Mein FILMSTARTS
"White Lies": Oliver Stone schickt "Sicario"-Star Benico del Toro auf einen dramatischen Selbstfindungstrip
Von Carsten Baumgardt — 14.08.2018 um 11:15
facebook Tweet

Regie-Veteran Oliver Stone hat sein neuestes Projekt in trockenen Tüchern: Die Finanzierung des Dramas „White Lies“ steht, der Drehstart ist auch schon festgelegt. Die Geschichte wird in New York spielen.

Universal Pictures - Benicio Del Toro mit Blake Lively in "Savages"

Regisseur Oliver Stone arbeitet bei seinem neuen Film das zweite Mal mit Oscarpreisträger Benico del Toro (für „Traffic“) zusammen. Das Drama „White Lies“ wird laut Hollywood Reporter im Frühling 2019 an Originalschauplätzen in New York gedreht. Stone schrieb auch das Drehbuch. Del Toro spielt Jack, ein gebranntes Scheidungskind, das die Fehler seiner Eltern in seiner eigenen Ehe wiederholt und eine schwierige Beziehung zu seinem Sohn hat. Durch die Probleme in eine Existenzkrise gedrängt, begibt sich Jack auf einen egoistischen Selbstfindungstrip, der das Gefühl der Verlorenheit aber nur weiter verstärkt. Erst als er einer Frau begegnet, die das genaue Gegenteil von ihm darstellt, kommt er langsam zur Besinnung.

Oliver Stone: Weniger Budget, bessere Filme

Die Zeiten der großen Megabudgets sind für Kultregisseur Oliver Stone, der in den 80er und 90er Jahren mit herausragenden Werken wie „Platoon“„Wall Street“, „Geboren am 4. Juli“ oder „JFK“ massive Erfolge bei Kritikern und Publikum feierte, vorbei. Seit dem epochalen Flop mit dem 155 Millionen Dollar teuren Historien-Epos „Alexander“ (2004) backt der 71-Jährige kleinere Brötchen. Inzwischen hat sich der streitbare Regisseur in einer Preisklasse unter 50 Millionen Dollar Budget eingerichtet, wie zuletzt mit „Snowden“ (40 Millionen Dollar) und „Savages“ (45 Millionen Dollar). Doch das muss nichts generell Schlechtes sein, schließlich überzeugte der New Yorker gerade mit den beiden letztgenannten Filmen so sehr wie seit „An jedem verdammten Sonntag“ (1999) nicht mehr.

Benicio del Toro ist derzeit noch mit dem knallharten Action-Thriller „Sicario 2“ in den deutschen Kinos zu sehen und war auch Teil des „Avengers: Infinity War“-Ensembles, das Anfang des Jahres einen gigantischen Erfolg feierte und mit dem zwei Milliarden Dollar einspielenden Comic-Actioner den mittlerweile vierterfolgreichsten Film aller Zeiten stellt.

Wann „White Lies“ ins Kino kommt, steht noch nicht fest. Ob Oliver Stone sein Drama noch bis Ende 2019 in die Lichtspielhäuser bringen und damit an der Oscarsaison teilnehmen kann, wird sich zeigen.

facebook Tweet
Ähnliche Nachrichten
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Hard Powder Trailer DF
Gesponsert
The Wandering Earth Trailer OmeU
Tolkien Trailer OV
Pets 2 Rooster-Trailer OV
Rocketman Trailer DF
Leaving Neverland Trailer OV
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Zwischen "Indiana Jones 5" und "Mission: Impossible 7": Erstes "Space Jam 2"-Poster verkündet Kinostart
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. Februar 2019
Zwischen "Indiana Jones 5" und "Mission: Impossible 7": Erstes "Space Jam 2"-Poster verkündet Kinostart
Starbesetzter Horror von Edgar Wright: Neuer Cast für "Last Night In Soho"
NEWS - In Produktion
Freitag, 22. Februar 2019
Starbesetzter Horror von Edgar Wright: Neuer Cast für "Last Night In Soho"
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top