Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Oscarwürdige Leistung: Keira Knightley im ersten Trailer zum Schriftsteller-Biopic "Colette"
    Von Daniel Fabian — 01.08.2018 um 22:00
    facebook Tweet

    Es scheint ganz so, als würde Keira Knightley demnächst zum dritten Mal ins Rennen um den Oscar gehen – das verspricht zumindest der Trailer zu „Colette“, dem neuen Biopic von „Still Alice“-Regisseur Wash Westmoreland:

    In „Colette“ wird die Geschichte der als Sidonie-Gabrielle Colette geborenen Schriftstellerin erzählt, die 1948 für den Literatur-Nobelpreis nominiert wurde und deren Geschichten auch den Weg ins Kino fanden – etwa in Form des mit neun Oscars ausgezeichneten „Gigi“ (1958) oder in Stephen Frears' „Chéri – Eine Komödie der Eitelkeiten“ mit Michelle Pfeiffer und Kathy Bates. Im Trailer zu „Colette“ steht nun erstmals die Geschichte der Schriftstellerin selbst im Mittelpunkt.

    And the Oscar goes to…?

    Auf dem Regiestuhl nahm Wash Westmoreland Platz, der vor wenigen Jahren schon Julianne Moore mit „Still Alice“ zum Oscar in der Kategorie Beste Hauptdarstellerin verhalf. Ob ihr Keira Knightley folgen wird? Die Chancen, dass „Colette“ bei den kommenden Oscars Erwähnung finden wird, stehen jedenfalls gut – wurde nach der Weltpremiere des Films bei den Filmfestspielen von Sundance doch gerade Knightleys Performance in den höchsten Tönen gelobt.

    Die 33-jährige Britin, die nach „Kick It Like Beckham“ mit „Fluch der Karibik“ ihren großen Durchbruch feierte, war bereits für ihre Darbietungen in zwei historischen Stoffen für den Oscar nominiert – in „The Imitation Game“ und „Stolz & Vorurteil“. Mit „Colette“ scheint eine dritte Nominierung durchaus wahrscheinlich.

    Colette“, in dem wir neben Knightley auch „The Wire“-Star Dominic West, Eleanor Tomlinson („Jack And The Giants“) und Fiona Shaw („Harry Potter und der Stein der Weisen“) sehen werden, kommt kurz nach dem Jahreswechsel, am 3. Januar 2019, in die deutschen Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top