Mein FILMSTARTS
    Gerücht: "Star Wars"-Spin-off zu "Boba Fett" könnte zwar doch kommen – aber mit kleinerem Budget
    Von Tobias Mayer — 23.06.2018 um 13:23
    facebook Tweet

    Disney und Lucasfilm überdenken nach dem „Solo“-Flop, welche „Star Wars“-Filme nach „Episode 9“ kommen sollen. Ein Szenario ist offenbar, das Spin-off zum beliebten Kopfgeldjäger Boba Fett für weniger Geld als üblich zu drehen…

    Lucasfilm Ltd.

    Vergangene Woche berichtete Collider unter Berufung auf der „Star Wars“-Produktion nahestehende Quellen, dass bei Lucasfilm alle weiteren Ablegerfilme auf Eis liegen würden. Das gefloppte Spin-off „Solo: A Star Wars Story“ sei der Grund für diese drastische Entscheidung. Nun bedeutet „auf Eis liegen“ zwar nicht, dass diese Spin-offs nie mehr kommen, aber zumindest die Möglichkeit stand plötzlich im Raum. Wenig später wurde über die Internetseite des Disney-eigenen Senders ABC News ein Dementi verbreitet: Mehrere „Star Wars“-Filme abseits von J.J. Abrams „Episode 9“, Rian Johnsons neuer Trilogie und der Filmreihe von David Benioff und D.B. Weiss seien sehr wohl noch in Entwicklung. Welche damit gemeint sind, wurde nicht geschrieben.

    Der Status der Spin-offs zu „Obi-Wan“ und „Boba Fett“ – die bisher nicht offiziell angekündigt wurden, über die aber in verlässlichen Branchenmagazinen mehrfach berichtet wurde – ist damit weiter unklar. Immerhin über den „Boba“-Film hat der Hollywood Reporter jetzt aus Quellen erfahren, dass er tatsächlich noch vorangetrieben werde – allerdings möglicherweise in einer geringeren Preisklasse.

    Was ist los bei Lucasfilm und mit "Boba Fett"?

    Zu den „Star Wars“-Filmen, an denen Lucasfilm gerade unter Verschluss der Öffentlichkeit arbeite, sagte eine Quelle gegenüber dem Hollywood Reporter: „Sie haben die Entwicklung [neuer Filme] nicht verlangsamt, aber sie lecken ihre Wunden.“ Eine andere Quelle bestätigte und konkretisierte diese Behauptung: „Das heißt nicht, dass diese Spin-offs nicht kommen. Es heißt nur, dass sie herauszufinden versuchen, wie sie die Filme anders herstellen und vermarkten.“

    Für den „Boba Fett“-Film bedeute das: Er sei nach wie vor in Arbeit. „X-Men“-Produzent Simon Kinberg und „Logan“-Regisseur James Mangold würden weiterhin am Drehbuch schreiben und letzterer werde inszenieren, sofern alles glatt geht. Doch die Quellen des Branchenmagazins sagen auch, dass das Projekt nach dem „Solo“-Flop „ neu konfiguriert“ werden könnte. Die angebliche Logik dahinter: Wenn eine der populärsten „Star Wars“-Figuren wie Han Solo keine Big-Budget-Origin-Geschichte tragen könne, dann müsse ein „Boba Fett“-Film eben „verkleinert werden“, denn so beliebt der behelmte Kopfgeldjäger bei Fans auch ist, kennt ihn das Kinopublikum deutlich weniger als Han Solo.

    Was unter „verkleinert werden“ genau zu verstehen ist, bleibt offen, eine naheliegende Interpretation aber lautet: Es wird weniger Geld zur Verfügung gestellt. Falls das stimmt, müssen Fans jedoch keinen Billig-„Boba“ mit schlechten Effekten befürchten. Wir gehen in diesem Fall davon aus, dass schlicht auf die eine oder andere teure Szene, also zum Beispiel auf die eine oder andere Raumschlacht, verzichtet würde.

    Bei „Solo“ fiel das Budget am Ende ungeplant hoch aus. Weil Ron Howard den Film fast nochmal neu drehte, nachdem Phil Lord und Chris Miller gefeuert worden waren. Diese „Star Wars Story“ allein soll in der Produktion am Ende satte 250 Millionen Dollar gekostet haben. So teuer war kein anderer „Star Wars“ und deswegen tut auch das schlechte Kassenergebnis dermaßen weh.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • as140
      Wenn eine der populärsten „Star Wars“-Figuren wie Han Solo keine Big-Budget-Origin-Geschichte tragen könneKönnte er schon. Man müsste nur zuhören, was die Fans für eine Story wollen.
    • as140
      SW ist nach Rückkehr der Jedi vorbei...aber drei tolle Filme sind besser wie gar keine...Ich finde schon, dass mehr als nur 3 SW-Filme gut waren. Rache der Sith fand ich wirklich nicht übel und auch Rogue One hatte durchaus in Sachen Atmosphäre gepunktet.
    • HalJordan
      Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass Mangold an Bord bleibt....
    • Man Drake
      Das Budget ist fast egal, solange Mangold das macht und Freiheiten hat. Dann kann das richtig stark werden. Damit würden sie mich wieder zurück holen.
    • Man Drake
      Hat er auch. Abseits von den Filmen ist der echt eine starke Figur.
    • Rockatansky
      Fand Boba Fett natürlich auch immer ziemlich cool, muss da aber nicht unbedingt 'ne Background von haben. Den Charackter hätte man gut in eine Solo Fortsetzung einbauen können, aber das wird wohl leider nix.
    • MandaloreSC
      Es ist so schade. Ich bin von meiner Kindheit an schon Boba Fett Fan. Ich hatte mir immer gewünscht dass man die Hintergründe des gefürchtetsten Kopfgeldjägers des Universums mal etwas genauer beleuchtet. So wie es im Moment aussieht hab ich aber trotzdem das Gefühl dass sie es vielleicht lieber bleiben lassen sollten. Mein Vertrauen in die kreativen Köpfe bei Lucasfilm ist einfach erschüttert. Ich traue ihnen im Moment keinen guten Film zu.
    • Gravur51
      Wir wissen nicht, wie übertrieben Lordmiller haben.
    • Darth Doom
      Ich schätze, wenn er mit der kreativen Kontrolle nicht übertreibt wie Lord und Miller, lassen sie ihn machen.
    • Gravur51
      Ja, wenn Disney ihn machen lässt. Wie es das Logan Studio gemacht hat. Was ich mir ehrlich gesagt nicht recht vorstellen kann.
    • Darth Doom
      Ja... das hab ich falsch ausgedrückt. Ich finde das ein Boba-Fett-Film großes Potenzial hat und mit Mangold kann ich mir sicher sein, das das Potenzial komplett ausgeschöpft wird.
    • Gravur51
      Ja, aber wegen Mangold, oder?;)
    • Jimmy V.
      als
    • Jimmy V.
      Zwischen Episode 5 und 6 wurde Boba Fett als DIE Killerfigur angekündigt - nur um dann kaum was zu machen und schnell den Löffel abzugeben. Das kann man doch nachholen. Ich fände es dabei wirklich okay, wenn die Figur noch aus dem Sarlacc Pit entkommt und wir dann eine Story kurz nach dem Ende von Episode 6 sehen. Ich glaube schon, dass Boba Fett Potenzial hat.
    • Darth Doom
      Ein Kommentar drunter. Ich will schon die ganze Zeit einen Boba-Fett-Film.
    • Gravur51
      Ich auch. Und gefühlt jeder hier auch. Also, wo sind die Fett Enthusiasten?
    • Delain667
      Mir wäre es lieber die Disney und Lucasfilm Leute würden erst mal in Revision gehen um dann einen vernünftigen Fahrplan zu erstellen.Aber jeden Tag Gerüchte Dementi dann wieder Dementi der Dementi sorgen für Verwirrung und Schaden auch der Marke.Vielleicht bekommen die noch der Kurve auf gute Star Wars Filme egal ob großes oder kleines Budget habe ich immer Lust.
    • Deliah C. Darhk
      Boba Fett ist vor Allem für die älteren und hardcores unter den Fans interessant. Viele von denen hat TLJ verprellt.Ich glaube nicht, dass Bobs jetzt noch echte Chancen am Markt hat. Der wird sehr wahrscheinlich an zu vielen verprellten Fans kranken.
    • Sentenza93
      Ich frage mich echt immer wieder: Warum Boba Fett? Warum? :D
    • greek freak
      Fun Fact:Boba Fett hatte die meiste Screentime,in dem Star Wars Christmas Special,in einem Zeichentrick Segment.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Ready Or Not - Auf die Plätze, fertig, tot Trailer DF
    Gesponsert
    Uncut Gems Teaser OV
    3 From Hell Trailer DF
    The Rhythm Section Trailer OV
    Hustlers Trailer OV
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    Sci-Fi-Horror von Stephen King: "ES 2"-Regisseur verfilmt weitere Geschichte des Horror-Meisters
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 17. September 2019
    "Birds Of Prey": Auf dem Poster ist Margot Robbie von lauter schrägen Vögeln umgeben
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top