Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "The Crown"-Star als Jason Stathams Schwester: Vanessa Kirby stößt zum Cast des "Fast & Furious"-Spin-offs
    Von Alexander Friedrich — 04.07.2018 um 09:54
    facebook Tweet

    Im "Fast & Furious"-Spin-off "Hobbs & Shaw" raufen sich Dwayne Johnson und Jason Statham wieder zusammen. Neu dabei ist diesmal Deckard Shaws Schwester, die von Vanessa Kirby gespielt wird.

    Universal Pictures

    Dwayne Johnson und Jason Statham bekommen Gesellschaft: In ihrem „Fast & Furious“-Ableger, der aktuell unter anderem unter dem Arbeitstitel „Hobbs & Shaw“ firmiert, soll Vanessa Kirby an der Seite der beiden Action-Stars spielen. Das Branchenblatt Variety berichtet, dass die Verantwortlichen sich mit der Schauspielerin in abschließenden Gesprächen befinden. Kirby soll Hattie, die Schwester von Deckard Shaw (Statham) verkörpern.

    Alex Bailey / Netflix
    Vanessa Kirby in "The Crown"

    Die Engländerin kennt man vor allem aus der Netflix-Serie „The Crown“, in welcher sie Prinzessin Margaret spielt. Aufgrund eines Zeitsprungs in der Erzählung samt umfangreicher Neubesetzung ist Kirby in der Serie allerdings demnächst nicht mehr dabei. Stattdessen geht es für sie nun also auf die große Leinwand, wo es sie eventuell gegen „Fast & Furious 8“-Bösewichtin Cypher (Charlize Theron) in den Kampf ziehen könnte, falls diese tatsächlich mitmischen sollte. Hattie Shaw soll außerdem auch als Agentin für den britischen Geheimdienst MI-5 tätig sein, ob ihr zweiter Bruder Owen (Luke Evans) und Mutter Magdalene (Helen Mirren) auch mit von der Partie sind, bleibt noch abzuwarten.

    Am 1. August 2019 kommt das „Fast & Furious“-Spin-off „Hobbs & Shaw“ in die deutschen Kinos. Vanessa Kirby kann man auf der Leinwand aber auch sehr viel früher sehen: In „Mission: Impossible 6“ spielt der Serienstar an der Seite von Tom Cruise. Kinostart ist der 16. August 2018.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top