Mein FILMSTARTS
Wegen Nacktszenen-Vorwurf: "Lost"-Macher um J.J. Abrams bitten Evangeline Lilly um Entschuldigung
Von Tobias Mayer — 06.08.2018 um 09:20
facebook Tweet G+Google

Evangeline Lilly sagte kürzlich, dass sie am „Lost“-Set dazu gedrängt worden sei, sich für Szenen (teilweise) auszuziehen. Der Vorwurf veranlasste die Produzenten der Mystery-Serie nun zu einer öffentlichen Bitte um Entschuldigung.

ABC

Evangeline Lilly hat in der jüngeren Vergangenheit mehrfach öffentlich gemacht, warum ihre Arbeit an der Serie „Lost“ unangenehm war: Ein Stuntkoordinator, den sie als „frauenfeindlich“ bezeichnete, soll als Strafe für eine Meinungsverschiedenheit verlangt haben, dass sie einen Stunt so oft wiederholte, bis ihre Arme bluteten. Im Podcast „The Lost Boys“ sprach sie dann kürzlich über zwei Szenen, in denen sie halbnackt war: Sie sei „im Grunde genommen dazu gezwungen“ worden, „eine Szene teilweise nackt zu drehen“. Und: „In der vierten Staffel gab es eine andere Szene, in der sich Kate auszog und ich kämpfte sehr darum, dass ich die Kontrolle über diese Szene haben kann. Doch das gelang nicht.“ Kurz nach der Berichterstattung über die neueren Vorwürfe haben die „Lost“-Macher reagiert.

JJ Abrams, Jack Bender, Carlton Cuse und Damon Lindelof waren als Produzenten und Autoren maßgeblich für die sechs Staffeln lange Mystery-Serie um eine geheimnisvolle Insel verantwortlich. Ihre gemeinsame Stellungnahme zu den Vorwürfen von Evangeline Lilly lautet (via Variety):

„Unsere Reaktion auf Evies Kommentare heute Morgen in den Medien war, sie sofort zu kontaktieren, um uns in aller Form für die von ihr beschriebene Erfahrung während ihrer Arbeit an „Lost“ zu entschuldigen. Wir haben sie noch nicht erreicht, aber es tut uns weiterhin zutiefst und aufrichtig leid. Niemand sollte sich jemals bei der Arbeit unsicher fühlen. Punkt.“

"Schauspielern ist Folter"

Die Stellungnahme ist vom 4. August 2018. Bisher hat Evangeline Lilly öffentlich nicht darauf reagiert. Die Schauspielerin ist bekannt dafür, sich in Interviews vergleichsweise offen zu äußern. Als sie anlässlich ihres neuen Marvel-Films „Ant-Man And The Wasp“ mit uns über die inspirierende Kraft ihrer Figur sprach, sagte sie: „[Diese Kraft] ist eigentlich der einzige Grund, warum ich das mache. Ich mag Schauspielern nicht. Es ist wirklich eine Folter. Etwas damit zu bewirken, Menschen zu berühren und zu inspirieren, etwas Schönes und Großartiges zu erschaffen und eine tolle Geschichte zu erzählen, ist es aber wert. Wäre das alles nicht, müssten sie mir deutlich mehr Geld zahlen.“

Ant-Man And The Wasp Trailer DF

 

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Top-Serien
Maniac (2018)
1
Von Patrick Somerville
Mit Emma Stone, Jonah Hill, Justin Theroux
Komödie, Drama
Jack Ryan
2
Von Carlton Cuse, Graham Roland
Mit John Krasinski, Wendell Pierce, Abbie Cornish
Spionage, Thriller
Charmed (2018)
3
Von Amy Rardin, Jessica O'Toole
Mit Madeleine Mantock, Melonie Diaz, Sarah Jeffery
Drama, Fantasy
Game Of Thrones
4
Von D.B. Weiss, David Benioff
Mit Peter Dinklage, Emilia Clarke, Emilia Clarke
Drama, Fantasy
Top-Serien
Weitere Serien-Nachrichten
Vertragsbruch: "Game Of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau muss 2 Millionen US-Dollar zahlen
NEWS - Serien-Stars
Donnerstag, 6. September 2018
Vertragsbruch: "Game Of Thrones"-Star Nikolaj Coster-Waldau muss 2 Millionen US-Dollar zahlen
Kaum Kohle bei "Game Of Thrones": Richard Madden hat "einen Scheiß" verdient
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 5. September 2018
Kaum Kohle bei "Game Of Thrones": Richard Madden hat "einen Scheiß" verdient
Fotobeweis: Will Smith feiert Reunion mit Co-Star aus "Der Prinz von Bel-Air"
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 5. September 2018
Fotobeweis: Will Smith feiert Reunion mit Co-Star aus "Der Prinz von Bel-Air"
"Emergency Room"-Krankenschwester Vanessa Marquez von Polizei erschossen
NEWS - Serien-Stars
Samstag, 1. September 2018
"Emergency Room"-Krankenschwester Vanessa Marquez von Polizei erschossen
Jan Böhmermann moderiert Sendung im ZDF – und darf so lange überziehen wie er will
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 29. August 2018
Jan Böhmermann moderiert Sendung im ZDF – und darf so lange überziehen wie er will
Nach Hass-Kommentaren wegen "Batwoman"-Besetzung: Ruby Rose löscht ihr Twitter-Konto
NEWS - Serien-Stars
Montag, 13. August 2018
Nach Hass-Kommentaren wegen "Batwoman"-Besetzung: Ruby Rose löscht ihr Twitter-Konto
Alle Serien-Nachrichten
Neugestartete Serien
Maniac (2018)
Maniac (2018)
Von Patrick Somerville
Mit Emma Stone, Jonah Hill, Justin Theroux
Komödie, Drama
The Good Cop
Von Andy Breckman, Andy Breckman
Mit Tony Danza, Josh Groban, Monica Barbaro
Tragikomödie, Krimi
Hilda
Von Stephanie Simpson
Mit Bella Ramsey, Ameerah Falzon-Ojo, Daisy Haggard
Abenteuer, Fantasy
I Feel Bad
Von Aseem Batra
Mit Sarayu Blue, Paul Adelstein, Madhur Jaffrey
Komödie
Neugestartete Serien
Back to Top