Mein FILMSTARTS
    Geheime Szene aus "Avengers 4" durchgesickert: So soll Thanos besiegt werden!
    Von Christoph Petersen — 15.04.2019 um 18:27
    facebook Tweet

    Im Rahmen eines Investoren-Events hat Disney den Geldgebern eine neue, womöglich zentrale Szene aus „Avengers 4“ präsentiert. Zwar ist der Clip selbst nicht durchgesickert, aber zumindest eine Beschreibung davon. Und die hat es durchaus in sich…

    Disney

    Offenbar haben wir alle die Rolle von Nebula (Karen Gillan) in „Avengers 4: Endgame“ unterschätzt!

    Denn wenn man sich die Beschreibung der Szene durchliest, die nun im Rahmen des sogenannten Investor Day exklusiv von Disney vorgeführt wurde, ist es offenbar die Thanos-Tochter selbst, die den Plan entwickelt, mit dem die Avengers ihren lilafarbenen Ziehvater (Josh Brolin) aufspüren und (womöglich) besiegen…

    Das Branchenmagazin Deadline hat die Beschreibung zuerst veröffentlicht. Demnach erzählt Nebula zu Beginn der Szene jenen Teammitgliedern, die das Fingerschnipsen am Ende von „Avengers 3: Infinity War“ überlebt haben:

    Thanos hat viel Zeit darauf verwendet, mich perfekt zu machen.

    Während Captain America (Chris Evans), Black Widow (Scarlett Johansson), Thor (Chris Hemsworth), War Machine (Don Cheadle), Bruce Banner (Mark Ruffalo), Rocket (Stimme: Bradley Cooper) sowie Captain Marvel (Brie Larson) ihr lauschen, führt die Thanos-Tochter weiter aus, wie man den Superbösewicht an einem Ort namens „The Garden“ nicht nur aufspüren, sondern ihm dort auch eine Falle stellen könnte.

    Zwischendurch reißt War Machine noch einen Joke und versucht Nebulas Plan so ein Stück weit lächerlich zu machen:

    Das ist ja süß, Thanos hat einen Pensionsplan.

    Aber am Ende ist es dann Captain America, der seine Mitstreiter unmissverständlich auffordert:

    Los, machen wir den Hurensohn fertig!

    Ist es also wirklich die eigene Tochter, die Thanos am Ende zu Fall bringt? Das darf deshalb trotz der Szenenbeschreibung weiter bezweifelt werden, weil inzwischen eigentlich schon sicher feststeht, dass die Avengers im Verlauf des Films (mindestens) zwei Mal auf Thanos treffen werden. Und da Thanos während der beschriebenen Szene offenbar noch in „seinem Garten“ abhängt (gemeint ist damit sicherlich der Ort aus der Szene am Ende von „Infinity War“), spricht vieles dafür, dass sie noch vor dem ersten Treffen spielt – und da das erste Treffen für die Avengers vermutlich in einer krachenden Niederlage enden wird, führt Nebula ihre Mitstreiter hier wohl eher in ihr (vorläufiges) Verderben und nicht zu ihrem endgültigen Triumph.

    Genaueres erfahren wir dann spätestens am 24. April, wenn „Avengers 4“ in den deutschen Kinos anläuft.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • WhiteNightFalcon
      Fieser Clickbaiter die Überschrift.
    • Sentenza93
      Wie sollen die daran gekommen sein?
    • CaptainRon
      wie sie sehen, sehen sie nichts
    • isom
      Ich finde ,Drax sollte das letzte Wort haben.
    • Silvio B.
      Ich glaube kaum, daß Disney, nach dieser ganzen Geheimniskrämerei, einfach mal so eine wichtige Szene zeigt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Abgerissen Trailer DF
    Gesponsert
    Cats Trailer (4) OV
    James Bond 007 - Keine Zeit zu sterben Teaser OV
    Die Känguru-Chroniken Teaser DF
    Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers Trailer DF
    Hustlers Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "RoboCop Returns": Neuer Regisseur für das Kultfilm-Sequel ist gefunden
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 21. November 2019
    Neuer Dracula-Film ohne Dracula? "Walking Dead"-Erfinder macht "Renfield"
    NEWS - In Produktion
    Donnerstag, 21. November 2019
    "Joker 2" kommt! Mit Joaquin Phoenix und Regisseur Todd Phillips
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 20. November 2019
    "Joker 2" kommt! Mit Joaquin Phoenix und Regisseur Todd Phillips
    Regisseur für "Star Trek 4" steht fest – Nein, es ist nicht Quentin Tarantino!
    NEWS - In Produktion
    Mittwoch, 20. November 2019
    Regisseur für "Star Trek 4" steht fest – Nein, es ist nicht Quentin Tarantino!
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top