Mein FILMSTARTS
Wegen Nacktszenen-Vorwurf: "Lost"-Macher um J.J. Abrams bitten Evangeline Lilly um Entschuldigung
Von Tobias Mayer — 06.08.2018 um 09:20
facebook Tweet

Evangeline Lilly sagte kürzlich, dass sie am „Lost“-Set dazu gedrängt worden sei, sich für Szenen (teilweise) auszuziehen. Der Vorwurf veranlasste die Produzenten der Mystery-Serie nun zu einer öffentlichen Bitte um Entschuldigung.

ABC

Evangeline Lilly hat in der jüngeren Vergangenheit mehrfach öffentlich gemacht, warum ihre Arbeit an der Serie „Lost“ unangenehm war: Ein Stuntkoordinator, den sie als „frauenfeindlich“ bezeichnete, soll als Strafe für eine Meinungsverschiedenheit verlangt haben, dass sie einen Stunt so oft wiederholte, bis ihre Arme bluteten. Im Podcast „The Lost Boys“ sprach sie dann kürzlich über zwei Szenen, in denen sie halbnackt war: Sie sei „im Grunde genommen dazu gezwungen“ worden, „eine Szene teilweise nackt zu drehen“. Und: „In der vierten Staffel gab es eine andere Szene, in der sich Kate auszog und ich kämpfte sehr darum, dass ich die Kontrolle über diese Szene haben kann. Doch das gelang nicht.“ Kurz nach der Berichterstattung über die neueren Vorwürfe haben die „Lost“-Macher reagiert.

JJ Abrams, Jack Bender, Carlton Cuse und Damon Lindelof waren als Produzenten und Autoren maßgeblich für die sechs Staffeln lange Mystery-Serie um eine geheimnisvolle Insel verantwortlich. Ihre gemeinsame Stellungnahme zu den Vorwürfen von Evangeline Lilly lautet (via Variety):

„Unsere Reaktion auf Evies Kommentare heute Morgen in den Medien war, sie sofort zu kontaktieren, um uns in aller Form für die von ihr beschriebene Erfahrung während ihrer Arbeit an „Lost“ zu entschuldigen. Wir haben sie noch nicht erreicht, aber es tut uns weiterhin zutiefst und aufrichtig leid. Niemand sollte sich jemals bei der Arbeit unsicher fühlen. Punkt.“

"Schauspielern ist Folter"

Die Stellungnahme ist vom 4. August 2018. Bisher hat Evangeline Lilly öffentlich nicht darauf reagiert. Die Schauspielerin ist bekannt dafür, sich in Interviews vergleichsweise offen zu äußern. Als sie anlässlich ihres neuen Marvel-Films „Ant-Man And The Wasp“ mit uns über die inspirierende Kraft ihrer Figur sprach, sagte sie: „[Diese Kraft] ist eigentlich der einzige Grund, warum ich das mache. Ich mag Schauspielern nicht. Es ist wirklich eine Folter. Etwas damit zu bewirken, Menschen zu berühren und zu inspirieren, etwas Schönes und Großartiges zu erschaffen und eine tolle Geschichte zu erzählen, ist es aber wert. Wäre das alles nicht, müssten sie mir deutlich mehr Geld zahlen.“

 

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Top-Serien
The Sinner
1
Von Derek Simonds, Derek Simonds
Mit Bill Pullman, Bill Pullman, Hannah Gross
Drama, Krimi
BEAT
2
Von Marco Kreuzpaintner
Mit Jannis Niewöhner, Hanno Koffler, Karoline Herfurth
Drama, Thriller
Die purpurnen Flüsse
3
Von Jean-Christophe Grangé
Mit Olivier Marchal, Erika Sainte, Idwig Stephane
Krimi, Thriller
Legacies
4
Von Julie Plec
Mit Danielle Rose Russell, Aria Shahghasemi, Kaylee Bryant
Drama, Fantasy
Top-Serien
Weitere Serien-Nachrichten
So viel zahlt Apple seinen Stars für den Angriff auf Netflix
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 31. Oktober 2018
So viel zahlt Apple seinen Stars für den Angriff auf Netflix
Netflix-Serie "Arrested Development" endet wahrscheinlich mit der 5. Staffel
NEWS - Serien-Stars
Dienstag, 30. Oktober 2018
Netflix-Serie "Arrested Development" endet wahrscheinlich mit der 5. Staffel
Die bestbezahlten Serien-Stars: Diese Frau verdient noch mehr als der "Big Bang Theory"-Cast
NEWS - Serien-Stars
Freitag, 26. Oktober 2018
Die bestbezahlten Serien-Stars: Diese Frau verdient noch mehr als der "Big Bang Theory"-Cast
In Deutschland auf Netflix: Die Lieblingsserie von Peter Dinklage ist NICHT "Game Of Thrones"
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 17. Oktober 2018
In Deutschland auf Netflix: Die Lieblingsserie von Peter Dinklage ist NICHT "Game Of Thrones"
Er war Hershel in "The Walking Dead": Scott Wilson ist tot
NEWS - Serien-Stars
Sonntag, 7. Oktober 2018
Er war Hershel in "The Walking Dead": Scott Wilson ist tot
"The Conners": Johnny Galecki und Juliette Lewis sind dabei
NEWS - Serien-Stars
Mittwoch, 26. September 2018
"The Conners": Johnny Galecki und Juliette Lewis sind dabei
Alle Serien-Nachrichten
Neugestartete Serien
Meine geniale Freundin
Creator unbekannt
Mit -
Drama
Escape At Dannemora
Von Michael Tolkin, Brett Johnson (II)
Mit Benicio Del Toro, Patricia Arquette, Paul Dano
Drama, Krimi
The Kominsky Method
Von Chuck Lorre
Mit Michael Douglas, Alan Arkin, Sarah Baker
Komödie
Narcos: Mexico
Von Doug Miro, Chris Brancato, Carlo Bernard
Mit Michael Peña, Diego Luna, Tenoch Huerta
Krimi, Biografie
Neugestartete Serien
Back to Top