Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der erste Trailer zu "Annabelle 3" zeigt: Man hätte den Film auch "Conjuring 3" nennen können!
    Von Christoph Petersen — 31.03.2019 um 09:40
    facebook Tweet

    Die Horrorpuppe kommt nach Hause! Nach den „Conjuring“-Prequels „Annabelle“ und „Annabelle 2“ sehen wir nun endlich, welches Unheil das dämonische Spielzeug im Haus der Geisterjäger-Eheleute Warren anrichtet:

    Annabelle 3 Trailer (2) DF

    Das „Conjuring“-Universum wächst unaufhaltsam weiter, „Annabelle 3“ ist nun bereits der siebte Film in der Schauer-Reihe von „Saw“-Schöpfer James Wan. Es wächst zugleich aber auch immer weiter zusammen: Nachdem wir in den ersten zwei Teilen miterlebt haben, wie Annabelle entstanden ist (in „Annabelle 2“) und was sie Ende der 1960er Jahre mit einem Satanisten-Kult zu tun hatte (in „Annabelle“), ist die Horror-Puppe nach ihren Prequel-Abstechern nun endlich wieder dort angekommen, wo wir sie in „Conjuring - Die Heimsuchung“ das erste Mal kennengelernt haben: Nämlich in einem Glaskasten in der Asservatenkammer der Dämonologen Ed (Patrick Wilson) und Lorraine Warren (Vera Farmiga).

    Als die Geisterjäger, die übrigens auf realen Vorbildern basieren, eines Abends aus dem Haus gehen, bleibt ihre zehnjährige Tochter Judy Warren (Mckenna Grace) in der Obhut zweier Babysitterinnen im Teenageralter (Katie Sarife, Madison Iseman). Aber natürlich dauert es nach dem Verschwinden der Eltern nicht lange, bis sich eine der jugendlichen Aufpasserinnen in die Asservatenkammer (Zutritt: Streng verboten!) schleicht und so die dämonische Kraft der besessenen Puppe Annabelle entfesselt. Mit „Annabelle 3“ werden die Erzähl-Universen von der „Annabelle“- und der „Conjuring“-Reihe also endgültig ganz nah aneinandergeschweißt. Patrick Wilson und Vera Farmiga scheinen dem Trailer nach diesmal auch eine größere Rolle zu spielen als bei ihren Mini-Cameos in früheren „Conjuring“-Ablegern.

    Überraschung: Weiterer "Conjuring"-Film aufgetaucht!

    „Annabelle 3“ ist übrigens nicht der nächste Film im „Conjuring“-Universum: Bei der Festival-Premiere von „Lloronas Fluch“, der bereits am 18. April in die deutschen Kinos kommt, wurde das Publikum nämlich damit überrascht, dass es sich bei dem Grusel-Schocker in Wahrheit um ein weiteres Spin-off des „Conjuring 2“-Spin-offs „The Nun“ handelt.

    „Annabelle 3“ ist das Regiedebüt des Drehbuchautoren Gary Dauberman, der neben den vorherigen beiden „Annabelle“-Filmen auch die Skripte zu „Es“ und „Es 2“ geschrieben hat, startet am 4. Juli 2019 in den deutschen Kinos. Und für alle, die sich Filme lieber im Originalton anschauen, haben wir hier auch noch die englische Fassung des „Annabelle 3“-Trailers für euch:

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Kelros
      Naja ... so als Jugendlicher Babysitter denkt man wahrscheinlich, ach lass die Kleine mal erzählen, das sind wahrscheinlich alles nur Schauermärchen ...Man selber denkt sich halt, wie blöd muss man sein ...Und außerdem ... hey irgendwie muss das ganze doch ins Rollen gebracht werden. ;-)
    • GamePrince
      Der Trailer an sich wirkt schon vielversprechend, aber nach den anderen Spin-Offs und vor allem einen abwesenden Wan ist etwas Skepsis durchaus angebracht denk ich.
    • greekfreak
      Klassische Horrorfilm Logik:Deine Freundin,deren Eltern Exorzisten sind,die sich mit allerlei dämonischen Kram rumschlagen, nimmt dich mit nach Haus und warnt dich ausdrücklich in den abgesperrten Keller zu gehen,wo der ganze verfluchte,dämonische Kram aufbewart wird.Weil,Dämonen könnten freigesetzt werden,Tod und Verderben wird über die Menscheit hereinbrechen,Hunde und Katzen werden in Harmonie leben,Massenhysterie.. und zwar in dieser Reihenfolge.Was machst du blöde Trulla?Natürlich gehst du in den Keller, fasst alles erstmal schön an und setzt besagte Dämonen frei.*double-facepalm*
    • Larry Lapinsky
      Für Trailer ist Filmstarts für mich mittlerweile reines Informationsmedium, durch das ich erfahre, dass es einen neuen Trailer gibt, wonach ich reflexartig auf Youtube wechsle, um ihn in voller Größe zu sehen, weil man das ja hier einfach nicht gebacken kriegt!Nun fand ich diesen Trailer, den man allein wegen der Dunkelheit in voller Größe sehen MUSS, allerdings sehr schwach, wie überhaupt die bisherige Reihe (anders als die Original-Conjurings, die ich gerne sehe). Es ist schon erstaunlich, dass eine so schwache Spin-Off-Reihe immer wieder Fortsetzungen bekommt. Scheint aber billig abzudrehen zu sein und dann genug einzuspielen. Liefen sogar im Gegensatz zu den echten Conjuring beide bei uns im Kino - traurig! Ich weiß nicht, ob ich mir das diesmal (höchstens wegen der Warrens) noch mal antue ...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top