Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Jumanji 3": So sehen Dwayne Johnson und Co. in der Fortsetzung aus
    Von Nina Becker — 13.03.2019 um 10:10
    facebook Tweet

    Am 12. Dezember 2019 kommt der insgesamt dritte „Jumanji“-Film „Jumanji: Willkommen im Dschungel 2“ in die Kinos und die Dreharbeiten sind bereits in vollem Gange. Dwayne „The Rock“ Johnson und Co. melden sich jetzt mit einem ersten Team-Foto zurück.

    Sony Pictures

    Wenn „Jumanji: Willkommen im Dschungel 2“ in die Kinos kommt, wird es für uns ein Wiedersehen mit Dwayne Johnson, Kevin HartJack Black und Karen Gillan geben. Bereits im Vorgänger, der eigenständigen „Jumanji“-Fortführung von 2017, schlüpften die Schauspieler in ihre Rollen als Videospiel-Avatare Smolder Bravestone, Moose Finbar, Shelly Oberon und Ruby Roundhouse und erlebten ein Abenteuer im Dschungel. Auch 2019 wird das Team in dieser Formation wieder in Aktion treten – und jetzt wissen wir auch wie die Vier dabei aussehen werden:

    Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

    Yes, you’re favorite band is back ~ lookin’ lean (ish) and mean. Even though things may not be as they seem 🤔 So buckle up world because soon we’ll all play When a brand NEW JUMANJI drops this Holiday! Oh the fun you’re gonna have. Love, The Smoldering Dr. Bravestone #NewAdventuresAwait #TheGameThatPlaysYou #JUMANJI THIS CHRISTMAS🎄🎅🏾 📸 @hhgarcia41

    Ein Beitrag geteilt von therock (@therock) am

    Auf den ersten Blick hat sich das „Jumanji“-Team äußerlich nicht groß verändert – sogar die Outfits aus dem letzten Film sind geblieben. Lediglich die Kulisse hat sich gewandelt und vom grünen Dschungel ist nichts mehr übrig. Johnson, der das Bild auf seinem Instagram-Account geteilt hat, weist in seinem Posting außerdem darauf hin, dass die Dinge nicht so sind, wie sie scheinen  verrät damit allerdings nach wie vor nichts zur Handlung der „Jumanji“-Fortsetzung.

    Der "Jumanji 3"-Cast wird größer und könnte Fans überraschen

    Nicht nur Johnson und Co. sind in „Jumanji 3“ wieder am Start, auch die vier Teeanager Alex Wolff, Ser’Darius Blain, Madison Iseman und Morgan Turner werden erneut als Spencer, Fridge, Bethany und Martha auf die Leinwand zurückkehren und ihren Videospiel-Alter-Egos Leben einhauchen. Wie bereits berichtet, stoßen derweil die Rapperin Awkwafina („Crazy Rich“), der „Lethal Weapon“-Star Danny Glover und Schauspieler Danny DeVito („Der Mondmann“) neu zum Cast. Und außerdem sieht es im Moment so aus, als würden die Macher von „Jumanji 3“ noch eine ganz besondere Überraschung für die Fans des ersten Films mit Robin Williams („Good Will Hunting“) von 1995 haben...

    David M. Russell/CBS
    Bebe Neuwirth in "Madam Secretary".

    Laut der Website Revenge Of The Fans, deren Informationen noch mit Vorsicht zu genießen sind, wird Bebe Neuwirth („Good Wife“, „Madam Secretary“) im dritten „Jumanji“-Teil dabei sein. Neuwirth spielte im originalen „Jumanji“ Nora Shepherd, die Tante und Erziehungsberechtigte der beiden Kinder Judy (Kirsten Dunst) und Peter (Bradley Pierce), die das „Jumanji“-Spiel auf dem Dachboden entdeckten und sich hineinstürzten – im wahrsten Sinne des Wortes. Ob sie im neuen „Jumanji“ nun tatsächlich in diese Rolle zurückkehren und wie groß ihr Part ausfallen wird (sollte sie wirklich dabei sein), ist bisher noch nicht bekannt.

    Jumanji: Willkommen im Dschungel 2“ startet am 12. Dezember 2019 in den Kinos.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top