Mein FILMSTARTS
    Kreative Differenzen bei "Space Jam 2": Schon wieder ein neuer Regisseur
    Von Nina Becker — 17.07.2019 um 10:35
    facebook Tweet

    „Space Jam 2“ startet im Juli 2021 in den US-Kinos und in den vergangenen Wochen erreichten uns erste Meldungen zum Cast des Films. Jetzt wird allerdings berichtet, dass Regisseur Terence Nance nicht mehr an Bord ist…

    Warner Bros.

    Erst vor wenigen Tagen erreichte uns die Nachricht, dass der „Avengers 4: Endgame“-Star Don Cheadle eine wichtige Rolle in der Komödie „Space Jam 2“ übernehmen und neben Hauptdarsteller LeBron James im Juli 2021 auf der Kinoleinwand zu sehen sein wird. Doch offenbar sind die Produzenten der Fortsetzung des Kultfilms von 1997 nicht nur mit dem Casting beschäftigt, sondern hatten auch in Sachen Crew noch nicht das letzte Wort gesprochen.

    Wie Deadline berichtet, hat sich das Studio von Regisseur Terence Nance („An Oversimplification of Her Beauty“) getrennt – einvernehmlich, wie es heißt. Der Grund für diesen Cut seien kreative Differenzen. Nance und die Produzenten konnten sich also nicht auf eine gemeinsame Vorstellung davon einigen, wie „Space Jam 2“ werden soll. Der Regisseur wurde jedoch bereits ersetzt…

    Auf dem Regiestuhl wird nun Malcom D. Lee Platz nehmen. Lee feierte mit den Komödien „Girls Trip“ von 2017 (Einspielergebnis: 140 Millionen Dollar) und „Night School“ von 2018 (103 Millionen Dollar) große Erfolge im US-Kino und soll „Space Jam 2“ ebenfalls zu einem Hit machen. Im über 20 Jahre alten ersten Teil der animierten Fantasy-Komödie treffen Bugs Bunny und seine Looney-Tunes-Freunde auf den Basketball-Superstar Michael Jordan.

    Lee ist übrigens bereits der dritte Regisseur, der sich an „Space Jam 2“ versuchen wird. Als die Fortsetzung 2015 beschlossen wurde, sollte Justin Lin („Star Trek Beyond“) noch auf dem Regiestuhl sitzen. 

    Neue Gesichter in "Space Jam 2"

    Auch in „Space Jam 2“ kommen Basketball-Fans auf ihre Kosten. Statt Jordan steht dieses Mal der NBA-Star LeBron James vor der Kamera. Der Basketballer spielt zum ersten Mal eine große Rolle in einem Kinofilm und wird es – wir kennen das aus Teil 1 – mit Bewohnern aus dem All zu tun bekommen. Wie genau James und die Looney Tunes dieses Mal die Welt retten müssen, ist allerdings bisher noch nicht bekannt.

    Neben James wurden bereits zwei weitere Schauspieler für die „Space Jam“-Fortsetzung angekündigt. „The Walking Dead“-Star Sonequa Martin-Green soll die Ehefrau des Hauptdarstellers spielen. Zu Don Cheadles Rolle im Film ist noch nichts bekannt.

    „Space Jam 2“ läuft am 16. Juli 2021 in den US-Kinos an. Einen deutschen Termin gibt es bislang nicht.

    LeBron James soll "Freitag der 13."-Reboot machen

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Zombieland 2: Doppelt hält besser Trailer DF
    Crawl Trailer DF
    Last Christmas Trailer OV
    Descendants 3 Trailer OV
    Little Women Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    "Die Tribute von Panem 5" soll kommen: So geht es nach "Mockingjay" weiter!
    Boykott-Aufrufe gegen Disneys "Mulan"-Remake: Post der Hauptdarstellerin sorgt für Proteste
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 16. August 2019
    Boykott-Aufrufe gegen Disneys "Mulan"-Remake: Post der Hauptdarstellerin sorgt für Proteste
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top