Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Bald auf Amazon Prime Video: Simon Pegg und Nick Frost machen Serie über YouTube-Ghostbuster
    Von Nina Becker — 06.08.2019 um 13:15
    facebook Tweet

    Hätte es 1985 schon YouTube gegeben, wären die „Ghostbusters“ mit ihren Geister-Einsätzen vielleicht echte Internet-Stars geworden. Das haben sich die Macher der neuen Amazon-Serie „Truth Seekers“ scheinbar auch gedacht …

    Universal Pictures

    Die nächsten Jahre dürften für übernatürliche Wesen ziemlich anstrengend werden. Schließlich steht eine neue Generation von Geisterjägern praktisch schon in den Startlöchern. Die Dreharbeiten zu „Ghostbusters 3“ von Jason Reitman sind bereits im vollen Gange und auch in der Serienlandschaft werden sich demnächst zwei Schauspielstars auf die Suche nach Irrlichtern und Monstern begeben...

    Wie Variety berichtet, hat Amazon Prime Video die Serie „Truth Seekers“, die bereits im Januar 2018 von Simon Peggs und Nick Frosts eigener Produktionsfirma Stolen Pictures angekündigt wurde, gekauft und wird diese nun international vermarkten. Pegg und Nick, die nicht nur für die sogenannte Cornetto-Trilogie („Shaun of the Dead”, „Hot Fuzz- Zwei abgewichste Profis” und „The World’s End”) zusammen vor der Kamera standen, werden die neue Serie dabei nicht nur gemeinsam produzieren, sondern auch mitspielen.

    Darum geht es in "Truth Seekers"

    Im Fokus von „Truth Seekers“ steht ein Geisterjäger-Duo der besonderen Art. Statt die übernatürlichen Wesen unschädlich zu machen, geht es in erster Linie darum, die spektakulären Phänomene zu filmen – und die ganze Sache zu überleben. Gus (gespielt von Frost) und sein Partner reisen durch Großbritannien, erkunden uralte Kirchen, verlassene Krankenhäuser und düstere Bunker. Wenn sie ein Monster vor die Kamera kriegen, wird dieses sogleich auf einem Online-Channel mit der Welt geteilt. Dabei geraten sie immer wieder in Situationen, die auch tödlich enden könnten…

    Simon Pegg, der aktuell in der Amazon-Serie „The Boys“ zu sehen ist, wird in die Figur Dave schlüpfen. Ob Dave allerdings an der Seite von Gus auf Geisterjagd geht, ist noch nicht bekannt. Weitere Cast-Mitglieder sollen demnächst vorgestellt werden.

    Die Produktion der elf halbstündigen Episoden soll im September 2019 starten. Wann genau die Serie dann in Deutschland auf Amazon Prime Video landet, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

    Simon Pegg und Nick Frost wollen "Die Flüsse von London"-Serie produzieren

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top