Mein FILMSTARTS
"Spider-Man: Homecoming"-Poster wird zur Lachnummer im Internet
Von Manuel Berger — 26.05.2017 um 11:58
facebook Tweet G+Google

„Iron Man 8“, B-Movie oder doch „Spider-Man: Homecoming“? Die Twitter-Gemeinde ist sich nicht so ganz sicher, was Marvel ihnen mit dem neuen Poster vorsetzten möchte. Nur in einem Punkt herrscht Einigkeit: Die Collage sieht ziemlich billig aus.

Sony Pictures/Marvel Studios/Brian Altano
Seit 24. Mai 2017 kursieren nicht nur neue Trailer zu „Spider-Man: Homecoming“, sondern auch zwei neue Poster im Netz. Eines der beiden Plakate avancierte im Netz prompt zur Lachnummer – Twitter-User stürzten sich auf die in ihren Augen billig zusammengestöpselte Collage, in der besonders Tony Stark a.k.a. Iron Man a.k.a. Robert Downey Jr. dem Spinnenmann (Tom Holland) die Show zu stehlen droht. Bevor es ins Detail geht, hier das Poster zur Ansicht:

Sony Pictures / Marvel Studios

Nette Worte zum zugegebenermaßen etwas vollgepackten „Spider-Man“-Poster sind auf Twitter rar gesät. Stattdessen mokieren sich die User über ein deplatziertes Washington-Monument, die Überpräsenz Tony Starks bzw. Iron Mans und photoshoppten fleißig selbst drauflos, um Marvel und Sony einige „Verbesserungen“ nahezubringen. Via Uproxx erreicht uns eine Auswahl der schönsten Adaptionen und bösesten Kommentare:










„Spider-Man: Homecoming“ startet am 13. Juli 2017 in den deutschen Kinos. Neben Tom Holland als Teenager-Reinkarnation Spider-Mans wird auch Robert Downey Jr. als Tony Stark eine große Rolle in dem Film spielen.





facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Heavy-User
    Hier wäre "wengier ist mehr" sinnvoller gewesen. Schauen wir mal, wie Marvel damit umgeht......Und: Ich find es aber auch gerade irgendwie beruhigend, dass Marvel auch mal sein Fett wegbekommt und nicht nur DC.
  • Sentenza93
    Ich hab eher Angst, dass der ganze Film eine Lachnummer wird.Ich mag das MCU sehr (ist auch kein Geheimnis hier :D), aber anhand seines Auftritts in "Civil War" und bisher allem gezeigtem Material zu "Homecoming": Das könnte der Film werden mit dem Marvel für mich über das (Humor-)Ziel hinausschiesst. Dieser Zwerg ist einfach nervtötend. Ich weiß nicht, ob es nur am Drehbuch liegt oder zum Teil auch an Holland, aber einfach...too much. Ich weiß, in den Comics ist es so, aber was auf Papier vielleicht recht gut funktioniert, muss auf der Leinwand nicht gut werden. Ich hoffe wenigstens Michael Keaton reißt was raus. Den seh ich immer gern.Das Poster ist mein kleinstes Problem mit dem Film. :D
  • FAm Dusk Till Dawn
    Naja, schön ist wirklich anders. Aber sind wir mal ehrlich, die meisten Poster von Großproduktionen sind Dreck.
  • WhiteNightFalcon
    Ich mochte Spidermans Auftritt in Civil War, verstehe aber die Kritik. Nur darf man nicht vergessen, der Spiderman Auftritt in Civil War wurde da noch schnell reingeschrieben, als die Dreharbeiten schon liefen. Von daher wirkt das Ganze natürlich etwas gehetzt. Aber es hätte schlimmer kommen können.
  • WhiteNightFalcon
    Für den Solofilm eines MCU-Charakters ist es in der Tat überladen.
  • Darklight ..
    Mann, Mann... was für ein miserabeles Poster. Formal und inhaltlich.Es wirkt billig und unausgegoren.Und man zeigt überdeutlich, daß man weder Tom Holland noch Keaton richtig vertraut.Die beiden hätten das Zentrum sein müssen...Und Iron Man inner kleinen Ecke - und fertig...Wo sind nur die Zeiten von brilliant gemalt und komponierten Postern á la "Return Of The Jedi" oder auch "Return Of The King"...*snieeef*Die Variationen sind übrigens witzig.(Ich hoffe nicht witziger als der Film, den ich mir übrigens nach wie vor im Kino ansehen werde... wie jeden Spidey...):)
  • Thrashfly
    Sollte der Trailer in irgendeiner Weise repräsentativ sein, kriegt Michael Keaton in erster Linie Plattitüden zum Nachsprechen serviert: "Ich werde dich töten - und jeden, den du liebst."
  • GenieNolanSnyder
    MCU stopf seinen Poster immer so viel. Avengers 1+2 ... Thor 2, Ant man, CW und jetzt CH :)Ich persönlich finden den Poster auch lächerlich und billig gemacht
  • Sentenza93
    Gehetzt in allen Ehren, war ja wirklich Last Minute :D, aber wenn 95% seiner Dialoge beim Kampf am Flughafen wirklich NUR aus dummen Sprüchen bestehen, ist das echt zu viel. Klar One-liner gehören zu Marvel, ich fänd es schade, wenn es sie nicht gäbe, aber 1) nicht SO viele davon und 2) dann bitte auch ein Darsteller, der sie gut rüberbringt und evtl. manche davon nicht ganz so dämlich wirklich lässt, wie sie eigentlich sind.Paul Rudd als Ant-Man, war witzig und hat selbst so einen Satz wie "I thought it was a water truck." noch gut rübergebracht. Auch wenn ich dachte, wie kommt Ant-Man auf so einen Mist? :DEdit: Und bitte verpasst Holland eine neue deutsche Synchro.Der Sprecher macht das noch schrecklicher. :D
  • MarvelFan
    Also ich bin ja einfach gespannt wie viele Auftritte Iron Man wirklich am Ende hat. Er wurde zwar schon oft im Trailer gezeigt aber ich wette, das sein Auftritt nicht länger als 10 Minuten gehen wird...
  • Darklight ..
    Lach... Der war gut...;)
  • Deliah C. Darhk
    Eigentlich spricht dieses imA infantil motiviert zusammengeschusterte Poster doch geradezu aus der jungenhaften Seele Peter Parkers (dieser Inkarnation).Das macht es nicht besser, aber schlüssig, zumal die Über-Präsenz Starks deutlich für dessen Rolle sls Peters Vster-Ersstzfigur zu sprechen scheint.
  • Bruce W.
    Ein Poster der schlimmsten Art. Inklusive der "fliegenden Köpfe". Die sollten sich mal was von den Künstlern aus Mondo Art abschauen, die haben einige echt tolle Poster rausgebracht.
  • Sentenza93
    Wenn Spidey wirklich der erste Totalreinfall wird, kann ich damit noch leben. :DWenn die Filme alle jetzt so werden, wie ich befürchte, dass Homecoming wird, dann aber gute Nacht. :( :D
  • King 35
    Sollen sie doch alle trollen. Zugegeben sieht die Collage etwas Iron Man-lastig aus. Aber freuen über das Misslungene Poster tun sich doch wirklich nur DC-Jammerlappen und sonstige Marvel Hater. Der Film wird gut und Marvel wird die nächste Milliarde knacken.
  • King 35
    Ich denke es werden mehr als 10 min sein. Wenn Iron Man im Finale mitmischt dann gehört ihm die Leinwand ;) :D
  • Heavy-User
    So siehts aus!
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Ballon Trailer DF
Gesponsert
Bumblebee Trailer DF
Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen Trailer (4) OV
Captain Marvel Trailer DF
Venom Trailer DF
Der Nussknacker und die vier Reiche Trailer (2) DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
Deutscher Trailer zum wendungsreichen Exorzismus-Thriller "The Inhabitant"
NEWS - Videos
Dienstag, 25. September 2018
Deutscher Trailer zum wendungsreichen Exorzismus-Thriller "The Inhabitant"
"They’ll Love Me When I’m Dead": Trailer zur Netflix-Doku über Orson Welles’ gescheitertes Comeback
NEWS - In Produktion
Dienstag, 25. September 2018
"They’ll Love Me When I’m Dead": Trailer zur Netflix-Doku über Orson Welles’ gescheitertes Comeback
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 20.09.2018
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken
Klassentreffen 1.0 - Die unglaubliche Reise der Silberrücken
Von Til Schweiger
Mit Til Schweiger, Milan Peschel, Samuel Finzi
Trailer
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
Von Eli Roth
Mit Owen Vaccaro, Jack Black, Cate Blanchett
Trailer
Searching
Searching
Von Aneesh Chaganty
Mit John Cho, Debra Messing, Michelle La
Trailer
Wackersdorf
Wackersdorf
Von Oliver Haffner
Mit Johannes Zeiler, Peter Jordan, Florian Brückner
Trailer
Utøya 22. Juli
Utøya 22. Juli
Von Erik Poppe
Mit Andrea Berntzen, Sorosh Sadat, Aleksander Holmen
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top