Mein FILMSTARTS
    Netflix-Serie "Diablo" wohl animiert und für Erwachsene
    Von Alexander Friedrich — 21.09.2018 um 17:45
    facebook Tweet

    Die „Diablo”-Reihe ist eine der erfolgreichsten Videospielmarken der Welt. Das Action-Rollenspiel soll nun wie schon „The Witcher” eine Netflix-Serie bekommen, allerdings animiert, wie der Showrunner zwischenzeitlich verkündete.

    Activision Blizzard

    1998 nahm das „Unheil“ seinen Lauf: Das Entwicklerstudio Blizzard schuf mit „Diablo“ ein (überwiegend mit der Maus zu steuerndes) Action-Rollenspiel, welches ein ganzes Genre wie auch das Leben der Spieler neu definieren sollte. Vor allem der zwei Jahre später erschienene Nachfolger „Diablo 2“ sorgte bei den Anhängern für schlaflose Nächte (und schlechte Schulnoten). Der 2012 erschienene und erstmals in 3D realisierte dritte Teil kam bei der Fangemeinde schon nicht mehr ganz so gut an, wird aber nach umfangreichen Anpassungen auch heute weiterhin ausgiebig gespielt. Über einen möglichen vierten Ableger hüllen die Entwickler von Blizzard, welche auch die bereits verfilmte „Warcraft“-Reihe schufen, den Mantel des Schweigens, dafür könnte uns bald eine Verfilmung von „Diablo“ bevorstehen: Und zwar als Animationsserie auf Netflix!

    Offiziell bestätigt wurde das bislang weder vom Streaming-Dienst noch vom „Diablo“-Rechteinhaber Activision Blizzard. Doch bereits Ende August gab Insider Mario-Francisco Robles von Revenge Of The Fans im Vorfeld Spekulationen über eine Serienadaption des erfolgreichen Computerspiels in animierter Form bekannt, was sich jetzt zu bewahrheiten scheint. Denn nun plauderte auch Andrew Cosby die Neuigkeit auf Twitter aus und bestätigte höchstpersönlich, dass eine animierte „Diablo“-Serie für Netflix in Arbeit wäre und er sich in finalen Gesprächen befinde. Mittlerweile wurde der Tweet wieder gelöscht, glücklicherweise hat Xbox Tavern aber einen Screenshot gemacht:

    Andrew Cosby würde laut eigener Aussage demnach die Serie als Showrunner und Autor mitverantworten. 2007 schuf der Produzent die Serie „Eureka - Die geheime Stadt“ und beim für 2019 geplanten „Hellboy“-Reboot wirkt Cosby als Drehbuchautor mit. Offenbar lag der Gute aber mit der Vermutung falsch, dass er seine mutmaßliche Beteiligung an der „Diablo“-Serie jetzt schon öffentlich bekanntgeben dürfe. Da der Post auf Twitter nicht mehr zu sehen ist, muss also erst eine offizielle Bestätigung von Netflix oder Activision Blizzard abgewartet werden, bis wir endgültig Gewissheit haben.

    Animationsserie = Kinderserie?

    Netflix arbeitet bereits an einer mit Henry Cavill besetzten Serienadaption der Videospielmarke „The Witcher“, beziehungsweise der Romanreihe, auf der diese basiert. Zusammen mit „Diablo“ würden uns dann schon zwei große Gaming-Verfilmungen im Fantasy-Setting auf der Streaming-Plattform bevorstehen. Fraglich ist jedoch, ob „Diablo“ aufgrund seiner Zeichentrick-Optik eher auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten sein wird oder wie die düstere Vorlage trotzdem eine erwachsene Zielgruppe hat. Cosby soll laut PCGamesN jedenfalls in einer früheren Aussage verlauten lassen haben, dass seine Adaption von „Diablo“„definitiv R-Rated“ würde, was also mit einer Altersfreigabe ab mindestens 16 Jahren zu vergleichen wäre.

    Unabhängig davon ist die Animations-Ausrichtung nicht unpassend: Die Grafik von „Diablo 3“ besticht auch durch einen ziemlich comichaften Look und wie schon beim „Warcraft”-Film dürfte der Entwickler im Produktionsprozess stets ein wachsames Auge auf eine werksgetreue Umsetzung ihres wertvollen Eigengewächses haben.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Luksman
      Vorallem A Night To Remember. Wer das Spiel gezockt wird Oriana sofort wiedererkennen. Ich war mega geflasht. Ich glaube trotzdem dass es sehr aufwendig wäre die Serie so zu produzieren.
    • Man Drake
      Klar, ist einfach persönlicher Geschmack. :-)
    • Sandy
      Sehr euch mal die Trailer von Platige Image - für The Witcher III Wild Hunt an. Das ist Animation auf höherer Ebene. Nicht mehr viel für Kinder sondern an Erwachsene gerichtet. Ich könnte mir Diablo als Verfilmung durchaus in diesem Format vorstellen. Hätte es auch gerne gesehen wenn die Witcher Serie so produziert würde. Wenn Profies am Werk sind dann benötigt ein Film mit solchen Techniken (CGI/Motion Capture ...) nicht viel mehr Zeit als ein Film der mit Schauspielerbesetzung gedreht wird.
    • Jimmy v
      Ganz ehrlich: Ich hab bisher noch nicht eine Sache in der Anime-Welt gesehen, die mir gefällt. Liegt sicher an mir. Aber ich wollte es mal gesagt haben. ;)
    • Man Drake
      Es gibt tollen Anime-Stil, es gibt schrottigen Anime-Stil, westlich auch...kann man pauschal nicht sagen. Es geht eher ums Setting. Bei Avatar fand ich den Anime Stil gut und passend, Batman im Anime Stil find ich eher nicht gut und bei Diablo wärs auch unpassend.
    • g
      das klingt soweit gut
    • Jimmy v
      Das erscheint mir sinnvoll. Aber es kommt dann vor allen Dingen darauf an, WIE es animiert wird. Ich will bitte schön liebevollen westlichen (!) Stil und bitte nicht diese elendige Anime-Kacke, die ja heutzutage den Zeichentrick regelrecht dominiert.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    2
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Gina Carano
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    3
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Ruth Wilson, Anne-Marie Duff
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    See
    4
    See
    Mit Jason Momoa, Sylvia Hoeks, Alfre Woodard
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Nach Unfall: Dreh der "Cowboy Bebop"-Serie von Netflix verzögert sich massiv
    NEWS - Kommende Serien
    Samstag, 19. Oktober 2019
    Nach Unfall: Dreh der "Cowboy Bebop"-Serie von Netflix verzögert sich massiv
    Nach "ES 2": Düsterer Trailer zur Stephen-King-Serie "The Outsider" mit Jason Bateman
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Nach "ES 2": Düsterer Trailer zur Stephen-King-Serie "The Outsider" mit Jason Bateman
    Die neue deutsche Netflix-Serie nach "Dark" und "Skylines": Erster Trailer zu "Wir sind die Welle"
    NEWS - Kommende Serien
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Die neue deutsche Netflix-Serie nach "Dark" und "Skylines": Erster Trailer zu "Wir sind die Welle"
    Deutlich teurer als "Game Of Thrones": Das ist das Budget der neuen Marvel-Serien
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Deutlich teurer als "Game Of Thrones": Das ist das Budget der neuen Marvel-Serien
    Neue Netflix-Serie der "Dark"-Macher: Darum geht's in der ungewönlichen Eulenspiegel-Version "Tyll"
    NEWS - Kommende Serien
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Neue Netflix-Serie der "Dark"-Macher: Darum geht's in der ungewönlichen Eulenspiegel-Version "Tyll"
    Vin Diesel soll zweite Marvel-Rolle spielen: Sein Casting wäre ein Geniestreich
    NEWS - Kommende Serien
    Mittwoch, 16. Oktober 2019
    Vin Diesel soll zweite Marvel-Rolle spielen: Sein Casting wäre ein Geniestreich
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    The Handmaid's Tale - Der Report der Magd
    1
    Von Bruce Miller (II)
    Mit Elisabeth Moss, Elisabeth Moss, Elisabeth Moss
    Drama, Sci-Fi
    The Walking Dead
    2
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Danai Gurira, Jeffrey Dean Morgan
    Drama, Horror
    Game Of Thrones
    3
    Von D.B. Weiss, David Benioff
    Mit Kit Harington, Emilia Clarke, Peter Dinklage
    Drama, Fantasy
    Skylines
    4
    Von Dennis Schanz
    Mit Carlo Ljubek, Edin Hasanovic, Murathan Muslu
    Drama, Thriller
    Top-Serien
    Back to Top