Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Keine Rückkehr ins "Land der Raketenwürmer": "Tremors"-TV-Fortsetzung mit Kevin Bacon ist tot
    Von Julius Vietzen — 30.04.2018 um 12:52
    facebook Tweet

    Auf dem Papier sah es sehr gut aus für eine Serien-Fortsetzung von „Tremors“, doch die Pilotfolge konnte offenbar nicht überzeugen: Wie Kevin Bacon selbst verkündete, wird der Sender SyFy keine Serie in Auftrag geben.

    Universal Pictures / Warner Bros Television

    Kevin Bacon sollte erstmals seit Teil 1 wieder beteiligt sind, mit Vincenzo Natali stand ein versierter Regisseur bereit und sogar die Horror-Erfolgsschmiede Blumhouse war beteiligt – es sah eigentlich alles sehr gut aus für die geplante Serien-Fortsetzung des Sci-Fi-Horror-Kultfilms „Tremors - Im Land der Raketenwürmer“. Dennoch wird es nun vorerst nichts mit der Serie: Wie Kevin Bacon höchstpersönlich auf Instagram verkündete, hat sich der Sender SyFy nach Betrachtung der Pilotfolge entschieden, keine Serie in Auftrag zu geben. Anders als SyFy ist Bacon selbst von dem Piloten offenbar sehr angetan und spricht in dem Post außerdem dem Cast und der Crew seinen Dank aus:

    #Tremors Sad to report that my dream of revisiting the world of Perfection will not become a reality. Although we made a fantastic pilot (IMHO) the network has decided not to move forward. Thanks to our killer cast and everyone behind the scenes who worked so hard. And always keep one eye out for GRABOIDS!

    Ein Beitrag geteilt von Kevin Bacon (@kevinbacon) am

    Wie geht es mit "Tremors" weiter?

    Theoretisch wäre es noch denkbar, dass ein anderer Sender nun auf Basis des Piloten eine „Tremors“-Serie bestellt, doch das ist eher unwahrscheinlich: Es spricht wohl nicht gerade für die „Tremors“-Pilotfolge, dass SyFy nicht an das Potential als Serie glaubt, obwohl sich Serien-Fortsetzungen, -Reboots und -Spin-offs von beliebten Filmen aktuell größter Beliebtheit erfreuen und Bacon, Natali und Blumhouse daran beteiligt waren. Auch, dass ein neuer Pilot in Auftrag gegeben wird, wäre theoretisch denkbar, doch nachdem 2003 bereits eine erste „Tremors“-Serie nach nur einer Staffel eingestellt wurde und nun ein zweiter Versuch am Piloten scheiterte, halten wir auch das für unwahrscheinlich.

    Immerhin in filmischer Form gehen die Abenteuer rund um die Raketenwürmer weiter: In „Tremors 6: Ein kalter Tag in der Hölle“ schlagen sich die „Tremors“-Veteranen Michael Gross und Jamie Kennedy in der arktischen Tundra mit den Graboiden herum. Der sechste Teil der Reihe erscheint bei uns am 31. Mai 2018 auf DVD und Blu-ray, einem Bericht von Bloody-Disgusting zufolge sollen außerdem schon bald Gespräche für einen siebten Teil aufgenommen werden.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top