Mein FILMSTARTS
So wird euch "Drachenzähmen leicht gemacht 3" das Herz brechen!
Von Woon-Mo Sung — 08.12.2018 um 14:00
facebook Tweet

Mit „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ soll die Filmreihe um Hicks und Ohnezahn zum Abschluss kommen. Bei einer Vorabpräsentation des Films verriet Regisseur Dean DeBlois, dass dabei jede Menge Tränen im Publikum kullern dürften.

Universal Pictures International France

Achtung, es folgen Spoiler zu „Drachenzähmen leicht gemacht 3“!

Es hat ein Weilchen gedauert, aber nachdem 2014 der bislang letzte Teil der Reihe erschien, steht mit „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ endlich ein neuer Film der beliebten Animationsfilmreihe an. Das neue Abenteuer von Hicks und seinem Drachen Ohnezahn soll dabei den Abschluss der Trilogie darstellen und schon alleine das dürfte Fans traurig stimmen. Aber auch erzählerisch will man in die emotionalen Vollen gehen, wie Regisseur Dean DeBlois preisgegeben hat.

Getrennte Wege

Bei einer Präsentation in London, bei der auch wir von FILMSTARTS anwesend waren, wurden neben frühen Konzepten auch einige komplett fertige Szenen und Sequenzen gezeigt. Und eines kann man bereits jetzt festhalten: Der dritte „Drachenzähmen“-Teil wird atemberaubend schön! Anhänger der geflügelten Wesen und ihrer Reiter sollten aber eine ganze Menge Taschentücher bereithalten: „Wenn mir jemand sagt, dass er nur fast geweint habe, dann sind wir gescheitert“, sagte DeBlois.

Damit ist klar, dass es die Verantwortlichen auf den maximalen Effekt anlegen und es sehr aufwühlend für die Zuschauer werden wird. Schon jetzt nannte DeBlois ein zentrales Thema des neuen Films: Loslassen. „Es geht darum, jemanden loszulassen, der selbst aufblühen muss“, so DeBlois. Was ist der Mensch ohne seine Abhängigkeiten, die ihn definieren, und was ist er dann noch wert? Für DeBlois stecken Stärke und persönliches Wachstum darin, etwas gehen zu lassen, das man liebt. Und dann wurde DeBlois noch etwas konkreter: „Was ist Hicks ohne seinen Drachen?“ Doch während an einer Stelle losgelassen werden muss, gehen anderswo die Figuren noch weiter aufeinander zu und in zwei kurzen Momenten wird sogar eine mögliche Hochzeit von Hicks und Astrid angesprochen.

Es deutet also eine Menge darauf hin, dass sich am Ende von „Drachenzähmen 3“ die Wege von Hicks und Ohnezahn trennen werden. Wie das genau zustande kommen wird, hat Dean DeBlois aber natürlich noch nicht enthüllt. Wie die Geschichte ausgeht, erfahren wir am 7. Februar 2019. Dann läuft „Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt“ hierzulande in den Kinos an.

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
The Favourite - Intrigen und Irrsinn Trailer DF
Gesponsert
Spider-Man: Far From Home Trailer (2) OV
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Captain Marvel Trailer (3) OV
Creed 2 Trailer DF
Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Vor "Avengers 3" oder nach "Avengers 4": Wann spielt "Spider-Man: Far From Home"?
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 16. Januar 2019
Vor "Avengers 3" oder nach "Avengers 4": Wann spielt "Spider-Man: Far From Home"?
"Pinocchio": Disneys Realfilm-Remake verliert "Paddington"-Regisseur Paul King
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 16. Januar 2019
"Pinocchio": Disneys Realfilm-Remake verliert "Paddington"-Regisseur Paul King
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top