • Deliah C. Darhk
      Ich meinte den Umgang mit einem kleinen Budget.
    • Deliah C. Darhk
      Hey! Super Idee!Gebt del Toro das Budget des Reboots, sagt ihm, "Schau Dir von Deadpool ab wie's geht." und lasst ihn Hellboy III damit machen.Im Gegenzug übernehme ich auch eine Nebenrolle ohne Gage. Das spart.;) *schmunzel*
    • Deliah C. Darhk
      Hoffentlich nur kostengünstiger.Billiger wär übel ...
    • WhiteNightFalcon
      Dann müsste ich sogar etwas zurückrudern mit meiner Kritik, denn Descent kenn ich und fand ihn eigentlich sehr gut gemacht. Trotzdem natürlich ein Unterschied, ob man einen Horrorfilm macht, der die Grundzutaten guter Horrorfilme (Dunkelheit, Klaustrophobie, Schockeffekte zb) zu nutzen weiss oder eben einen Bigbudget-Comichorrorfilm.
    • WhiteNightFalcon
      Mit Alan Taylor hat man ja schonmal einen GoT Regisseur an ein Franchise gelassen. Ergebnis bekannt....
    • WhiteNightFalcon
      Im letzten Bericht gestern hieß es ja, das Studio wäre gegen Del Toros Budgetvorstellungen gewesen. Von daher wird der Reboot wohl deutlich "billiger".
    • greek freak
      Hat der Typ jeh einen Hellboy-Comic gelesen? Das sind klassische Pulp-Stories,mit viel augenzwinkerdem Humor und kein "grausamer grimdark Horror" mit herausgerissenen Gedärmen oder ähnlichen.Ich bleib dabei,no Ron Perlman,no G.del Torro=Νo Hellboy.
    • ach-herr-je
      Ich bin zwar enttäuscht, dass Del Toro keine weiteren hellboy macht aber ich hab richtig bock auf einen düsteren hellboy und Neil Marshall hat es drauf
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ghostbusters: Legacy Trailer DF
    Berlin, Berlin Teaser DF
    Wonder Woman 1984 Trailer OV
    The Grudge Trailer OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Trailer DF
    Ein verborgenes Leben Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    Verrückter Meta-Trailer zu "Die Känguru-Chroniken" zeigt extra (!) langweilige Szenen
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 12. Dezember 2019
    "Matrix 4" und "John Wick 4" kommen am selben Tag: Dieses Datum sollten sich Keanu-Reeves-Fans merken!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top