Mein FILMSTARTS
    Für Rekordsumme: Kult-Serie "Friends" bleibt auch 2019 auf Netflix
    Von Tobias Mayer — 05.12.2018 um 10:10
    facebook Tweet

    In den USA sollte „Friends“ Anfang 2019 von Netflix verschwinden – aber die Anhänger der Kult-Sitcom sorgten nun für eine Verlängerung. In Deutschland müssen sich „Friends“-Fans ebenfalls keine Sorgen machen, doch Netflix zahlt dafür viel Geld.

    NBC

    Mit „Friends“ hat Netflix eine Kult-Sitcom aus den Neunzigern im Programm, die auch heute noch gerne und viel geschaut wird. Was Monica (Courteney Cox), Chandler (Matthew Perry), Joey (Matt LeBlanc), Phoebe (Lisa Kudrow), Ross (David Schwimmer) und Rachel (Jennifer Aniston) in ihren New Yorker WGs erlebten, ist auch heute noch unterhaltsam – obwohl oder vielleicht gerade weil das Cliquen-Chaos in einer Zeit vor Highspeed-Internet und Smartphone passiert. Entsprechend groß war in den USA der Aufschrei, als auf der Netflix-Seite eine Meldung entdeckt wurde, dass die Sitcom ab 1. Januar 2019 verschwinden würde.

    "Friends" in Deutschland

    Auch in Deutschland fragten sich die Fans daraufhin, ob sie ihren „Friends“ auf Netflix bald Lebewohl sagen müssen. Dabei ist die Rechtelage bei vielen Serien und Filmen des Streamingdienstes von Land zu Land unterschiedlich – nur weil eine Serie in den USA (und Kanada) verschwindet, heißt das nicht automatisch, dass sie auch bei uns von den Servern genommen wird. Aber wie auch immer die Lage bei „Friends“ im Detail ist, haben nun sowohl nordamerikanische, als auch deutsche Zuschauer die Gewissheit, dass die Serie im Januar 2019 NICHT aus dem Programm fliegt. „Friends“ beibt. Netflix Deutschland twitterte (mit passendem Zitat aus dem Eröffnungs-Ohrwurm):

    Wie die New York Times berichtet, greift Netflix übrigens tief in die Tasche, um die Serie weiter auf der Plattform zu behalten. Der Streamingdienst zahlt angeblich satte 100 Millionen Dollar, um „Friends“ ein weiteres Jahr zeigen zu können. Bisher habe Netflix nur 30 Millionen Dollar pro Jahr zahlen müssen. Der Hollywood Reporter dementiert diese Zahl, um eine unglaubliche Summe dürfte es sich trotzdem handeln. Denn das Branchenmagazin sagt, dass zwischen 70 und 80 Millionen Dollar im Jahr fällig werden.

    Für die USA wurde so auch offiziell bekanntgegeben, dass „Friends“ noch das ganze Jahr 2019 auf Netflix zu sehen sein wird. Damit wäre genug Zeit, alle zehn Staffeln der 2004 beendeten Sitcom sogar mehrmals zu gucken. In Deutschland gab es noch keine Zeitangabe, es ist also nicht klar, ob sich der 70-bis-100-Millionen-Dollar-Jahres-Deal auf die ganze Welt oder nur auf die USA bezieht. Wir gehen bei dieser Summe davon aus, dass es um die weltweite Vermarktung der Serie geht, haben aber bei Netflix angefragt und werden den Artikel ggf. ergänzen.

    Übrigens: Wer über netflix.com schaut, soll bei Serien eine Benachrichtigung bekommen, sofern die Show (oder eine Staffel) in den nächsten 30 Tagen ausläuft.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Carnival Row
    1
    Carnival Row
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Amazon
    Alle Videos
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    2
    Der dunkle Kristall: Ära des Widerstands
    Mit Taron Egerton, Anya Taylor-Joy, Nathalie Emmanuel
    Abenteuer, Fantasy
    Erstaustrahlung
    30. August 2019 auf Netflix
    Alle Videos
    Batwoman
    3
    Batwoman
    Mit Ruby Rose, Meagan Tandy, Camrus Johnson
    Drama, Action
    Erstaustrahlung
    6. Oktober 2019 auf CW
    Alle Videos
    The Mandalorian
    4
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Nick Nolte
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    "Haus des Geldes" Staffel 4: Gibt es einen Verräter im Team?
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 23. August 2019
    "Haus des Geldes" Staffel 4: Gibt es einen Verräter im Team?
    Erste Bilder zur 3. Staffel "4 Blocks": Das erwartet euch im Finale einer der aktuell besten Serien
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 23. August 2019
    Erste Bilder zur 3. Staffel "4 Blocks": Das erwartet euch im Finale einer der aktuell besten Serien
    Wer hat Bryce Walker getötet? Die 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" neu bei Netflix
    NEWS - Serien im TV
    Freitag, 23. August 2019
    Wer hat Bryce Walker getötet? Die 3. Staffel "Tote Mädchen lügen nicht" neu bei Netflix
    Endlich steht es fest: Dann geht "The Big Bang Theory" auf ProSieben zu Ende
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 22. August 2019
    Endlich steht es fest: Dann geht "The Big Bang Theory" auf ProSieben zu Ende
    "Mayans M.C.": Staffel 2 soll mehr Action und Gewalt bieten – und natürlich "Sons Of Anarchy"-Figuren
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 22. August 2019
    "Mayans M.C.": Staffel 2 soll mehr Action und Gewalt bieten – und natürlich "Sons Of Anarchy"-Figuren
    So düster beginnt die 2. Staffel "Titans": Neue Bilder zeigen die dunkle Seite der Helden
    NEWS - Serien im TV
    Donnerstag, 22. August 2019
    So düster beginnt die 2. Staffel "Titans": Neue Bilder zeigen die dunkle Seite der Helden
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    Better Than Us
    1
    Mit Paulina Andreeva , Aleksandr Ustyugov, Aleksandr Kuznetsov
    Drama, Sci-Fi
    Haus des Geldes
    2
    Von Álex Pina
    Mit Álvaro Morte, Pedro Alonso, Úrsula Corberó
    Drama, Thriller
    Supernatural
    3
    Von Jeremy Carver, Sera Gamble, Eric Kripke
    Mit Jared Padalecki, Jensen Ackles, Misha Collins
    Drama, Horror
    Tote Mädchen lügen nicht
    4
    Von Brian Yorkey
    Mit Dylan Minnette, Grace Saif, Christian Navarro
    Drama
    Top-Serien
    Back to Top