Mein FILMSTARTS
Kaum zu erkennen: Das erste Bild von Christian Bale als Dick Cheney
Von Tobias Mayer — 23.10.2017 um 09:05
facebook Tweet

Nachdem er auf dem Toronto Filmfestival bereits ungewohnt rundlich aussah, gibt’s nun das erste Bild von Christian Bale in voller Dick-Cheney-Montur – wobei wir uns da auf die Aussage von Kollegen verlassen müssen, denn erkannt hätten wir ihn nicht…

TOBIS Film GmbH

Manche Schauspieler, wir denken an Tom Cruise, sehen in ihren Filmen seit zwanzig Jahren gleich aus – andere, wir denken an Christian Bale, erkennt man von Rolle zu Rolle kaum wieder. Der Schauspieler steht nach „The Big Short“ erneut für Regisseur Adam McKay vor der Kamera, spielt George W. Bushs Vizepräsidenten Dick Cheney für ein noch unbetiteltes Biopic – und könnte in diesem Aufzug wahrscheinlich direkt ins Weiße Haus laufen, ohne dass der Sicherheitsdienst etwas unternehmen würde:

Das erreichte uns via Vulture. Wer im Artikel etwas nach unten scrollt, entdeckt eine andere Verwandlungskünstlerin: Amy Adams, Bales Co-Star aus „American Hustle“, spielt Dick Cheneys Ehefrau Lynne Cheney.

Mit Bildern: So radikal bereiteten sich Christian Bale und andere Stars auf ihre Rollen vor

Wie Christian Bale bereits gegenüber Variety verriet, futterte er sich für seine neue Rolle den Körper mit ordentlich Kuchen rund (die Halbglatze und die weißen Haare dürften das Ergebnis guter Make-up-Arbeit sein). Schon für „American Hustle“ fraß sich der Oscarpreisträger („The Fighter“) eine beachtliche Wampe an – aber er kann auch anders: legendär ist die Verwandlung , die er vorm Dreh von „Der Machinist“ machte, als er sich um 28 Kilo auf 54 Kilo runterhungerte.

Das Dick-Cheney-Biopic mit noch Steve Carell als Verteidigungsminister Donald Rumsfeld und Sam Rockwell als Präsident hat bisher keinen deutschen Kinostart und auch keinen finalen Titel. Es kursierte bislang als „Backseat“.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Rockatansky
    Einfach unfassbar krass, der Kerl. Aber gesund ist das wohl kaum...
  • Jimmy V.
    Richtig. Hat er nicht aus Gesundheitsgründen die Rolle im Ferrari-Film abgelehnt? Da ging es doch auch darum sich viel anzufressen. Jetzt hat er es ja (wieder) getan.
  • WhiteNightFalcon
    Bei Ferrari fehlte, soweit ich mich entsinne, die Zeit zwischen zwei Filmen, von moppelig wieder zu dünn zu wechseln, bzw wäre das in zu kurzem Zeitraum nötig gewesen.
  • WhiteNightFalcon
    Der Bursche geht auf Mitte 40 zu und damit ein Alter, wo der Körper solche Akte nicht mehr so leicht verzeiht. Langsam sollte ers gut sein lassen, bevor ihm sein Körper irgendwann mal den Stecker zieht.Ein Fatsuit + gute Maskenbildnerei würde doch völlig ausreichen.
  • Jimmy V.
    Ah, verstehe! Das macht Sinn. Und dennoch ist etwas krass. Ich bin ja schon froh, dass ich von zu fett auf einigermaßen ansehnlich gekommen bin - in 2 1/2 Jahren. :D
  • Da HouseCat
    ist bestimmt ähnlich wie mit drogen: wenn du nicht mit ende 20 hopps gehst, wird es dann ebend mit mitte 50.
  • SumatraRainihrTr?ten
    Da kennt sich aber einer aus!
  • WhiteNightFalcon
    Erfahrungswert stimmt. Über den Winter leg ich schonmal so 6 kg zu und das im Frühjahr wieder loswerden dauert halt nen Moment.
  • Hans H.
    Egal ob dick, dünn, mit oder ohne Maske, ich möchte endlich nochmal einen richtig guten Bale-Film sehen. Ist nämlich schon länger her....
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Downton Abbey Trailer OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Border Trailer DF
Aquaman Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (2) DF
Bumblebee Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Kommt nach "Venom" und "Morbius" ein "Sinister Six"-Film?
NEWS - In Produktion
Samstag, 15. Dezember 2018
Regisseur Colin Trevorrow verspricht, bei "Jurassic World 3" wieder mehr auf die Fans zu hören
NEWS - In Produktion
Freitag, 14. Dezember 2018
Regisseur Colin Trevorrow verspricht, bei "Jurassic World 3" wieder mehr auf die Fans zu hören
Hawkeye alias Ronin in "Avengers 4": Mentor für "Tote Mädchen lügen nicht"-Star?
NEWS - In Produktion
Freitag, 14. Dezember 2018
Hawkeye alias Ronin in "Avengers 4": Mentor für "Tote Mädchen lügen nicht"-Star?
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top