Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Wird Kino günstiger? Nächste Kette schont euer Portemonnaie
    Von Alexander Friedrich — 31.05.2018 um 02:50
    facebook Tweet

    Kein Online-Zuschlag mehr bei den K-Motion-Filmtheatern. Die nordostdeutsche Kinokette streicht ab sofort den Aufpreis für übers Internet gekaufte Tickets. Bei der Hitze auch noch lange anstehen müssen, ist also endlich passé.

    SND

    Der Sommer scheint in Deutschland angekommen zu sein. Der Gang ins Kino dürfte bei den Temperaturen für viele trotz großer Titel wie „Solo“ oder dem in der kommenden Woche startenden „Jurassic World 2“ (am 6. Juni 2018) nicht unbedingt die oberste Priorität sein. Die Kinobesitzer müssen sich also etwas einfallen lassen, um das Publikum trotzdem anzulocken, zumal nicht wenige Zuschauer zudem über die in ihren Augen zu hohen Preise klagen. Bei CinemaxX versucht man es an ausgewählten Standorten bereits seit einiger Zeit mit einem 5,99-Euro-Einheitspreis und nun zieht die  K-Motion-Gruppe nach und entlastet ebenfalls die Portemonnaies ihrer Kunden: Ab sofort fällt nämlich die Vorverkaufsgebühr bei der Online-Buchung weg. Ob man sein Ticket nun direkt vor Ort an der Kinokasse oder aber im Internet über die Website des jeweiligen Filmtheaters erwirbt, macht künftig also keinen (Preis-)Unterschied mehr.

    Die K-Motion-Kinobetriebe GmbH unterhält in Deutschland 14 verschiedene Kinos, von denen die meisten auf den Namen CineMotion hören. Die Kette ist jedoch nur im nordöstlichen Teil des Landes vertreten und dürften daher bundesweit nicht jedem Filmfan bekannt sein. Unter anderem gibt es auch ein Kino in Berlin.

    Der Kauf eines Onlinetickets bringt bei K-Motion keinen Preisnachteil mehr mit sich, das heißt, dass sich niemand mehr im Kino in die Schlange stellen muss, um sein Ticket etwas günstiger zu bekommen. Allerdings ist es nicht mehr möglich, online einen Platz vorab unverbindlich zu reservieren. Dazu ist fortan der Griff zum Telefonhörer nötig.

    Vielleicht inspirieren solche Iniativen ja auch andere Kinoketten zu ähnlichen Aktionen, gerade die Filmfans mit etwas schmalerem Geldbeutel würden sich sicher freuen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top