Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Brutaler als die Vorgänger? Das ist die FSK-Altersfreigabe für "Escape Plan 3" mit Sylvester Stallone
    Von Daniel Fabian — 19.09.2019 um 15:54
    facebook Tweet

    Sechs Jahre nach „Escape Plan“ geht die Knast-Action mit Sylvester Stallone bereits in die dritte Runde. In Sachen Brutalität scheint man mit „The Extractors“ schon mal einen draufzulegen – zumindest, wenn man nach der FSK-Altersfreigabe geht.

    Dass „Escape Plan“ 2013 ein Erfolg wurde, liegt wohl nicht zuletzt daran, dass darin zwei der größten Action-Ikonen der Filmgeschichte aufeinandertrafen: Arnold Schwarzenegger und Sylvester Stallone. Letzterer sah in dem Konzept allerdings mehr, sodass wir nach „Escape Plan 2: Hades“ und nun „Escape Plan 3: The Extractors“ schon eine Trilogie beisammen haben – und damit eine weitere Filmreihe mit Stallone, die munter drauf los erweitert wird.

    Und die Richtung, die das neueste Kapitel der Knastfilm-Reihe nun vorgibt, scheint klar: Es wird brutaler. „Escape Plan 3“ wurde von der FSK jetzt nämlich mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren versehen, während die beiden Vorgänger ab 16 Jahren freigegeben wurden.

    Auch mit dabei: Dave Bautista und 50 Cent

    Dass die Härte eines Films noch lange nichts mit dessen Qualität zu tun haben muss, sollte bekannt sein. Dennoch: Argumente, zumindest einen Blick zu riskieren, hat der Film dennoch. Denn zumindest der Cast hat durchaus das Zeug zu einem grundsoliden B-Actioner!

    Mit dabei sind neben Sly Stallone auch wieder Rapper 50 Cent, der seit dem ersten Film Teil der Reihe ist, sowie Dave Bautista („Blade Runner 2049“), der auch schon in „Hades“ zu sehen war. Außerdem mit am Start sind unter anderem Kampfsportass Jin Zhang („Master Z: The Ip Man Legacy“) und Jaime King („Sin City“) sowie der aus „Finale Destination“ bekannte Devon Sawa.

    Dann erscheint "Escape Plan 3" auf DVD & Blu-ray

    Nur ein Jahr nach „Hades“ folgt in Kürze auch schon die Veröffentlichung der Fortsetzung. „Escape Plan 3: The Extractors“ erscheint hierzulande am 7. November 2019 auf DVD und Blu-ray. Aber Achtung: Wie die Kollegen von Schnittberichte erfahren haben, soll KSM auch an der Veröffentlichung einer gekürzten FSK-16-Fassung fürs Fernsehen sowie die VoD-Veröffentlichung arbeiten.

    Im dritten Teil bekommt Security-Fachmann Ray Breslin (Stallone) den Auftrag, die Tochter eines reichen Hongkonger-Tech-Moguls zu retten, die entführt wurde und in der sogenannten „Devil’s Station“ gefangen gehalten wird. Das brisante an der Geschichte: Auch Breslins große Liebe ist in dem gefängnisartigen Gebäudekomplex eingekerkert.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Rockatansky
      Cliffhanger ist einer meiner Lieblingsactioner aus den 90ern. Beinharte Action, tolle Aufnahmen und ein grandios fieser John Lithgow. Für mich der bessere Stirb Langsam 3. Aber eine Fortsetzung hätte ich jetzt nicht unbedingt nötig.
    • TresChic
      Stalone macht keinen FSK 16, deswegen gibt es bisher auch noch keinen vierten Teil.
    • Dennis Beck
      Eben :D
    • Madmax
      der war ab 16? Ok, kam wirklich nicht so rüber...
    • Dennis Beck
      Ab 16, meinst du. Aber es wirkte wie FSK 12. Die ersten beiden Teile waren ab 18 und das soll auch beim vierten Teil wieder so sein.
    • The_Lavender_Town_Killer
      FSK 16 ist wahrscheinlich - FSK 18 eher nicht. Es sei denn man würde beim Budget des Streifens deutlich einsparen. Was nicht einfach werden wird, denn das Meiste davon geht für die Gagen der alten Haudegen drauf - und der Rest für den Dreh an günstigen Locations, mittelmäßige CGI und einen Regisseur, welcher kein Vermögen kostet.
    • Heiligertrinker
      Escape Plan 2-3 hätte er sich sparen sollen.Ich würde lieber einen Cliffhanger 2 sehen.
    • Madmax
      ach, warum nicht. Last Blood ist schon eine Nummer brutaler als der Vorgänger und auch dieser 3 Teil scheint einen Härtegrad mehr draufzupacken. Da kann man bei Expendables 4 schon mal mit mindestens FSK 16 rechnen und das hört sich besser an als die Freigabe ab 12 beim Vorgänger.
    • The_Lavender_Town_Killer
      Ich glaube nicht, dass das passieren wird
    • WhiteNightFalcon
      Jetzt bitte noch Expendables 4 ab 18!!
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Tenet Trailer (2) OV
    The Old Guard Trailer DF
    Gretel & Hänsel Trailer DF
    Guns Akimbo Trailer DF
    Greyhound Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Alle Top-Trailer
    Alle Kino-Nachrichten
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 24. Mai 2020
    Hugh Jackman bereut "Logan – The Wolverine": Es hat mit Iron Man und dem Hulk zu tun!
    "Fluch der Karibik 6": Wie geht es nach "Fremde Gezeiten" und "Salazars Rache" weiter?
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 24. Mai 2020
    "Fluch der Karibik 6": Wie geht es nach "Fremde Gezeiten" und "Salazars Rache" weiter?
    Die neuesten Kino-Nachrichten
    Neustarts der Woche
    ab 21.05.2020
    Filme veröffentlicht in der Woche
    Back to Top