Mein FILMSTARTS
    Wissenschaftliche Studie zeigt: Kinobesuche sind gesund
    Von Nina Becker — 11.01.2019 um 10:55
    facebook Tweet

    Dass Kinobesuche Spaß machen, ist mit Sicherheit nichts Neues. Dass diese Art von Spaß aber sogar zur Gesundheit beiträgt, war uns zumindest noch nicht so richtig klar. Laut einer britischen Studie ist das aber tatsächlich der Fall.

    SND (Ryan Gosling und Emma Stone in "La La Land")

    Für uns FILMSTARTS-Redakteure gehören Kinobesuche zum Alltag und auch unsere Leser sitzen mit Sicherheit regelmäßig in gemütlichen Sesseln und warten darauf, dass die Werbung endlich zu Ende ist und der Film beginnt. Dabei ist es manchmal nicht einmal wichtig, wie gut der Film ist, der da über die Leinwand flimmert. Schließlich kann man sich auch über einen schlechten Film wunderbar unterhalten und diskutieren.

    Doch natürlich gibt es auch einige Menschen, die sich selten bis nie im Kino einfinden. Dabei können Liebeskomödien, Thriller, Dramen und Co. sogar zur Gesundheit beitragen, wie eine Studie der Psychologen des University College London jetzt bewiesen hat.

    Kinobesuche schützen vor Depressionen

    Die britischen Forscher wollten herausfinden, welches Mittel im Alter vor Depressionen schützt und haben dafür 2148 Männer und Frauen im Alter über 50 Jahren über ein Jahrzehnt lang beobachtet. Fakt ist nämlich, dass Briten, die über 65 Jahre alt sind, sehr häufig unter Depressionen leiden. Die Studienteilnehmer waren zu Beginn des Projekts nicht depressiv, nach zehn Jahren sah die Lage dann aber ganz anders aus. Bei 616 Männern und Frauen wurden am Ende der Studie Depressionen diagnostiziert – fast jeder dritte Teilnehmer war also erkrankt.

    Was dieser Verlauf nun mit dem Kino zu tun hat? Die britischen Wissenschaftler haben eine Antwort darauf. Sie haben die Studienteilnehmer zu ihren Freizeitaktivitäten befragt und haben festgestellt, dass die 616 an Depressionen erkrankten Menschen niemals im Kino oder Theater gewesen sind. Lösen ältere Menschen mindestens einmal im Monat ein Ticket für einen Film oder eine Aufführung, reduzieren sie die Wahrscheinlichkeit depressiv zu werden um fast 50 Prozent.

    Wer selbst einen Blick in die Studie werfen will, wird auf der Internetseite des British Journal of Psychiatry fündig.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Gravur51
      Ich auch. Die umentscheidung ist sicher auch dem medialen druck zu verdanken. Für mich bleibts dabei, dass ich ihn wegen dieser aktion von disney nicht schauen werde.
    • Cholerische Languste
      Ja, habe ich auch vorhin über Google herausgefunden. Ändert aber nichts daran, dass ich Ep. IX nicht ansehen werde^^ Mein Interesse ist immer noch im Negativbereich und ich sehe die Nummer hier immer noch als Unverschämtheit an.
    • Gravur51
      Update: lucasfilm ist eingeschritten und hat der Tochterfirma gesagt „so nicht, wir haben einen Deal mit ihm gemacht „. Die Tochterfirma/Disney musste den claim zurück nehmen.
    • Cholerische Languste
      Wtf?!? Ernsthaft? Wie kann überhaupt noch irgend jemand hinter diesem Konzern stehen? Das ist widerlich. Ich verbreite das auch an alle, die ich kenne.
    • CineMan
      Hatte das bisher nicht mitbekommen. Nach dem Lesen Deines Kommentares habe ich mal etwas gegoogelt: unglaublich dass kaum eine - eigentlich keine - Filmseite darüber berichtet (hat). Ich habe mir noch die letzten beiden Videos von Star Wars Theory angesehen. In den Videos erzählt er von den Ereignissen usw.. Einfach zum kotzen sowas....Etas offtopic aber irgendwie trotzdem passend: beim googeln habe ich eine Seite entdeckt die sich disneystarwarsisdumb nennt. :)
    • Gravur51
      Hast du übrigens gehört, dass der fanfilm „vader-shards of the past“ von Disney beansprucht wurde und nun die views auf YouTube monetarisiert an Disney gehen? Absolut widerlich. Dies ist der letzte Strohhalm, ich werde mir Episode 9 definitiv nicht anschauen und werde auch diese Nachricht in kommenden threads verbreiten in der Hoffnung, einige andere werden den Film wegen disneys mafiaähnlicher taktiken auch nicht anschauen.
    • ryanstecken
      Ich bin groß und stark. Ich schaffe das. :P
    • Deliah C. Darhk
      Dann kriegste aber später Depressionen. ;)
    • ryanstecken
      Pöh, na dann halt nicht,
    • Deliah C. Darhk
      Mehr gibbet nich! :P
    • ryanstecken
      Das reicht mir nicht. :P
    • Deliah C. Darhk
      Kriegst Du. Laut Studie seelische Gesundheit. ;)
    • Filmfan
      Natürlich nicht.
    • Filmfan
      Ich mag Dich.
    • Filmfan
      Mein Kinotag:Ich freue mich riesig auf meinen Wunschfilm. Das letzte mal ist ein halbes Jahr her das ich dort war. Endlich läuft wieder ein Film der mich im Vorfeld elektrisiert. Ich will ihn auf der Leinwand sehen. Aber hätte ich die Wahl, ein legales Streaming Angebot wie zuletzt Bird Box bei Netflix, oder noch besser, den Film gibts zum Kinostart auf Blu-ray zu kaufen, würde ich nie wieder ins Kino gehen. Denn ich kriege Grundsätzlich vorher schlechte Laune sobald ich daran denke was mich erwartet ehe der Film endlich beginnt (alles Gründe übrigens die mich meine Heimkino die letzten Jahre sehr zu schätzen ließen). Die Fahrt zum Kino mit der Bahn. Ok. Da ist ein notwendiges Übel. Da der Film Überlänge hat krieg ich schon Tage vorher Plaque wenn ich an die Filmunterbrechung denke weil sich die Herde Richtung Fressbude und den Klos wälzt. Meine Laune ist in dem Moment wo das Licht für die Pinkelpause angeht am Tiefpunkt. Von 0 auf 100. Die ganze Spannung die der Film in dem Moment aufbaute total hinüber. Dann gehts endlich weiter. Aber die Spannung ist raus. Das merke ich auch am Umfeld. Rascheln von Tüten, schwatzende Besucher.Ja. Kino ist echt Luxus. Ich ziehe meine Depressionen zu Hause vor ;).
    • Filmfan
      Steht auch nicht im Artikel.
    • ryanstecken
      Dafür will ich ne Gegenleistung.
    • Deliah C. Darhk
      Probier mal aus. Geh ins Kino. Schau die beiden und teile uns deine Erfahrungen mit.
    • ryanstecken
      Soll heißen das die ganzen Idioten gesund sind, die sich regelmäßig Schweiger und Schweighöfer Filme anschauen?Igerndwie kann ich das nicht glauben!
    • Deliah C. Darhk
      Es ist doch vollkommen in Ordnung, nichts für selbstverständlich zu halten.Gemeinhin haben wir gewisse Ansprüche, was selbstverständlich sein sollte, aber das ist es bei genauer Betrachtung nicht.Das Einzige was nach der Zeugung feststeht ist der Tod, alles Andere kann, muss aber nicht zutreffen.Ganz krass ausgedrückt hat ja keiner von uns den faktischen Anspruch darauf sehen zu können oder morgen noch aufzuwachen oder Freunde zu haben, Füsse, Spass ...Zu meiner Heilung gehörten auch die Einsichten Was Du nicht ändern kannst, musst Du akzeptieren. und Sei dankbar. Es könnte schlechter sein..Demut ist schwierig zu lernen, aber wohltuend, wenn man mit ihr umgehen kann.Freut mich aber, dass Du das alles so gut aufgeräumt betrachten kannst. Das ist keineswegs eine Selbstverständichkeit.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Die fantastische Reise des Dr. Dolittle Trailer DF
    Gesponsert
    Terminator 6: Dark Fate Trailer DF
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Das perfekte Geheimnis Trailer DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer OmdU
    Bombshell Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    "Harry Potter und der Feuerkelch": Fanliebling hat einen versteckten Auftritt
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 19. Oktober 2019
    "Harry Potter und der Feuerkelch": Fanliebling hat einen versteckten Auftritt
    Darum ist "Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück" DIE perfekte Fortsetzung
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 18. Oktober 2019
    Darum ist "Star Wars 5: Das Imperium schlägt zurück" DIE perfekte Fortsetzung
    Darum sind die Oscar-Chancen von "Der König der Löwen" gerade stark gesunken
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    Darum sind die Oscar-Chancen von "Der König der Löwen" gerade stark gesunken
    "König der Löwen": Darum nennt Elton John das Remake "eine riesige Enttäuschung"!
    NEWS - Reportagen
    Donnerstag, 17. Oktober 2019
    "König der Löwen": Darum nennt Elton John das Remake "eine riesige Enttäuschung"!
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 13. Oktober 2019
    Scarlett Johansson zu weiß für "Ghost In The Shell"? Das sagt der Original-Macher
    "Face/Off"-Remake: Ist der Autor der Neuverfilmung dem Action-Hit gewachsen?
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 11. Oktober 2019
    "Face/Off"-Remake: Ist der Autor der Neuverfilmung dem Action-Hit gewachsen?
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Terminator 6: Dark Fate
      Terminator 6: Dark Fate

      von Tim Miller

      mit Arnold Schwarzenegger, Linda Hamilton

      Film - Action

      Trailer
    • Die fantastische Reise des Dr. Dolittle
    • Zombieland 2: Doppelt hält besser
    • Das perfekte Geheimnis
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Der Leuchtturm
    • The Irishman
    • Jurassic World 3
    • Die Eiskönigin 2
    • Marriage Story
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top